Navigation überspringen?
  

BMW Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?

BMW Gruppe Erfahrungsbericht

  • 15.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Viel Geld für wenig Leistung

3,62

Arbeitsatmosphäre

In Ordnung, nicht sonderliche motivierend aber auch nicht negativ.
Das Jammern über schwierige Zeiten und Sparen für die kommenden schweren Jahren ist in den letzten Jahren zu einer Art Mantra geworden.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe wenig mit meinen Vorgesetzten zu tun und seit wir "agil" sind noch weniger.

Kollegenzusammenhalt

Ich war bereits in mehreren Bereichen im Unternehmen tätig und hatte durchweg immer nette Kollegen.

Interessante Aufgaben

Wenn man Wert auf interessante Aufgaben legt, muss man sich diese selbst suchen. Allgemein gibt es recht viel Bürokratie und Verwaltungsaufwand.

Kommunikation

Über direkte Kanäle eher dürftig, teilweise eher inhaltslose Informationen.
Über sonstige Medien wird man mit Informationen zugeschüttet.
==> Wenn man Informationen benötigt muss man sich selbst drum kümmern.

Gleichberechtigung

Konnte bisher keine Benachteiligung von Frauen feststellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Grundsätzlich in Ordnung. "Querulanten" und "Low Performer" werden u.U. schon mal bis zur Rente auf's Abstellgleis geschoben.

Karriere / Weiterbildung

Wer will und sich gut verkaufen kann, kann zumindest im unteren Management - auch ohne Kompetenzen - Karriere machen.
Weiterbildung für langjährige Mitarbeiter fällt oft dem Rotstift zum Opfer.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier kann sich vermutlich keiner über zuwenig Entgelt beschweren. Hat man erst einmal den Fuß in der Tür, bekommt man für relativ wenig Verantwortung und Leistung viel Geld.

Arbeitsbedingungen

In Ordnung. Teilweise Recht viel Bürokratie - die aber mit entsprechender Motivation auch überwindbar scheint.
Teilweise werden Verantwortlichkeiten solange aufgeteilt bis sich keiner mehr verantwortlich fühlt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mal abgesehen davon, dass die Automobil Branche per se nicht die umweltfreundlichste ist, scheint es hier doch ein gewisses Bewusstsein zu geben und man investiert einiges um zumindest die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Teilweise schöpft man den gesetzlichen Rahmen zwar aus, aber man versucht ihn nicht auszuhebeln.
Letztendlich handelt es sich aber um ein börsennotiertes Unternehmen.

Work-Life-Balance

Abhängig von den eigenen Aufgaben, gibt es ausreichend Möglichkeiten Arbeits- und Urlaubszeiten frei zu gestalten und auch mal einen Tag im Homeoffice abzuhängen.

Image

Das Image ist recht ausgewogen und es gibt "Ausreißer" nach oben und nach unten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BMW
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT