Navigation überspringen?
  

Bosch Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Bosch Gruppe Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,90
Vorgesetztenverhalten
3,75
Kollegenzusammenhalt
4,13
Interessante Aufgaben
4,01
Kommunikation
3,65
Arbeitsbedingungen
3,86
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,09
Work-Life-Balance
3,89

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,07
Umgang mit älteren Kollegen
4,10
Karriere / Weiterbildung
3,82
Gehalt / Sozialleistungen
4,07
Image
4,17
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1790 von 2469 Bewertern Homeoffice bei 1452 von 2469 Bewertern Kantine bei 1789 von 2469 Bewertern Essenszulagen bei 1025 von 2469 Bewertern Kinderbetreuung bei 607 von 2469 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 1681 von 2469 Bewertern Barrierefreiheit bei 838 von 2469 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1530 von 2469 Bewertern Betriebsarzt bei 1787 von 2469 Bewertern Coaching bei 801 von 2469 Bewertern Parkplatz bei 1760 von 2469 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1120 von 2469 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1493 von 2469 Bewertern Firmenwagen bei 482 von 2469 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1149 von 2469 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 717 von 2469 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1079 von 2469 Bewertern Internetnutzung bei 1297 von 2469 Bewertern Hunde geduldet bei 32 von 2469 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 19.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch Krankenhaus
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns zu sehen, dass Sie vor allem den kollegialen Zusammenhalt so positiv bewerten. Da Sie in der Führung offensichtlich noch Optimierungspotential sehen, empfehlen wir Ihnen, das in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem ehemaligen Vorgesetzten offen anzusprechen. Nur so, kann sich etwas an der aktuellen Situation verändern.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

Du hast Fragen zu Bosch Gruppe? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Arbeitsatmosphäre

sehr schlecht,
jeder kurz vor Depression

Vorgesetztenverhalten

Welches verhalten?

Kollegenzusammenhalt

Nur Streiterei

Interessante Aufgaben

1 Stern - da 0 Sterne nicht möglich

Kommunikation

Der Vorgesetzte braucht 3 Anläufe um das Wort Kommunikation fehlerfrei zu sprechen - das sagt glaube ich alles

Karriere / Weiterbildung

Zitat Vorgesetzter "Mach das, wofür du bezahlt wirst und hör auf dich um Sachen zu kümmern, die nicht in deiner Stellenbeschreibung stehen"

Gehalt / Sozialleistungen

Das einzige was in der Firma passt

Work-Life-Balance

Welches Leben?

Image

Noch viel zu gut

Verbesserungsvorschläge

  • Alles

Pro

Geld

Contra

Alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Bosch
  • Stadt
    Ansbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre durchaus kritische Bewertung. Offensichtlich klingt bei Ihnen auch eine starke persönliche Frustration durch. Wir empfehlen Ihnen daher unbedingt das Gespräch mit Ihrem ehemaligen Vorgesetzten zu suchen um aufgetretene Missverständnisse aus dem Weg räumen zu können. Work-Life-Balance ist für uns ein wichtiges Anliegen, für das wir als Unternehmen auch einstehen.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 30.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, laut, keine Klimageräte, versifft

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch Automotive Steering GmbH
  • Stadt
    Schwäbisch Gmünd
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Sie aus persönlicher Sicht solch negative Erfahrungen gemacht haben. Wir haben uns bewusst für das Konzept von Großraumbüros entschieden, um den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Kollegen zu fördern. Für Konzentrationsarbeit, die nach einer gewissen Ruhe verlangt, haben wir besondere Räumlichkeiten vorgesehen, in die Sie sich jederzeit zurückziehen können.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 29.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Keinerlei strukturiertes Arbeiten möglich. Etablierte Prozesse werden nicht befolgt.

Vorgesetztenverhalten

Auf Ebene Gruppenleitung in Ordnung.
Auf Abteilungsleiterebene nicht akzeptabel.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen helfen einander und sind eine Gemeinschaft.
Neue Kollegen werden unterstützt.

Interessante Aufgaben

Nur das hält einen über Wasser.

Kommunikation

Kommunikation von Abteilungsebene nicht existent.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsangebot ist groß,
meistens aber aus Kostengründen nicht realisierbar.

Arbeitsbedingungen

Neue Prozesse und Tools werden ohne Training implementiert.

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten ist problemlos möglich.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch Automotive Steering GmbH
  • Stadt
    Schwäbisch Gmünd
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns zu sehen, dass Sie vor allem den kollegialen Zusammenhalt und Ihre Aufgabentätigkeit so positiv bewerten. Da Sie in der Führung offensichtlich noch Optimierungspotential sehen, empfehlen wir Ihnen, das in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten offen anzusprechen. Nur so, kann sich etwas an der aktuellen Situation verändern.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 24.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Jeder Arbeitet gegen jeden, statt sich auf die eigentliche Arbeit zu konzentrieren.
Liegt auch daran, dass fast jeden Tag neue Gerüchte aufkommen zu dem Thema Standortsicherheit. Betriebsrat beherrscht kaum die Deutsche Sprache.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetze haben definitiv den Beruf verfehlt. Personalführung findet in dem Sinne garnicht statt. Bei fragen wird man vertröstet oder an andere Vorgesetzte weiter geschickt.

Kollegenzusammenhalt

Lästereien das es knallt. Selbst vom direkten Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht.

Kommunikation

Findet kaum bis gar nicht statt.

Gleichberechtigung

Wir wurden fast alle gleich schlecht behandelt. Die Lieblinge gibt es aber überall.

Umgang mit älteren Kollegen

War ganz ok, was ich so von außen betrachten konnte. Die älteren Kollegen juckt es halt die Bohne wenn ein Vorgesetzter ihn zu etwas auffordert.

Karriere / Weiterbildung

Als befristeter überhaupt keine Chance

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war im vergleich zu den meisten Firmen überdurchschnittlich gut. Würde aber bei einem erneuten Engagement weitaus mehr Geld verlangen, da das Verhalten der Kollegen und Vorgesetzten fast schon Körperverletzung grenzt im übertriebenen Sinne.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen waren an sich ganz passabel, jedoch erschwert durch unfähige Kollegen und Vorgesetzte

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Definitiv ein Fremdwort der Firma

Work-Life-Balance

Das Thema Work-Life-Balance kann man nicht einmal anschneiden. 99% der Arbeitsplätze sind zu dem alles andere als ergonomisch.

Image

Nach außen durchaus Top. Intern ein einziger Saftladen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bis auf das Gehalt, müssten man im Bereich Führung, Verhalten und Soziales alles von Grund auf verbessern. Robert Bosch persönlich dreht sich im Grab um bei den Zuständen die in seinem Unternehmen herrschen.

Pro

Das ich da weg bin. Einzig richtige und logische Entscheidung mich nicht zu übernehmen. Doch ein Punkt gefunden das ich an den Vorgesetzten positiv berichten kann.

Contra

Alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch GmbH Waiblingen Kunststofftechnik
  • Stadt
    Waiblingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Sie aus persönlicher Sicht solch negative Erfahrungen gemacht haben.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 24.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Streit und Probleme zwischen Managern bekommen die Mitarbeiter voll mit und häufig ab.

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßig leere Versprechungen als Hinhaltetaktik.

Kollegenzusammenhalt

Arbeitskultur ohne gegenseitige Hilfe und Unterstützung.

Interessante Aufgaben

Selten

Kommunikation

Nur Hometalks funktionieren

Gleichberechtigung

Manager fallen mit sexistischen Kommentaren auf, Junge Frauen häufig benachteiligt. Es wird nicht gern gesehen wenn Väter Elternzeit nehmen.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Weiterbildung ausser Pflichtschulungen.

Gehalt / Sozialleistungen

PC Klassen und Aufgabe passen regelmäßig und im Ansatz häufig nicht zusammen. Im Vergleich mit EG-Tarifgruppen häufig unterbezahlt.

Arbeitsbedingungen

Nur das nötigste Equipment, häufig kaputt kaum gepflegt, Großraumbüro immer laut. Keine Klimaanlage, im Sommer heiß im Büro.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Noch nichtmal Mülltrennung zwischen Papier und Restmüll.

Work-Life-Balance

Extremer unnötiger Releasedruck, riesige Qualitätsprobleme bei fast jedem Produkt und in jeder Software. Keine Releasepartys

Image

War Mal attraktiv, Verstrittenes Management hat's Image Boschintern kaputt gemacht, Qualitätsprobleme habens extern kaputt gemacht.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskultur schaffen, Weiterbildung ermöglichen, Zusammenarbeitsprobleme nachhaltig lösen, Qualitätsprobleme lösen, Vertrauen schaffen, Releases sind schmerzvoll und Problematisch>ändern. Frauen Wertschätzung schaffen.

Pro

Home Talks

Contra

Sexismus gegenüber Frauen durchs Management. Benachteiligung junger Frauen und Väter mit Elternzeit.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch Smarthome GmbH
  • Stadt
    Stuttgart - Vaihingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege, es tut uns leid, dass bei dir kein guter Eindruck während deiner Zeit bei Bosch Smart Home von uns zurück bleibt. Deine Kritik nehmen wir ernst, und wir werden sie für unsere weitere Verbesserung nutzen. Wir finden es jedoch sehr schade, dass du während der Zeit bei uns nicht die Möglichkeit einer offenen und persönlichen Kommunikation genutzt hast. Wie du weißt, bieten wir allen unseren Mitarbeitern die Möglichkeit mit Anliegen zu den Vorgesetzten, HR, Betriebsrat oder Sozialberater zu kommen, um gemeinsam eine Lösung oder Verbesserung zu erarbeiten. Wir legen Wert auf ein modernes und inspirierendes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten – hierzu gehört selbstverständlich auch Elternzeit/Teilzeit für sowohl Frauen als auch Männer. Gleichbehandlung und Wertschätzung sind elementare Bestandteile des Bosch Wertesystems, die für Bosch Smart Home im gleichen Maße wichtig und die Eckpfeiler einer guten Zusammenarbeit darstellen. Es ist uns ein großes Anliegen, die angesprochenen Punkte persönlich mit dir zu klären. Wir freuen uns, wenn du dich mit uns in Verbindung setzt – unsere Kontaktmöglichkeiten kennst du ja. Für deine Zukunft wünschen wir dir alles Gute.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Karriere / Weiterbildung

Solange man "funktioniert" und in einem Spartenberuf arbeitet, kommt man nicht weiter...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch GmbH
  • Stadt
    Bamberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre ehrliche Bewertung. Uns ist eine offene Feedbackkultur wichtig, daher nehmen wir Rückmeldungen sehr ernst. Um Ihre Sichtweise noch besser nachvollziehen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie mit uns in den persönlichen Dialog treten würden. Hierzu können Sie gerne Ihre Führungskraft oder Ihre Personalabteilung ansprechen. Alternativ bieten wir Ihnen gerne an, sich – selbstverständlich auch anonym – per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen. Die Adresse hierzu lautet Bosch.Karriere@de.bosch.com. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen, denn jedes Feedback hilft uns weiter.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 21.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsbedingungen

sehr laute Großraumbüros, wo man sein eigenes Wort manchmal nicht mehr versteht

Verbesserungsvorschläge

  • Führungsebenen reduzieren und "echte" Führungskräfte einstellen, die auch Entscheidungen treffen können und zu ihren Mitarbeitern stehen und nicht nur das persönliche Weiterkommen als Ziel haben, Karrieremöglichkeiten gibt es absolut keine!!! die Mitarbeiterentwicklungsgespräche sind auch mehr Schein als Sein, Hauptkompetenz für eine Führungsposition ist, dass man gut reden kann und sonst nix

Pro

das Gehalt ist ganz attraktiv und der einzige Grund es dort (noch) auszuhalten

Contra

Jungen Akademikern kann man das Unternehmen nicht empfehlen, da man nur am Prozesse verwalten ist. Bei einem Mittelständler lernt man viel mehr in den ersten Jahren.
Führungskräfte stehen nicht hinter ihren Mitarbeitern und sind nur an der eigenen Karriere interessiert,
die alle 2 Jahre stattfindende Mitarbeiterbefragung ist sinnlos, denn die Führungskräfte ändern sich nicht

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch
  • Stadt
    Bamberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ehrliches Feedback genommen haben. Gerne würden wir Ihren Anmerkungen und Kritikpunkten nachgehen und würden uns daher freuen, wenn Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit uns teilen würden. Gerne können Sie uns – selbstverständlich auch anonym – hierzu unter der E-Mail Adresse Bosch.Karriere@de.bosch.com kontaktieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen, denn jedes Feedback hilft uns weiter.

Sarah Gessner
Social Media Managerin Employer Branding

  • 28.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Faire Gehälter zahlen

Pro

Interessanter Job mit gutem Freiraum

Contra

Gehalt ist leider alles andere als ok

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bosch Software Innovations GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ehrliches Feedback genommen haben! Dies ist uns sehr wichtig und ein fester Bestandteil unser Unternehmenskultur, weshalb wir Ihre Rückmeldungen sehr ernst nehmen. Wir freuen uns über die positiven Bewertungen zu Themen wie Arbeitsatmosphäre, Gleichberechtigung und Work-Life-Balance. Es freut uns insbesondere, dass Sie die Arbeitsaufgabe überzeugt und Ihnen Freude bereitet. Auch Ihre Verbesserungsvorschläge schätzen wir sehr. Sie helfen uns dabei, Optimierungsbedarf zu erkennen, um uns kontinuierlich zu verbessern. Wir legen großen Wert auf gute Arbeitsbedingungen, Führungsverhalten sowie eine faire und marktgerechte Entlohnung. Stetig arbeiten wir an diesen Themen und ziehen z.B. Marktvergleiche heran. Ihr Feedback hilft uns dabei. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen und dazu in den persönlichen Dialog mit Ihren Vorgesetzten oder der Personalabteilung gehen. Alternativ kannst Sie sich auch gerne vertraulich und anonym per E-Mail an Bosch.Karriere@de.bosch.com wenden, sodass wir Ihre Hinweise weitergeben können. Jedes Feedback hilft uns weiter! Vielen Dank,

Marius Millard
Online Manager Personalmarketing - Robert Bosch GmbH

  • 21.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

innerhalb des Standortes gut, über Standorte hinweg schwierig

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsbudget sehr eingeschränkt, zumal auch interne (Firma, Konzern sowieso) Weiterbildungen mittlerweile berechnet werden.

Image

nach außen glänzend,...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bosch Software Innovations GmbH
  • Stadt
    Immenstaad am Bodensee
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung. Teamzusammenhalt, Kommunikation sowie Möglichkeiten zur Weiterbildung und -entwicklung sind Themen, die uns sehr am Herzen liegen und die wir kontinuierlich vorantreiben. Jeder Mitarbeiter und jede Führungskraft kann und soll regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, um seine Kompetenzen und Fähigkeiten zu verbessern. Wir leben eine offene Feedbackkultur und nehmen Rückmeldungen sehr ernst. Daher möchten wir dazu ermutigen, direkt auf uns zuzukommen, um offene Fragen und Vorstellungen zu klären und so für beide Seiten zu einem optimalen Ergebnis zu kommen. Neben dem persönlichen Gespräch bieten wir Ihnen ebenfalls an, sich vertraulich und anonym per E-Mail an Bosch.Karriere@de.bosch.com zu wenden. Vielen Dank, Vielen Dank,

Marius Millard
Online Manager Personalmarketing - Robert Bosch GmbH