Navigation überspringen?
  

Bosch Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Bosch Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,07
Spaßfaktor
3,89
Aufgaben/Tätigkeiten
3,93
Abwechslung
4,11
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,68
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,14
Arbeitszeiten
4,36
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 21 von 28 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 14 von 28 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 18 von 28 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 14 von 28 Bewertern Essenszulagen bei 17 von 28 Bewertern Kantine bei 21 von 28 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 18 von 28 Bewertern gute Anbindung bei 19 von 28 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 20 von 28 Bewertern Mitarbeiterevents bei 14 von 28 Bewertern Internetnutzung bei 15 von 28 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 20 von 28 Bewertern Betriebsarzt bei 19 von 28 Bewertern Barrierefreiheit bei 11 von 28 Bewertern Parkplatz bei 18 von 28 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 28 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Juni 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Ausbilder hat sich wenig mit seinen Auszubildenden beschäftigt

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 0
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Bosch Gruppe? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Contra

Das die Metallbearbeiter keinen unbefristeten Vertrag bekommen so wie die anderen z.b die Industriemechaniker oder Elektroniker.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 30.Jan. 2018
  • Azubi

Spaßfaktor

Jeder macht sich über die Firma lustig

Aufgaben/Tätigkeiten

Wenn man auf eintönige arbeiten steht findet man hier seinen Traumjob

Abwechslung

Kaum, da sich Teamleiter nicht daFür einsetzt

Respekt

Sehr schlechte Stimmung und Intrigen unter den Kollegen

Karrierechancen

Keine Aufstiegschance vorhanden. Wechsel zur Mutterfirma nicht möglich

Ausbildungsvergütung

Egal wo man eingestellt wird vergütet wird der thüringisch Ausbildungstarif. Dementsprechend ungenügend

Arbeitszeiten

Unregelmäßig von 4-12 Stunden

Verbesserungsvorschläge

  • Transparenterer Umgang mit der Situation Mutter Tochter Konzern (beim Vorstellungsgespräch nichts davon erwähnt) Keine Sozialleistungen Bessere Ausbildungvergütung das man auch über die Runden kommt

Pro

Nichts

Contra

Firma am besten schließen oder Ausbildung nie dort beginnen

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bosch Sicherheitssysteme Montage und Service GmbH
  • Stadt
    Ichtershausen
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Jan. 2018
  • Azubi

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Kommunination und Absprachen zwischen den Abteilungen und f Den Zusammenhalt und das Teamgefühl allgemein stärken

Pro

Bezahlung
Arbeitszeiten
Abwechslung
Nette Kollegen

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bosch Gruppe
  • Stadt
    Ottobrunn
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt sollte an die Mutterfirma Bosch ST-IE angepasst werden

Pro

Es gibt Interessante Aufgaben und es ist sehr abwechslungsreich

Contra

Das erste LJ besteht größtenteils daraus anderen Mitarbeitern bei der Arbeit zuzusehen

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
2,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bosch Service Solutions
  • Stadt
    Magdeburg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Sep. 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilderin scheint viel unter Druck zu stehen. Ohne Termin braucht man erst gar nicht in ihr Büro zu kommen, ohne dass einen strafende Blicke entgegenkommen. Problematisch sind dadurch dringende Absprachen oder auch das allgemeine Zusammenarbeiten. Man hat einfach das Gefühl, nicht erwünscht zu sein.

Spaßfaktor

In den meisten Abteilungen sind die Aufgaben ziemlich eintönig und auch zu einfach. Man macht quasi das, worauf die Anderen keine Lust haben. Dadurch vergeht die Zeit so gut wie gar nicht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind wie gesagt sehr einfach und eintönig. An manchen Tagen sitzt man so gut wie nur rum, da man auch auf Nachfragen keine Arbeit bekommt. In wiederum anderen Abteilungen kann man sich vor Arbeit nicht retten...so ein normales Pensum scheint es nicht zu geben.

Karrierechancen

Übernommen zu werden ist in den meisten Fällen wohl kein Problem, fraglich ist nur, ob man das auch will. Wenn man nicht gerade ins Management kommt (was so gut wie unmöglich ist), empfinde ich die Auswahl an den anderen Abteilungen eher mau.

Betriebsklima

Die anderen Azubis sind toll. Man kann sich gut mit ihnen austauschen. Auch die Kollegen sind zu 99% freundlich und nehmen einem Fehler nicht übel.

Ausbildungsvergütung

Dafür, dass es eine so große Firma ist, werden Azubis sehr schlecht bezahlt. Aber auch von anderen Abteilungen habe ich gehört, dass Bosch in MD nicht gut zahlt. Ich komme mit einer eigenen Wohnung kaum über die Runden und das muss doch wirklich nicht sein. Weihnachts- und Urlaubsgeld gibt es auch nicht für Azubis. Das einzig gute ist, dass der Lohn immer pünktlich überwiesen wird.

Arbeitszeiten

Da man Gleitzeit von 6 bis 9 hat sind die Arbeitszeiten super. Man sollte diese aber auch immer mit der jeweiligen Abteilung absprechen, da manche im Schichtsystem arbeiten. Die Wochenenden sind immer frei und Überstunden können gut ausgeglichen werden.

