Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

bremenports GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Toller Arbeitgeber mit Weitblick!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei bremenports GmbH & Co. KG in Bremerhaven gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsmodelle (Homeoffice, Teilzeit, Kinderbetreuung, Kinderarbeitsplatz)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitssicherheit könnte verbessert werden (teamspezifisches Problem)

Verbesserungsvorschläge

straffe Hierarchie abbauen

Arbeitsatmosphäre

Ruhige Umgebung, grüne Büros.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Mitarbeiterzeitung und Rundbriefe. Im Intranet wird regelmäßig über News informiert.

Kollegenzusammenhalt

Kleine Teams, guter Zusammenhalt.

Work-Life-Balance

Gleitzeit mit Kernarbeitszeit von 09:00-15:00, freitags bis 13:30, Pausenregelung ab 6:00h muss 00:30h Pause gemacht werden, ab 09:00h 0:45h... Man kann bei Betreuungsproblemen die Kinder mit ins Büro bringen, es gibt separate Zimmer dafür. Auch Homeoffice oder eine tw. Arbeit in Bremen ist möglich.

Vorgesetztenverhalten

Er setzt sich ein, kümmert sich. Leider etwas oberflächlich. Aber grundsätzlich fair!

Interessante Aufgaben

Interessante Tätigkeiten mit einem ordentlichen Maß an Verantwortung und eigenständiger Zeiteinteilung

Umgang mit älteren Kollegen

bin noch recht jung, denke aber hier ist alles im Lot!

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros im Sailcity vom 11.-18 Stockwerk... Mit Ausblick auf Alter/Neuer Hafen, Wesermündung. Gute Ausstattung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Greenports wird hier offensichtlich gelebt. Obwohl es wohl noch ein langer Weg ist zum klimaneutralem Hafen...

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird TVöD VKA bezahlt und das auf gutem/hohen Niveau.

Image

bremenports genießt im Bremerhavener und Bremer Umland einen hervorragenden Ruf als sozialer und guter Arbeitgeber. Hier geht man nicht wieder weg, hoffe das stimmt auch ;)

Karriere/Weiterbildung

Kam noch nciht in den Genuß, denke aber man wird gefördert. Flexible Arbeitszeiten bei z.B. parallelem Studium möglich, "Talentkompass" als Ideenschmiede und zur Förderung der Mitarbeiter.


Gleichberechtigung