Navigation überspringen?
  

BORA - Lüftungstechnik GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
BORA - Lüftungstechnik GmbHBORA - Lüftungstechnik GmbHBORA - Lüftungstechnik GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 20 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    80%
    Gut (3)
    15%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    5%
    4,19
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,70
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,70

Firmenübersicht

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Firmensitzen im oberbayerischen Raubling und Niederndorf in Tirol, entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Basic, BORA Classic und BORA Professional werden weltweit in 58 Ländern vertrieben.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, red dot awards, Plus X Awards, German Design Awards, Iconic Award, German Brand Award, Good Design Award, TOP 100 – Top Innovator 2018 u.a.

Die BORA Vorteile im Überblick:

·         Frische Luft – Kochen in der Komfortzone

  •         Ruhe – deutlich leiser als herkömmliche Dunstabzugshauben
  •          Leichte Reinigung – Warum schwierig, wenn es auch einfach geht?
  •         Effektivität – Konzentration auf das Wesentliche
  •          Beste Materialien – Hohe Funktionalität und lange Lebensdauer
  •         Planungsfreiheit – Der Maßstab für eine neue Küchenarchitektur
  •          Freie Sicht – Keine störende Dunstabzugshaube in Kopfhöhe

Perspektiven für die Zukunft

Als junges, dynamisches und stetig wachsendes Unternehmen ist BORA immer auf der Suche nach besonderen Persönlichkeiten, die das Team bereichern. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir mehr erreichen, unsere Marktposition weiter ausbauen und die Küchenbranche weiterhin revolutionieren. 

Benefits

Wir honorieren Engagement und Leistung sowie die Bereitschaft zur persönlichen Entwicklung. Ihre Talente und Stärken fördern wir individuell. Dazu gehört unser 3-Säulen-Förderkonzept:

Gesundheitsförderung:
Mit Fitnesswochen, Pausenobst und Mitarbeiterkochen fördern wir das Verständnis und den Willen für die eigene Gesundheit aktiv Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten Bewegungs- und Trainingsberatung, Physiotherapie zur Prävention und akuten Problembehandlung – diese Fürsorge betrachten wir als Teil unserer Aufgabe als Arbeitgeber. Ebenso wie gemeinsame sportliche Erlebnisse, ob Laufen, Radfahren oder Wake-up-Sport.

Potenzialförderung:
Wir fördern das Potenzial des Einzelnen, von Führungskräften und Teams. Interne Bildungskonzepte abgerundet mit externen Seminarangeboten gehören für uns zur gezielten Entwicklung unserer Mitarbeiter. Durch Ausbildung, Trainee- und Führungskräftetrainings erarbeiten wir gemeinsam individuell ausgestaltete Karriereprogramme. Erfolg für den Einzelnen bedeutet Erfolg für uns.

Leistungsförderung:
Eigenverantwortung und Vertrauen sind uns wichtig. Das verdeutlichen wir durch ein Arbeitszeitmodell auf Vertrauensbasis und hoher Teamverantwortung. Unsere offene Gesprächskultur stellt einen regelmäßigen Austausch zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten sicher. Feedback- und Jahresgespräche sowie Zielvereinbarungen gelten für uns als Selbstverständlichkeit einer modernen Personalpolitik. Erfolge wollen wir gemeinsam feiern und individuell honorieren.

2 Standorte


  • Rosenheimer Straße 33
    83064 Raubling
    Deutschland

  • Innstraße 1
    6342 Niederndorf
    Österreich
Impressum

Die unter www.kununu.com/BORAGmbH erreichbare Präsenz wird betrieben von BORA Lüftungstechnik GmbH & Co. KG

Rosenheimer Straße 33

DE-83064 Raubling

Tel: +49 (0) 8035 9840-0

info@bora.com

www.bora.com

 

Elektronischer Kontakt: info@bora.com

Telefon: +49 (0) 8035 9840-0

Geschäftsführer: Willi Bruckbauer

Steuernummer: 156/117/00102

Ust-IdNr: DE254379389

Registergericht: Traunstein HRB 17604

Inhaltlich verantwortlich: Willi Bruckbauer

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei BORA sind Spezialisten in den verschiedensten Unternehmensbereichen tätig, um die Vision "Das Ende der Dunstabzugshaube" voranzutreiben:


Finanzen

Die Finanzabteilung stellt für die komplette BORA-Gruppe ein zentrales Kompetenz-Center dar. Unsere Finanz-Spezialisten betreuen die verschiedenen Gesellschaften der BORA Gruppe und die jeweiligen Fachgebiete wie Debitoren-, Kreditoren-, Finanz- und Bilanzbuchhaltung bis hin zum Controlling. Auch bei Fragestellungen steuerlicher Art fungieren sie als fachlich versierte Ansprechpartner.


IT/Applikationen

Unsere IT stellt für alle Standorte die IT-Infrastruktur zur Verfügung. Das beginnt beim Netzwerk, Servertechnik, Sicherheit, ERP und CRM bis hin zu allen weiteren Applikationen, die im Unternehmen verwendet werden. Wir streben einen hohen Grad an Digitalisierung an. Das bedeutet eine permanente Weiterentwicklung für die Mitarbeiter, das Unternehmen und die IT.


Prozess- und Projektmanagement

Ein kleines Team von Spezialisten hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Prozesse und Abläufe im Unternehmen zu optimieren und effizienter zu gestalten. Abteilungsübergreifend stehen sie den jeweiligen Prozessbeauftragten bei der Modellierung von Prozessen mit Rat und Tat zur Seite. Sie begleiten zudem Projekte und sorgen so für die Entstehung eines wichtigen Management-Instrumentes – das Projekt-Portfolio.


Kundenberatung AT/DE

Unsere beiden Teams Kundenberatung national und international sind die erste Anlaufstelle für unsere Interessenten, Kunden, Partner oder Besucher. Mit Hilfe Ihrer exzellenten Produktkenntnisse beraten sie und lösen Probleme aller Art. Auch intern sind sie für die BORA Mitarbeiter die ersten Ansprechpartner in Bezug auf unsere Büroorganisation und -verwaltung.


Auftragsbearbeitung AT/DE

Unsere Einheiten Auftragsbearbeitung national und international stehen im ständigen Austausch mit unserem Vertriebsteam. Durch eine intensive Betreuung der einzelnen Außendienstmitarbeiter wird eine schnellstmögliche und nahezu fehlerfreie Belieferung unserer Kunden sichergestellt. Neben der Bearbeitung von Kundenbestellungen zählen auch der Telefonsupport für Händler und Geschäftspartner zum Aufgabenspektrum.


Planungssupport

Der Planungssupport von BORA besteht aus einem Team von Experten, die unseren internationalen Fachhandelspartnern bei der Planung mit BORA helfend zur Seite stehen. Durch individuelle Planungen in 3D sowie durch telefonischen Kundensupport bei technischen Fragen bieten sie unseren Partnern eine einzigarte Dienstleistung. Zusätzlich unterstützen sie unser Trainingsteam regelmäßig bei Handelspartner-Schulungen rund um das Thema Planung.


Personalwesen / HR

Die Abteilung Personalwesen ist interner Dienstleister, Servicepartner und wichtiges strategischer Berater in einem. Das Team kümmert sich in engem Austausch mit der Fachabteilung um die Personalbeschaffung, -entwicklung und -verwaltung für 11 Nationen. Strategische und individuelle Personalentwicklungskonzepte sind ebenso ein fester Bestandteil unserer Personalpolitik und somit täglichen Arbeit.


Technischer Service

In unserer Abteilung Technischer Service verfügen alle Mitarbeiter über eine fundierte technische Ausbildung. Diese sind sowohl im Innen- als auch im Außendienst tätig. Die Kollegen/innen im Innendienst sind eine hochkompetente Anlaufstelle, wenn Endkunden mit unseren Geräten Hilfe benötigen, egal auf welchem Grund. Oft gelingt bereits durch eine telefonische Fehleranalyse die Lösung des Problems, prompt und ohne Serviceeinsatz. Die Service Techniker im Außendienst bearbeiten und betreuen hingegen die Serviceaufträge direkt im Feld und repräsentieren BORA face to face.


BORA Academy

BORA Academy ist für die Koordination und Durchführung von Trainings für Fachhandelspartner und BORA Mitarbeiter zuständig. In unserem Trainingszentrum am Standort Raubling erwartet die Trainingsteilnehmer ein spektakuläres Flair mit Blick auf die oberbayerischen Alpen. Daneben bietet die BORA Academy auch den unverwechselbaren Service, Trainings direkt bei den Fachhandelspartnern vor Ort abzuhalten. So werden pro Jahr mehr als 3.000 Handelspartner für den Verkauf und die Montage unserer BORA Produkte fit gemacht.


Produktmanagement

Das Produktmanagement von BORA koordiniert und steuert unsere Produktserien über den gesamten Lebenszyklus. Um dies zu gewährleisten, sind sie mit den anderen Abteilungen, wie Entwicklung, Einkauf, Marketing und Vertrieb, eng vernetzt und stehen im ständigen Austausch. Damit BORA auch zukünftig state of the art in der Küchenbranche bleibt, wird im Produktmanagement von BORA ebenfalls dem Innovationsmanagement eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt.


Marketing

Die Aufgabenbereiche unserer Kollegen aus der Marketingabteilung sind sehr vielseitig. Wir bedienen nahezu alle Spielarten eines Marketingmix wie Klassisches, Digitales und Event Marketing, national sowie international. Die Unterstützung unserer Handelspartner spielt dabei eine besondere Rolle. Das Engagement als Hauptsponsor des Rennradteams BORA – hansgrohe zahlt auf die Marke ein und sorgt für internationale Bekanntheit.


Forschung und Entwicklung

In unserer Abteilung Forschung und Entwicklung entsteht das komplette Know-How unserer Kochfelder und Abzüge. Teams von Spezialisten für Konstruktion, Metall und Kunststoff, Elektronik und Software entwickeln und modifizieren unsere Produkte. Sie tüfteln täglich, wie sie Kundenwünschen und Verbesserungsvorschlägen unserer Mitarbeiter einfließen lassen können. Im eigenen Versuchslabor stellen wir die Physik immer wieder auf´s Neue auf die Probe.

Die Abteilung wird bereichert durch Experten, die sich ausschließlich um die Qualitätsverbesserung und Qualitätskontrolle kümmern.

So entstehen Innovationen auf höchstem Niveau.


Einkauf
Unsere Abteilung Einkauf besteht aus Spezialisten für den strategischen, technischen und operativen Einkauf. In enger Zusammenarbeit versuchen sie, alle Produktkomponenten, Betriebsmittel und Werbematerialien für BORA zu beschaffen. Um dies zu gewährleisten, müssen sie in enger Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungen geeignete Lieferanten suchen und auswählen, die Liefertermine sicherstellen sowie Einkaufsrichtlinien entwickeln und umsetzen.


Vertrieb national und international

Unsere Abteilungen Vertrieb/Export bestehen aus Mitarbeitern, die sowohl im Außen- als auch im Innendienst tätig sind. Die Mitarbeiter im Außendienst repräsentieren BORA als Markenbotschafter bei den Fachhandelspartnern direkt Vorort. Sie sind für die Kundenbetreuung und den Vertrieb aller BORA Produkte verantwortlich. Unsere Kollegen/innen im Innendienst stehen hingegen unseren Fachhandelspartnern und Außendienstmitarbeitern telefonisch zur Seite. Sie übernehmen z.B. die Stammdatenanlage und -pflege im CRM-System und tragen die Verantwortung für die Erschließung und Entwicklung der Marktpotentiale im jeweiligen Gebiet.


Business Administration

Die neu geschaffene Abteilung Business Administration beheimatet zentrale Funktionen wie unsere IT-Infrastruktur, ERP und alle verwendete Business Applikationen. Zudem ist dort unser Team Prozess- und Projektmanagement angesiedelt. All diese Funktionen unterstützen die verschiedenen Fachabteilungen. Der Fokus liegt auf der strategischen Weiterentwicklung unserer Unternehmensstruktur.


Logistik

Unser Team Logistik hat es sich zum Ziel gesetzt, eine effiziente und termingenaue Lieferkette sicherzustellen. Um dies zu erreichen, werden die Logistikprozesse kontinuierlich optimiert ebenso wie die Lagerführung und Verpackung standardisiert. Daneben ist ein wichtiges Projekt unserer Logistikabteilung, die Zentrallogistik aufzubauen. Hierfür müssen entsprechende Konzepte erarbeitet und umgesetzt werden.


Assistenz Geschäftsleitung

Die Assistenten von unserem Geschäftsführer Willi Bruckbauer sind dessen rechten Hände. Sie sind primär für seine Unterstützung und Entlastung verantwortlich. Daneben haben sie jeweils verschiedene Schwerpunkte, wie z.B. Immobilienverwaltung, Betreuung von Rechtsangelegenheiten, Vor- und Nachbereitung von Meetings und Besprechungen, Reiseplanung, Verwaltung der Telefonzentrale für das werkhaus, Ansprechpartner für zentrale Belange.


werkhaus Küchenstudio

Unser Team vom werkhaus Küchenstudio besteht aus erfahrenen Küchenverkaufsberatern, Küchenmonteuren und Innenarchitekten.

Die Küchenverkaufsberater sind für den Verkauf von individuellen und hochwertigen Küchen verantwortlich. Sie besitzen ein breites Aufgabenspektrum, wie die Festansprache der Kunden, Planung und Gestaltung sowie wie die Angebotserstellung, den Kaufabschluss und das Aufmaß nehmen bis hin zur Abnahme der fertig montierten Küche beim Kunden zu Hause.

Unsere Küchenmonteure sind diejenigen, die das Werk Küche vollenden. Sie sind für den einwandfreien Auf- und Abbau von Küchen und Messeständen verantwortlich. Daneben zählen auch Nachmontagen zum vielfältigen Aufgabengebiet.

Die Innenarchitekten vom werkhaus betreuen die Erstellung von Grundriss-, Detail- und Werksplanungen für Küchen, Messestände und Bürogebäude. Mit ihrer Kreativität sind sie Impuls- und Ideengeber für unsere Küchenverkaufsberater. Zusätzlich werden ihre Aufgaben durch Messeplanungen und organisatorische Tätigkeiten abgerundet.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei BORA werden Engagement und Leistung honoriert. Talente und Stärken werden individuell gefördert. Auch die Fürsorge der Mitarbeiter ist eine Mission, die sich BORA gestellt hat: Salatbar, Fitnesswochen, Physiotherapie und zahlreiche sportliche Erlebnisse begleiten die Angestellten im Arbeitsalltag.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

BORA ist geprägt von seiner Innovationskraft und einem motivierten, kreativen Team, das an einem Strang zieht, um gemeinsam die Vision “Das Ende der Dunstabzugshaube“ zu verwirklichen. Flache Hierarchien, eigenverantwortliches Handeln, Vertrauen und eine offene Gesprächskultur prägen die Zusammenarbeit.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular: https://www.bora.com/de/de/unternehmen/karriere-jobs/


BORA - Lüftungstechnik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,19 Mitarbeiter
3,70 Bewerber
4,70 Azubis
  • 01.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zu Atmosphäre gehört vieles: Leute, Umfeld, Büros.... Wenn man sich das neue Gebäude in Niederndorf anschaut, dann kann man sich als Mitarbeiter auch wirklich nicht beschweren...

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte agieren meist auf der gleichen Ebene wie die Mitarbeiter. Sehr flache Hierarchien.

Kollegenzusammenhalt

Sehr viele junge aktive Leute, man trifft sich auch gerne privat. Auch die alljährliche Weihnachtsfeier sowie das Herbstfest Rosenheim wirkt sehr positiv auf den Zusammenhalt. BORA Leute feiern gern... und am liebsten alle zusammen :-)

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Veränderungen und interessante Projekte. Bei BORA wird es definitiv nicht langweilig, sofern man sich engagiert.

Karriere / Weiterbildung

Habe selbst schon einige Weiterbildungen absolviert bei BORA. Vom AdA Schein bis zu Sprachkursen.... Und bald schon eine E-Trainer Weiterbildung.

Arbeitsbedingungen

Insgesamt super, Physiotherapie während der Arbeitszeit usw... Flexi Friday, kostenlose "Hälzy Bar" und Gleitzeit.
Eine Erhöhung des Urlaubsanspruches (derzeit 25 Tage) wäre wünschenswert, da im Landkreis eher 30 Tage üblich sind.
Teilweise sollte auch besser auf langjährige engagierte Mitarbeiter mit großem Know-How geachtet werden, da sich das Verhältnis in manchen Abteilungen schnell mal dreht. (z.b. 20 % langjährige Mitarbeiter, 80 % neu. Anstatt umgekehrt. Was schade ist).

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    BORA - Lüftungstechnik GmbH
  • Stadt
    Raubling
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 26.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch das junge und motivierte Team kommt ich jeden Morgen gerne zur Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Die Kommunikation zum Vorgesetzten passiert in den meisten Fällen über die Teamleitung.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird am gleichen Strang gezogen.

Interessante Aufgaben

Durch die klaren Strukturen und Prozesse hat jeder ein genaues Aufgabengebiet.
Für die Abwechslung wird so gut es geht versucht, Projekte an die passenden Mitarbeiter zu verteilen. So bekommt man neben dem Tagesgeschäft mehr oder weniger abwechslungsreiche Aufgaben.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Ebenen manchmal etwas schmal, jedoch verständlich auf Grund der mittlerweile vielen Mitarbeiter.
Die Priorität liegt bei der Weitergabe der Informationen über die Produkte - da sind alle Mitarbeiter bestens geschult und Informiert.

Karriere / Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter bekommt viele Möglichkeiten der Weiter- und Fortbildung. Es gibt ein großes Angebot an internen und externen Schulungen. In der Einarbeitung wird viel Wert darauf gelegt, dass jeder einen Einblick in alle Abteilungen bekommt. Durch die Zusammenarbeit der Teamleiter mit dem Personalmanagement werden Stärken der Einzelnen weitergegeben und Chancen der Weiterentwicklung gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Über die Gehälter darf nicht gesprochen werden. Über den Flurfunk hört man jedoch, dass es allgemein etwas mehr sein könnte. Wichtiger als das Gehalt finde ich jedoch das Angebot der Gesundheitsförderung. An zwei Tagen die Woche ist ein Physiotherapeut im Haus der kostenlos in der Arbeitszeit besucht werden darf. Sowohl bei akuten Fällen als auch als Entspannung zwischendurch. Frisches Obst, Tee und Kaffee stehen dem Mitarbeiter täglich in bester Qualität zur Verfügung. Zudem gibt es einmal in der Woche in Raubling ein Mitarbeiter kochen, in Tirol sogar täglich eine kostenlose Salatbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei BORA wird das Thema ganz groß geschrieben. Regionalität ist ebenfalls sehr wichtig, egal in welchem Bereich. Es beginnt mit den Lebensmitteln und geht weiter bis zu der Herstellung des Büroinventars.

Work-Life-Balance

Die Regelung der Arbeitszeit auf Vertrauensbasis schafft Freiraum.
Durch das Modell des flexiblen Freitags hat man idealerweise alle zwei Woche eine 4 Tage Woche. Die Abstimmung im Team ist dabei sehr wichtig.
Durch gute Abstimmung kommt es selten zu Überstunden - Diese werden innerhalb der nächsten Woche abgebaut.
Eine Anpassung an 38 Stunden wäre jedoch wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BORA - Lüftungstechnik GmbH
  • Stadt
    Raubling
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 25.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine grundsätzlich angenehme Arbeitsatmosphäre. Jedoch ist ersichtlich, dass die Firma scheller gewachsen ist als die Strukturen und Prozesse. Letztere sind zum Teil umständlich organisiert bzw. unstrukturiert was den WorkFlow negativ beeinflusst. Vieles ist noch provisorisch bzw. funktioniert nach dem "trial and error" Prinzip. Was die Arbeitsatmosphäre besonders trübt ist der selbst aufgelegte Zwang einiger Mitarbeiter die ohnehin extensive 40 Stunden Woche noch zu übertreffen und möglichst jeden Tag bis 18 Uhr im Büro zu sitzen.

Vorgesetztenverhalten

Der Kontakt zum Vorgesetzten in meiner Abteilung beschränkte sich auf E-Mail Verkehr und war eher distanziert/ neutral.