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Bezahlung
  • kostenlose Parkplätze
  • bessere Kommunikation

Pro

- Arbeitszeiten sind sehr flexibel
- tolle Kollegen
- gute Verkehrsanbindung (allerdings nicht mit Auto)

Contra

- keine kostenfreien Parkplätze im Parkhaus
- Ausbilderin hat so gut wie nie Zeit für einen
- sehr eintönige Aufgaben
- Kommunikationsprobleme (manchmal wissen die Abteilungen gar nicht, dass man kommt)
- sehr schlechte Bezahlung
- Platz (in einzelnen Abteilungen haben Azubis keinen eigenen Arbeitsplatz und müssen diesen ständig wechseln, wenn jemand krank oder im Urlaub ist oder haben, wenn es schlecht läuft, gar keinen Platz)

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
1,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch Service Solutions Magdeburg
  • Stadt
    Magedeburg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 30.Aug. 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbildersituation war leider nicht sehr gut. Hatte aber vermutlich persönliche Gründe.

Verbesserungsvorschläge

  • An Absprachen halten bzw. wenn Absprachen nicht eingehalten werden können, rechtzeitig das gemeinsame Gespräch und eine Lösung suchen.

Pro

Vielfältiger Ausbildungsberuf. Gute bis sehr gute Unterstützung bei der Ausbildung durch den Arbeitgeber.

Contra

Das bei Änderung der Karrierechancen keine gemeinsame Lösung gesucht wird.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 0
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Okt. 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Es sind nette Ausbilder. Wenn man etwas fachliches nicht vertstanden hat erklären sie es auch nochmal so dass man es am Ende verstanden hat.

Spaßfaktor

Es gibt Extra Seminartage in den alle Auzubis etwas zusammchen wie Erlebnispädagogik usw.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die technischen Einrichtungen sind auf den neusten Stand.

Respekt

Kollegen sind freundlich.

Karrierechancen

nur befristete Übernahme nach der Ausbildung. Gerade einmal 20 Prozent bekommen einen unbefristeten Übername.

Betriebsklima

Elerbispädagogik, Kennenernwoche

Ausbildungsvergütung

Die Löhne werden pünktlich bezahlt. Weihnachts- und Urlaubsgeld gibt es auch.

Arbeitszeiten

man arbeitet von montag bis freitag pro tag 7 Stunden mit je 1 Stunde Pause. Arbeitszeiten 07:15 bis 15:15 Uhr. Gleitzeit ist in der Ausbildung im 2. Lehrjahr möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Das nicht nur 20% der Auszubildenden unbefristet übernommen werden sondern alle 100% unbefristet übernommen werden!!!

Pro

Bosch bietet eine top Ausbildung.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch GmbH
  • Stadt
    Salzgitter
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 04.Juni 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Geben wenig Freiraum, alles muss so gemacht werden, wie durch Ausbildungsplan vorgegeben.

Abwechslung

Versetzungsabteilungen überwiegend gut mit netten Leuten.

Respekt

Wie man in den Wald reinruft ...

Karrierechancen

Übernahme & Freistellung für Weiterbildung (BOS, etc.)

Betriebsklima

Auszubildende sind wie in der Schule mit Gruppen, Führern und Opfern.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2013
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 23.Sep. 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind durchgehend kompetent und jederzeit hilfsbereit. Das Feedback ist sehr hilfreich.

Spaßfaktor

Bei Bosch in Nürnberg wird sehr auf die Gruppendynamik geachtet und so steht neben der Ausbildung auch außerbetriebliche Aktivitäten in der Gruppe im Mittelpunkt

Aufgaben/Tätigkeiten

In jeder Abteilung hat man ständige, durchgehende Aufgaben und kleinere Projekte, bei denen man die Kollegen unterstützt. So entsteht eine gute Mischung aus Eigenständigkeit und Teamwork. Leider ist es durch den Abteilungsdurchlauf nicht immer möglich bei einem Projekt bis zum Ende dabei zu sein (obwohl die Kollegen einen sehr gerne über den aktuellen Stand informieren).
Ein Auslandsaufenthalt ist möglich und wird auch sehr gut vom Betrieb unterstützt.

Abwechslung

Neben dem zu erledigendem Tagesgeschäft gibt es eine Vielzahl von anderen Aufgaben. Zudem wird durch den Lernzielkatalog eine ständige Wissensbereicherung gesichtert
Nürnberg bietet einem jede Abteilung, die man als Kaufmann/-frau durchlaufen kann

Karrierechancen

In der Werkerhaltungsabkommen ist auch eine unbefristete Übernahmezusage enthalten.
Weiterbildung wird in Nürnberg durch die Wiedereinstellungszusage nach Studium/Weiterbildung unterstützt

Ausbildungsvergütung

Im Vergleich mit anderen Betrieben bezahlt Bosch überdurchschnittlich gut. Zudem gibt es einen freiwilligen übertariflichen Zuschlag für gute Leistungen in Berufsschule und Betrieb

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung