Navigation überspringen?
  

Robert Bosch GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Robert Bosch GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,06
Spaßfaktor
3,94
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,22
Respekt
4,17
Karrierechancen
3,83
Betriebsklima
4,06
Ausbildungsvergütung
4,28
Arbeitszeiten
4,56
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 12 von 18 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 10 von 18 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 10 von 18 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 8 von 18 Bewertern Essenszulagen bei 12 von 18 Bewertern Kantine bei 15 von 18 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 14 von 18 Bewertern gute Anbindung bei 12 von 18 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 18 Bewertern Mitarbeiterevents bei 9 von 18 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 18 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 15 von 18 Bewertern Betriebsarzt bei 15 von 18 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 18 Bewertern Parkplatz bei 13 von 18 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 18 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Nov. 2017
  • Azubi
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
  • 30.Okt. 2017
  • Azubi
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
2,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
2,00
  • 17.Sep. 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilderin scheint viel unter Druck zu stehen. Ohne Termin braucht man erst gar nicht in ihr Büro zu kommen, ohne dass einen strafende Blicke entgegenkommen. Problematisch sind dadurch dringende Absprachen oder auch das allgemeine Zusammenarbeiten. Man hat einfach das Gefühl, nicht erwünscht zu sein.

Spaßfaktor

In den meisten Abteilungen sind die Aufgaben ziemlich eintönig und auch zu einfach. Man macht quasi das, worauf die Anderen keine Lust haben. Dadurch vergeht die Zeit so gut wie gar nicht.

  • 30.Aug. 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbildersituation war leider nicht sehr gut. Hatte aber vermutlich persönliche Gründe.

Verbesserungsvorschläge

  • An Absprachen halten bzw. wenn Absprachen nicht eingehalten werden können, rechtzeitig das gemeinsame Gespräch und eine Lösung suchen.

Pro

Vielfältiger Ausbildungsberuf. Gute bis sehr gute Unterstützung bei der Ausbildung durch den Arbeitgeber.

Contra

Das bei Änderung der Karrierechancen keine gemeinsame Lösung gesucht wird.

  • 14.Aug. 2015
  • Azubi
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00
  • 11.Juni 2015
  • Azubi

Top.

4,67
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00
  • 05.Okt. 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Es sind nette Ausbilder. Wenn man etwas fachliches nicht vertstanden hat erklären sie es auch nochmal so dass man es am Ende verstanden hat.

Spaßfaktor

Es gibt Extra Seminartage in den alle Auzubis etwas zusammchen wie Erlebnispädagogik usw.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die technischen Einrichtungen sind auf den neusten Stand.

Respekt

Kollegen sind freundlich.

Karrierechancen

nur befristete Übernahme nach der Ausbildung. Gerade einmal 20 Prozent bekommen einen unbefristeten Übername.

  • 04.Juni 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Geben wenig Freiraum, alles muss so gemacht werden, wie durch Ausbildungsplan vorgegeben.

  • 25.Feb. 2014
  • Azubi
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
  • 23.Sep. 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind durchgehend kompetent und jederzeit hilfsbereit. Das Feedback ist sehr hilfreich.

Spaßfaktor

Bei Bosch in Nürnberg wird sehr auf die Gruppendynamik geachtet und so steht neben der Ausbildung auch außerbetriebliche Aktivitäten in der Gruppe im Mittelpunkt

Aufgaben/Tätigkeiten

In jeder Abteilung hat man ständige, durchgehende Aufgaben und kleinere Projekte, bei denen man die Kollegen unterstützt. So entsteht eine gute Mischung aus Eigenständigkeit und Teamwork. Leider ist es durch den Abteilungsdurchlauf nicht immer möglich bei einem Projekt bis zum Ende dabei zu sein (obwohl die Kollegen einen sehr gerne über den aktuellen Stand informieren).
Ein Auslandsaufenthalt ist möglich und wird auch sehr gut vom Betrieb unterstützt.