Interessante Aufgaben

Teilweise sehr bürokratische und redundante Prozesse, was dazu führte dass im operativen Geschäft immer wieder manuell das gleiche abgearbeitet wurde.

Kommunikation

Bei Produktneuheiten bzw. Marketingthemen im Allgemeinen ist die Firma sehr darauf versiert die Mitarbeiter, Handelspartner und Kunden stets vollumfänglich zu informieren. Die Geschäftsführung hat die Wichtigkeit einer starken Marke begriffen und macht vieles richtig. Zu nennen sind bspw. die Bemühungen (Sponsoring) rund um die Tour de France oder Koch-Events. Abseits von Produktinformationen erhält man als Mitarbeiter nur wenig Informationen darüber, was die Firma strategisch plant bzw. wie der Arbeitsablauf in der eigenen Abteilung verändert werden soll.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Urlaubs/Weihnachtsgeld und die Mitarbeiter sind im Arbeitsvertrag explizit angewiesen nicht über das Gehalt zu sprechen. Trotzdem kommen Infos über den klassischen Flurfunk von Mitarbeiter zu Mitarbeiter, da nicht jeder damit einverstanden ist bzw. zufrieden ist mit dem Gehalt. Bezahlung ist im Vergleich zu Mittelständlern in der Region im besten Fall nur Mittelmaß. Für das was geleistet wird, bzw. was erwartet wird bietet die Firma tendenziell zu wenig.

Arbeitsbedingungen

Helle, Offene und klimatisierte Büros, Toiletten und eine voll ausgestattete Küche in jedem Stockwerk. Zum Teil jedoch sehr laut da Großraumbüros.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein hohes Umwelt- und Sozialbewusstsein der Firma, jedoch mit teilweise etwas abstrusen Zügen. Es existieren Empfehlungen bzw. Listen mit der Gruppierung von Lebensmitteln in "gesunde" und "ungesunde". Bspw. ist (Kuh)Milch verpöhnt, viel gesünder sei doch die Hafermilch. Positiv ist dass regelmäßig Snacks wie Äpfel, Birnen, Bananen, Mandeln kostenlos sind und auch ebenso der Kaffe bzw. der Tee.

Hier und da hält die Esoterik etwas Einzug. Einmal im Jahr gibt es eine Detox Woche. Diese smoothies werden als heilend und reinigend beschrieben und sollen den Körper entgiften. Eine kritische Diskussion ist in diesem Bereich schwierig, da man als Andersdenkender schnell ignoriert wird.

Work-Life-Balance

Eher unterdurchschnittliche Life-Balance. Es gibt kein einheitliches Gleitzeit-Modell, was zur Folge hat, dass oftmals bis in die frühen Abendstunden "gearbeitet" werden muss. Die Kombination der 40 Stunden Woche und der "Vertrauensarbeitszeit" geht zu Lasten der Freizeit. Es ist üblich dass fast täglich besonders w i c h t i g e Aufgaben kurz vor Feierabend doch noch plötzlich aufkommen und unbedingt erledigt werden müssen. Da es zumindest bis ende 2017 keine elektronische Zeiterfassung gab wurden von vielen Kollegen regelmäßig quasi unbezahlte Überstunden verrichtet, da nicht lückenlos die Arbeitszeit dokumentiert werden konnte. Etwa 10-15% Überstunden pro Woche sind keine Seltenheit, und nicht immer war der Freizeitausgleich möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • -Einführung von elektronischer Zeiterfassung, -Anpassung der Arbeitszeit auf ein vernünftiges Niveau ~35-38 h -Gleitzeit für alle Mitarbeiter, insb. für die Stellen wo viel nachbereitet werden muss.

Pro

Den Spirit der Belegschaft und die Affinität zum Kochen bzw. Sport.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BORA - Lüftungstechnik GmbH
  • Stadt
    Raubling
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 20 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    80%
    Gut (3)
    15%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    5%
    4,19
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,70
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,70

kununu Scores im Vergleich

BORA - Lüftungstechnik GmbH
4,14
29 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,36
190.525 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.349.000 Bewertungen