BROCKHAUS AG Logo

BROCKHAUS 
AG
Bewertung

Ein Unternehmen zum mitwachsen

4,6
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BROCKHAUS AG in Lünen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehmes Klima, kurzweilige Veranstaltungen, Teamevents, Weiterbildungsmöglichkeiten, Möglichkeiten sich einzubringen und das Unternehmen mit zu gestalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider immer noch viel "Body-Leasing".

Verbesserungsvorschläge

Mehr internes Engagement in der Regelarbeitszeit ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Unternehmens wird ein wertschätzender Umgangston gepflegt. Beim Kunden vor Ort kann dies natürlich anders aussehen. Eventuelle Probleme im Projekt können mit dem Vorgesetzten und/oder Accountmanager besprochen und eine Lösung gefunden werden.

Kommunikation

Überwiegend gut. Es wird alle zwei Wochen per Videocall informiert und ergänzend über weitere Kanäle wie z.B. einen E-Mail-Newsletter

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind sehr hilfsbereit und man bekommt bei Fragen oder Problemen immer Unterstützung

Work-Life-Balance

Wenn man möchte kann man im Durchschnitt eine 40 Stunden Woche haben. Wenn man allerdings freiwillig interne Themen mitgestalten möchte, kommt dies als (vergütete) Überstunden on top. Mittlerweile ein großer Teil der Projekteinsätze remote, so dass die Reisetätigkeit reduziert ist.

Vorgesetztenverhalten

Sicherlich auch immer abhängig von der Führungskraft. Viele, die ich kennengelernt habe sind aber im Umgang fair und unterstützen einen bei der Weiterentwicklung

Interessante Aufgaben

Kommt immer darauf an. Die internen Themen sind meistens interessant. Bei den Projekteinsätzen kann es auch schon mal weniger interessante Themen geben.

Gleichberechtigung

Alles haben gleiche Rechte und bekommen die gleichen Chancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt keine wirkliche Rolle im Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind modern eingerichtet, jedoch recht ungemütlich. In den meisten Räumen befinden sich 4-6 Arbeitsplätze. Die technische Ausstattung ist modern und hochwertig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema wird intern vorangetrieben und an vielen Stellen Optimierungen vorgenommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt im Branchenschnitt, wird aber immer überpünktlich überwiesen.

Image

Überwiegend wird positiv von den Mitarbeitern über das Unternehmen geredet und die Unternehmenswerte vorgelebt.

Karriere/Weiterbildung

Leider aktuell noch wenig strukturiert. Man kann Karriere machen und sich weiterbilden, jedoch fehlt hier z.B. ein Modell wann man Karrierestufen wechselt und was hierfür zu tun ist.