Navigation überspringen?
  

BP Europa SEals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

BP Europa SE Erfahrungsbericht

  • 24.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

In der Produktion stark verbesserungsfähig!

3,71

Arbeitsatmosphäre

Es kommt natürlich ganz drauf an, welche Abteilung man zugehört oder auf welcher Schicht ist. Ich kann allerdings über die generelle Arbeitsatmosphäre nichts schlechtes sagen.

Kollegenzusammenhalt

Auf Schicht ist der Zusammenhalt der Kollegen wirklich mehr als TOP. Man versucht sich in jeglicher Art zu helfen. Sei es wegen Urlaub oder sonstiges. Ich finde den Umgang hier auch sehr respektvoll!!

Interessante Aufgaben

Durch die verschiedenen Anlagen und auch unterschiedlichen Prozesse, hat man eine Menge zu lernen und auch eine Menge zu erledigen. Langweilig wird es hier wirklich nur selten!

Kommunikation

Könnte in einigen Punkten deutlich besser sein. Gerade die Führungspositionen könnten deutlich mehr preisgeben. Gerade Infos, welche die Produktion selbst betrifft und in einigen Fällen sogar einige Abteilungen!!

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden mit viel Respekt behandelt und geben einem diesen Respekt auch zurück!

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man es mit anderen BP Standorten vergleicht, leider etwas unter dem SOLL!!

Work-Life-Balance

Naja. Voll Schicht halt. Man kann nicht erwarten, dass man jeder Wochenende frei hat und das ist gerade im Sommer schwieirig, wenn man zum Grillen eingeladen ist und immer im Hinterkopf hat, dass man im Anschluss noch zur Nachtschicht darf, allerdings sucht man sich das auch selber aus! Grundsätzlich kann man mit ein wenig organisierter Planung eine Menge im privaten Leben schaffen!!

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte bedenken, dass die Mitarbeiter in der Produktion das "Herz" der Raffinerie sind. Leider wird dieses Gefühl nur bei den Betriebsversammlung mündlich gegeben. Praktisch merkt man nicht das meiste davon. Es ist seit vielen Jahren bekannt, dass ein kronischer Personalmangel in der Produktion herscht. Doch anstatt mehr Azubis oder auch Leute von Außerhalb einzustellen, werden immer mehr Ingenieure und Bachelor eingestellt, wovon mehr als genug da sind. Dadurch wird eben dieses Gefühl vermittelt, dass man in der Produktion längst nicht so wichtig ist, wie es immer gesagt wird. Sollte dieses Problem in den Griff bekommen werden, kann man BP Lingen als Arbeitgeber wirklich wohl empfehlen.

Pro

Familienfreundlich

Contra

Zu wenig merkbare Wertschätzung für die kleinen Arbeiter durch die Führungsriege!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
  • Firma
    Bp
  • Stadt
    Lingen (Ems)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion