Navigation überspringen?
  

BoS&S GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

BoS&S GmbH Erfahrungsbericht

  • 24.Aug. 2018 (Geändert am 18.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter

Mission Impossible... Durch Selbstüberschätzung und Ignoranz nicht zu empfehen.

1,15

Arbeitsatmosphäre

Ignoranz ist die Kunst mit offenen Augen nicht sehen zu wollen...

Das Klima in dieser Firma ist vergiftet und von Neid und absoluter Führungslosigkeit in sämtlichen Abteilungen geprägt. Es geht nicht darum zusammen zu gewinnen sondern gegeneinander auf ganzer Linie zu verlieren. Einige Mitarbeiter bilden Gruppen aus, um erfolgreiche Ideengeber zu blockieren und durch falsche Tatsachen sich ins bessere Licht zu stellen, um von den eigenen nicht vorhanden Fähigkeiten abzulenken. Verbesserungsvorschläge, die sogar praxiserprobt sind, werden mit aller Gewalt torpediert. Es könnte ja sein, dass man umdenken oder vielleicht mehr arbeiten muss. Gerade für ein Unternehmen in der Wachstumsphase ein absolutes KO-Kriterium.

Die Geschäftsführung fördert diese Verhalten sogar noch, um an vermeintlich richtige Informationen zu kommen, die dann gegen Mitarbeiter verwendet werden die wirklich nach vorne wollen mit dem gesamten Projekt BoS&S.

Ich habe so etwas rückblickend noch in keiner Firma erlebt !!!

Vorgesetztenverhalten

Worte verletzen, Ignoranz zerstört ...

Hier möchte ich mich sehr kurz halten. Absolute Selbstüberschätzung und absolute Emphatielosigkeit können nicht funktionieren wenn man mit Menschen arbeiten will.

Kollegenzusammenhalt

Wer nichts weiß, muss Alles glauben ...

Im Vertrieb war dieser bis Ende 2017 immer gegeben. Bis auf eine Ausnahme die genau weiß, wenn Sie das hier ließt, dass "reinzu´s und rauszuh´s" bestimmt nicht das Maß der Dinge sind.

Es wurde nicht gerne gesehen, dass es eine Abteilung gibt die zusammenhält. Ein Kollege aus dem Management hat mich mal gefragt " Ihr seit schon so eine Art Marine Corps oder? " Hier sicht man ganz deutlich, dass man von Vertrieb noch nie was gehört hat. Jede erfolgreiche Vertriebsmannschaft, hält zusammen und hat das Ziel immer vor Augen !!!

Ich kann sagen, dass dies das beste Team der Branche war und ich stolz bin mit diesen Menschen gearbeitet zu haben.

Der GF hat es noch auf die Spitze getrieben: " Ich will keine Firma in der Firma "

Interessante Aufgaben

Hier kann ich leider nur 2 Sterne geben. Am Anfang hätte ich sogar 10 verteilt wenn es hier möglich wäre. Das Projekt lief extrem gut an. Die Erfolge stellten sich im Vertrieb schnell ein, da man noch gehört wurde. Irgendwann wurde es jedoch zur Selbstverständlichkeit. Innovationen und Ideen wurden abgelehnt. Es kam wie es kommen musste ... Leider.

Kommunikation

Ignoranz ist, dass was unehrliche Menschen perfekt beherrschen...

Fehlanzeige... Flurfunk und Gerüchteküche sind das Maß der Dinge.

Es wird sich mit Kleinigkeiten beschäftigt anstatt endlich mal Gas zu geben um die Ziele zu verwirklichen.

Gleichberechtigung

Sollte in jeder Firma gegeben sein.

Hier jedoch Nasenfaktor !!! Sorry aber, man sollte schon auf Leistung und Wissen des Mitarbeiters achten. Man geht doch nicht zur Arbeit um Freunde fürs Leben zu finden oder???

Umgang mit älteren Kollegen

Ist für mich eine Selbstverständlichkeit und deshalb muss ich hier keine 5 Sterne geben. Man sollte mal generell über 30 Tage Urlaub nachdenken bzw. bei älteren sogar über 35 Tage. Das ist modern und fördert die dauerhafte Gesundheit. So bleibt das Wissen in der Firma länger erhalten.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung Fehlanzeige... Externe Fortbildungen auf eigenen Wunsch erschienen als zu teuer und wurden abgelehnt.

Das interne Programm sollte auf die vorhanden Fähigkeiten der Mitarbeiter angepasst werden und nicht zur Bespitzelung dieser benutzt werden.

Das ist nicht professionell.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist eine Verhandlungsache und daher schwer zu bewerten. Ich kann nur sagen, wer leistet bekommt auch. Ist im Vertrieb ja auch normal.

Problem:
Es werden teilweise keine Gehälter bezahlt um den Mitarbeiter im Kündigungsschutzprozess in die Knie zu zwingen. Aber auch hier findet jeder irgendwann seinen Meister :-)

Hier kann ich nur einen Stern geben!!!

Arbeitsbedingungen

Es sollte dringend mal über einen schönen Arbeitsplatz nachgedacht werden. So ein bissel Wandfarbe kann hier und da nicht schaden.

Technik ist soweit ok. Geht aber besser...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Getränke aus Glasflaschen positiv.

Hier nur 1 Stern für Sozialbewusstsein !!!

Von Fair-Trade kann im Umgang mit den Mitarbeitern kann nicht die Rede sein.

Work-Life-Balance

Hier kann ich nichts besonders hervorheben, aber nichts besonders negatives finden.
Ich denke es liegt immer am Mitarbeiter selbst, in welcher Zeit er seine ihm gestellten Aufgaben erledigen kann. Der ein oder andere sollte überlegen, ob der Job den er macht der richtige ist.

Image

Manchmal ist nichts zu sagen die beste Antwort. Denn Schweigen kann niemals falsch zitiert werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte endlich mal klargestellt werden, dass die Firma kein VEB Kombinat ist, sondern der Erfolg von jedem Einzelnen abhängt. Es bringt nichts Schuld zu verteilen oder bei anderen zu suchen... Anpacken und über den Tellerrand denken !!! Niemand hat das treffender auf den Punkt gebracht als Apple-Gründer Steve Jobs: "Es macht keinen Sinn, kluge Köpfe einzustellen und ihnen dann zu sagen, was sie zu tun haben. Wir stellen kluge Köpfe ein, damit sie uns sagen, was wir tun können."

Pro

Leider nichts mehr !!!

Contra

Der Führungsstil ist altmodisch und nicht von wärme geprägt. Micromanagement wohin man sieht. So kann man nicht arbeiten, gerade wenn man ein Unternehmen aufbauen will. Hier muss man endlich lernen auf die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter zu vertrauen...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    BoS&S GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf