Navigation überspringen?
  

Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbHBkm-Präzisionswerkzeuge GmbHBkm-Präzisionswerkzeuge GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    100%
    1,37
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,37 Mitarbeiter
2,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht, Anzügliche Kommentare einiger Mitarbeiter. Grenzt schon fast an Sexuelle Belästigung.

Vorgesetztenverhalten

Schlecht

Kollegenzusammenhalt

Jeder Haut jeden in die Pfanne,

Interessante Aufgaben

Schlecht und nicht vorhanden.

Kommunikation

Schlecht

Gleichberechtigung

Schlecht

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nichts zu sagen, deswegen neutrale Bewertung.

Karriere / Weiterbildung

keine Geboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistung sind in Ordnung, Gehalt mehr als schlecht.

Arbeitsbedingungen

Gebäude verfällt immer mehr, Kollegen bringen eigenes Mobiliar wir Stühle und Tische mit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

kein Kommentar!

Work-Life-Balance

Schlecht, alles wird auf dem Rücken des Personals ausgetragen.

Image

keins vorhanden.
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich recht ungeniert.

Verbesserungsvorschläge

  • Konzept überdenken. In manchen Bereichen müssten Köpfe rollen damit nicht jeder denkt das er machen kann was er will. Anzügliche Kommentare einiger Mitarbeiter. Grenzt schon fast an Sexuelle Belästigung.

Pro

Einige langjährige Mitarbeiter leisten gute Arbeit, werden aber immer mehr vor den Kopf gestoßen.

Contra

Einstellung der Geschäftsleitung, das wird schon besser, wir müssen abwarten was unsere Änderungen bringen.

Nur welchen Änderungen sind das?
Und wie werden die Ziel gemessen.

Ein Mitarbeiter (ich darf keine Namen nennen) hat eine Umfrage gestartet. Gut überlegte Fragen die mit 5 verschiedenen Antworten abgehackt wurden, danach gab es eine Auswertung. Das Ergebnis war eine Katastrophe.

Das Ergebnis wurde von der Geschäftsleitung runter gespielt und mit unrealistischen Argumenten verschönt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbH
  • Stadt
    Schwabach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

alle Abteilungen arbeiten gegeneinander, keine ist für irgend etwas verantwortlich immer waren es andere Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Gibt es nicht. Mitarbeiter rufen hinter dem Rücken des Betriebsleiters und der Geschäftsleitung die Gesellschafter an und Beschweren sich über banale Dinge. Die Mitarbeiter im Stanzbereich (gerade die etwas neueren) haben absolut keinen Respekt und denken Sie können alles. Das Arbeiten haben diese Mitarbeiter nicht Erfunden. Mitarbeiter spielen permanent am Handy oder schlafen sogar an der Maschine. Ordnung und Sauberkeit ist ein absolutes Fremdwort.

Kollegenzusammenhalt

In den Abteilung relativ normal. Wenn es um ein Fehlerbild geht schieben es die Schichten immer gegenseitig auf die jeweils andere Schicht.

Interessante Aufgaben

Sucht man vergebens. Die Firma wird einem von der Geschäftsleitung als das Non + Ultra verkauft, die Enttäuschung kam bereits nach 3 Monaten.

Kommunikation

Unterstes Niveau. Das Hauptwerk erwartet Dinge die mit dem aktuellen Maschinenpark (sehr ALT) nicht machbar sind. Auf vernünftige gegen Argumente wird man von der Geschäftsleitung angeschrien und beleidigt.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. Egal wir vernünftig die Argumente sind. Die Geschäftsleitung hat immer Recht. In dieser Zeit nicht mehr realistisch und einfach nur Traurig.

Umgang mit älteren Kollegen

Normal

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung sind nicht vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr unrealistisch. Gesucht werden Führungskräfte für das Gehalt eines Facharbeiters. Doch sehr fraglich.

Arbeitsbedingungen

Sehr Schlecht, Absolut veralteter Maschinen Park. Einige ältere Mitarbeiter in Standort Leipzig sind sehr versiert und reparieren Ihre Maschinen so gut wie es geht selbst. Das hält die Firma am Leben. Die Jugend bzw. jüngeren Mitarbeiter schauen nicht einmal zu und lernen, ihre Meinung geht mich nichts an, steht nicht in meinem Arbeitsvertrag.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Abfälle werden alle getrennt und dementsprechend verschrottet.

Work-Life-Balance

Gibt es nicht.
Arbeiten für einen Hungerlohn bis du am Ende bist.

Image

Die aktuelle Geschäftsleitung versaut es sich zur Zeit mit jedem Kunden und mit allen weiteren Firmen. Diese Geschäftsleitung ist für das Unternehmen nicht tragbar.

Verbesserungsvorschläge

  • Unternehmen sollte sich neu Aufstellen, viele Mitarbeiter haben sehr viele Wissen und geben es nicht weiter weil Sie von der aktuellen Geschäftsleitung enttäuscht sind. Die jetzige Geschäftsleitung wirkt sehr unprofessionell. Anstatt Verbesserungen zu bringen wird alles immer schlechter. Die Worte alles wird BESSER kann die Belegschaft nicht mehr hören.

Pro

Ehrliche Antwort - Nichts!!!
Die Mitarbeiter bangen um Ihre Jobs.

Contra

Die aktuelle Geschäftsleitung macht das Unternehmen kaputt. Ich haben noch nie so eine arrogante und herablassende Geschäftsleitung gehabt. Die Gesellschafter sollten sich die zu Herzen nehmen und endlich handeln. Es geht immer mehr Berg ab. Dies wird natürlich anders Verkauft.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbH
  • Stadt
    Schwabach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 22.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Kollegen, schlechte Geschäftsleitung (planlos)

Vorgesetztenverhalten

In Leipzig sehr gute Kompetente Führungsebene, von Schwabach kann man das nicht behaupten

Kollegenzusammenhalt

In Leipzig gut

Interessante Aufgaben

Monoton

Kommunikation

ist im bzw. mit Standort Leipzig sehr gut, zum Standort Schwabach lässt es doch zu wünschen übrig

Gleichberechtigung

Ost / West unterschied stark spürbar, unsere Geschäftsleitung muss auch denken wir sind blöd

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede

Karriere / Weiterbildung

keine Förderung

Gehalt / Sozialleistungen

In der heutigen Zeit nicht mehr angemessen, starker Bedarf zum handeln, sonst werden viele gehen.

Arbeitsbedingungen

Werkzeug mangelhaft

Umwelt- / Sozialbewusstsein

mangelhaft

Work-Life-Balance

Immer nur Überstunden, Nachtschicht uns Samstags arbeit.

Image

schlechter Ruf bei den Zulieferfirmen

Verbesserungsvorschläge

  • -dringend am Gehalt handeln, alle Standorte. -bessere Kommunikation unter den Standorten -Ost / West Unterschiede eindämmen (Schichten/ Gehalt)

Pro

Leider zurzeit nichts mehr, alle Langjährigen Mitarbeiter werden immer mehr verprellt.
Die Firma hat Glück das so viele Ältere Mitarbeiter dort arbeiten, diese werden nicht Kündigen für ihre letzten Jahre.

Contra

Ungleiche Behandlung der Mitarbeiter,
Gehalt bei Neueinstellungen deutlich höher als bei Langjährigen Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbH
  • Stadt
    Schwabach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    100%
    1,37
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bkm-Präzisionswerkzeuge GmbH
1,46
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
128.817 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.493.000 Bewertungen