Navigation überspringen?
  

BTC Business Technology Consulting AGals Arbeitgeber

Deutschland,  8 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

BTC Business Technology Consulting AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,25
Schnelle Antwort
3,25
Erwartbarkeit des Prozesses
3,06

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,82

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,94
Vollständigkeit der Infos
2,85
Angenehme Atmosphäre
3,32
Wertschätzende Behandlung
3,03
Zufriedenstellende Antworten
3,06
Erklärung der weiteren Schritte
3,33
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Sep. 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Es gab einige 'Klischee-Fragen', wie z.B. 'Was sind Ihre Stärken und Schwächen, wo sehen Sie sich in 5 Jahren.' - die meisten Fragen gingen eher um angegebene Skills und Erfahrungen.

Kommentar

Das Bewerbungsgespräch verlief angenehm. Es stellten sich 2 Kollegen aus verschiedenen Abteilungen vor, die an mir interessiert waren.

Es wurde mein Lebenslauf abgeklopft, immer war erkennbar, dass es um eine fachliche Verortung ging. Zwischendurch wurden kleine fachliche Stolperfallen gestellt, allerdings immer mit dem Fokus, meinen Wissensstand zu ermitteln.

Mir wurde eine Antwort innerhalb einer Woche zugesichert, dieser Vorgang dauerte durch verschiedene Urlaube etwa einen Monat. Hier hätte ich mir mehr Transparenz gewünscht.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    BTC
  • Stadt
    Oldenburg (Oldenburg)
  • Beworben für Position
    Software Developer
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir arbeiten stetig daran unseren Bewerbungsprozess zu beschleunigen und nehmen Ihren Hinweis daher gerne auf. Vielen Dank und freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis -Human Resources-

Sandra Fuß
Senior Recruiter

Wie ist die Unternehmenskultur von BTC Business Technology Consulting AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 12.März 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Standardfragen
  • Standardfragen
  • Standardfragen

Kommentar

Simpler Online-Bewerbungsprozess. Angemessene Rückmeldung der Personalabteilung. Was nach dem 2. Gespräch passiert ist, habe ich in der Form noch nie erlebt: Die Führungskraft (positive Signale im 2. Gespräch) teilt mir mit sich innerhalb einer Woche zu entscheiden. Eine Rückmeldung bleibt vorerst aus. Nach 2 Wochen rufe ich die Dame an, um mich über den Stand der Dinge zu informieren. Ich werde vertröstet. Danach folgt eine 5-wöchige Sendepause. Die Führungskraft reagiert nicht auf Telefon, SMS, Mail. Letztendlich habe ich mich dann entschieden die Stelle bei der Personalabteilung abzusagen, da auf dieser Basis eine Zusammenarbeit nicht möglich gewesen wäre. Sehr seltsames Verhalten, was mich maßlos enttäuscht hat. Selbst die HR Managerin konnte das Verhalten der Führungskraft nicht nachvollziehen.

Letztendlich ein Armutszeugnis: eine einfache Absage hätte ausgereicht.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    BTC Business Technology Consulting AG
  • Stadt
    Oldenburg (Oldenburg)
  • Beworben für Position
    Marketing Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, erst einmal vielen Dank für Ihr offenes Feedback. Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie keinerlei Feedback zu Ihrer Bewerbung erhalten haben. Das sollte nicht passieren. Wir haben den Vorgang intern weitergeleitet und klären die Gründe, damit dies nicht noch einmal passieren kann. Sollten Sie noch Klärungsbedarf haben, können Sie uns jederzeit über die unten genannten Kontaktdaten erreichen. Freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis - Human Resources - T: 0441 3612 3222

Sandra Fuß
Senior Recruiter

  • 11.März 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Wenn man keine Rückmeldung bekommt und lange darauf wartet, denk man darüber nach, das die Firma für seine Bewerbern nicht ernst nimmt.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    BTC AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Beworben für Position
    Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, es tut uns leid, dass Sie von uns keinerlei Reaktion erhalten haben und Sie damit verärgert haben. Dies ist definitiv nicht unser Art mit Bewerbern in Kontakt zu treten. Wir nehmen jede Bewerbung ernst und versuchen zeitnah Rückmeldungen zu geben. Allerdings kann es durchaus einmal vorkommen, dass uns eine Bewerbung im System „durchrutscht“. Dies ist bedauerlicherweise bei Ihnen passiert. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer neuen Aufgabe. Freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis - Human Resources –

Sandra Fuß
Senior Recruiter

  • 24.Jan. 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Es wurden keine Standardfragen gestellt, alles spezifisch zu der Stelle und zu meinem Lebenslauf und Erfahrungen

Kommentar

Ich habe hier einer der fairsten und transparentesten Bewerbungen meines Lebens erlebt, ich war trotz Absage sehr positiv überrascht!
Die erste Antwort auf meine Bewerbung erfolgte sehr rasch und es wurde auch gleich der Ablauf dargelegt. Kurz darauf wurde ein erstes Telefoninterview mit der Personalabteilung durchgeführt, was in sehr angenehmer Atmosphäre stattfand. Zwei Tage später wurde ich zunächst telefonisch und danach per Mail über das Ergebnis informiert und zu einem direkten Gespräch eingeladen. Für das Gespräch war alles vorbereitet und es startete pünktlich (habe ich auch nicht oft erlebt). Ich wurde von den zwei Herren zwar sehr in die Mangel genommen, aber das in einer äußerst fairen und angenehmen Atmosphäre. Sie hatten sich intensiv mit meinem Lebenslauf und den übrigen Unterlagen beschäftigt und waren einfach gut vorbereitet - sollte selbstverständlich sein, ist es meiner Erfahrung nach aber nicht.
Leider hat die BTC sich dann für einen anderen Bewerber mit mehr branchentypischer Erfahrung entschieden. Die Absage erfolgte zunächst per Mail, die sehr freundlich formuliert war und dann wurde ich noch von einem der Herren aus dem Gespräch angerufen, der mir die Gründe noch erläuterte und mir insgesamt ein sehr positives Feedback gab.
Insgesamt gesehen ein Bewerbungsprozess, wie ich ihn in der positiven Art praktisch noch nicht erlebt habe (ich bin übrigens Mitte 40).

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    BTC Business Technology Consultancy
  • Stadt
    Oldenburg
  • Beworben für Position
    Projektleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Bewerberin, lieber Bewerber, sehr herzlichen Dank für Ihre lobende Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie positiv auf den gesamten Auswahlprozess der BTC zurückblicken – genau das ist unser Anspruch. Viele Grüße Ines Tegeler -Recruiting Team- CU Human Resources

Ines Maren Isabell Tegeler
Recruiting Consultant
BTC Business Technology Consulting AG

  • 09.Jan. 2017 (Geändert am 24.Jan. 2017)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Ja in einer demontierenden Art und Weise
  • Ja mehrfach und immer wieder mit Rücksprüngen im CV Man kann hier eher von einem Zerreden und Schlechtreden des eigenen Werdegangs sprechen. Man hat nicht das Gefühl erwünscht und respektiert zu sein.
  • Sehr persönliche Fragen zur Familie und zum Partner

Kommentar

Das Telefoninterview mit der Personalabteilung vorab verlief sehr professionell. Man klärte direkt erste Fragen und die Rahmenbedingungen. Die Personalabteilung hatte ein sehr gutes Know-How bzgl. des Unternehmens und der Vakanzen und konnte die Stelle aussagekräftig von anderen Stellen differenzieren.

Im Vorstellungsgespräch selbst, was ca. eine Woche später erfolgte, hatte ich es mit einem Junior, einem Senior und einer Führungskraft zu tun. Fachfragen wurden ausschließlich von dem Junior gestellt, der schätzungsweise erst max. 2 Jahre nach dem Bachelorstudium Berufserfahrung gesammelt hatte. Der Senior und die Führungskraft hatten keine Kenntnisse zu den geforderten Kompetenzen und zu der aufzubauenden Abteilung.

Anstatt mein Wissen über die Energiebranche abzufragen, hat man sich auf meine Lücken im Lebenslauf versteift und bereits ganz zu Anfang irrelevante Fragen zu meinem Bachelorstudium/Masterstudium gestellt. Das Interview war total unstrukturiert. Gern erklärte ich meinen gewählten Lebens-/Arbeitsweg anhand meines CVs. Meine Antworten waren aber für die Interviewer nicht akzeptabel , so dass sie mindestens 3x die gleichen Fragen stellten, welches den gesamten Prozess unnötig verzögerte.
Mir wurde während des Gesprächs ein negatives Feedback zu meiner Persönlichkeit gegeben. Es wurden Fragen zu dem Gesundheitszustand meiner Eltern gestellt. Außerdem wollte man wissen, ob ich Single bin und wer mich auf meinem Lebensweg bislang begleitet hat.
Mir wurde unterstellt, dass ich nicht erfolgsorientiert bin (ich habe aus Karrieregründen nach dem Studium 2x innerhalb von 6 Jahren den Job gewechselt und habe aufgrund der Jobs und des Studiums in verschiedenen Regionen Deutschlands gewohnt...
dies diente als Grundlage, mir mitzuteilen, dass man keine Erfolgsorientierung in meinem CV erkennen kann). Der Senior (nicht entscheidungsbefugt) versuchte mich zu deformieren und sagte, dass man mich nicht als "Senior" sieht, sondern lediglich als "normaler" Consultant. Obwohl es sich um eine unbefristete Stelle handelte, sprach der Senior plötzlich von einer Befristung von 2,5 Jahren (hier spiegelten sich übrigens erneut mangelnde Fach-/Führungskenntnisse wider, da eine Befristung max. für 2 Jahre gilt, es sei denn es handelt sich um eine der in §14 Absatz 1 TzBfG genannten Ausnahmen). Außerdem wurde ich im Beisein des Juniors nach meinem Gehaltswunsch gefragt (diese Frage stellte wieder der Senior und nicht die Führungskraft).
Man fragte mich dann, ob ich bereit wäre, für 20.000,-€ weniger als ursprünglich mit der Personalabteilung besprochen wurde, zu arbeiten.
Außerdem wurde mir unterstellt, dass ich überhaupt keine IT-Kenntnisse habe, welche für die erforderliche Position aber auch nicht nötig waren. Aber Hauptsache man konnte sich auf meine Kosten profilieren...

Ich hatte mich wirklich auf dieses Unternehmen gefreut und ursprünglich viel Positives gehört.
Was ich erlebt habe, spiegelt nicht ansatzweise das professionelle Bewerbungsinterview eines Konzerns wider.
Mal abgesehen davon, dass Stressinterviews nicht mehr zeitgemäß sind und von vielen Personalern kritisch hinterfragt werden, sollte man doch darauf achten, diese professionell durchzuführen und nicht gewisse Grenzen zu überschreiten, wenn man trotzdem hiervon Gebrauch machen möchte.

Nach dem Gespräch war ich so erschüttert, dass ich dem Unternehmen für diese Position absagte.
Die Führungskraft ignorierte jedoch meine lange erklärende Mail und schickte mir dann am nächsten Tag selbst eine Absage mit der Begründung, dass das erforderliche Know-How meinerseits "gar nicht" vorhanden sei.
Unterm Strich muss ich hier ehrlich sagen, dass ich vorher nie wie ein Bewerber der zweiten Klasse behandelt wurde.
Man kann sich vorstellen, wie erst das Arbeiten vor Ort sein mag.
Immerhin hat sich die Personalabteilung letztlich für den unmenschlichen Faupax der Kollegen entschuldigt, was ich wirklich zu schätzen weiß. Hätte sich die Personalabteilung nicht so vorbildlich verhalten, hätte ich für dieses Unternehmen keinen Stern vergeben können.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    BTC
  • Stadt
    Oldenburg (Oldenburg)
  • Beworben für Position
    Senior Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 24.01.2017 aktualisiert.
Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!

Guten Tag, vielen Dank für Ihr offenes und ehrliches Feedback zu Ihrem Gespräch bei uns im Hause. Es tut uns sehr leid, dass Sie das Gespräch bei uns als nicht wertschätzend erlebt haben. Das ist wirklich ärgerlich, da Sie viel Zeit und Mühe in Ihre Bewerbung und die Vorbereitung auf ein persönliches Kennenlernen investiert haben. Ihr Feedback nehmen wir sehr ernst und werden dies intern nachverfolgen und klären. Wir möchten uns nochmals dafür entschuldigen, dass sie diesen Eindruck von BTC erhalten haben, da für uns Wertschätzung und Respekt im Miteinander wichtige Bestandteil sind. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft. Freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis -Human Resources -

Sandra Fuß
Senior Recruiter

  • 08.Sep. 2016 (Geändert am 09.Sep. 2016)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Hobbys wurden gefragt, und was mich zur BTC AG motiviert. Dazu auch Fragen, wie man sich den Alltag dort vorstellt, und zum späteren Berufsbild passende Fragen.
  • Die Fragen, die hier normal gestellt würden, habe ich anfangs schon beantwortet, indem ich über mich erzählt habe.

Kommentar

Eine super angenehme Atmosphäre in beiden Gesprächen. Im ersteren ging es um ein langsames Kennenlernen und gewisserweise Fragenstellen beider Seiten.
Das zweite Gespräch wurde zusätzlich mit einer Führungskraft geführt, und war ebenfalls sehr angenehm.
Eine nette Unternehmenskultur, und als Bewerber habe ich mich sehr wertgeschätzt gefühlt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    BTC AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Beworben für Position
    Duales Studium
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Bewerberin, lieber Bewerber, wir freuen uns über Ihre positive Bewertung. Die Wertschätzung aller Bewerber ist uns wichtig. Viele Grüße Ines Tegeler -Recruiting Team- CU Human Resources

Ines Maren Isabell Tegeler
Recruiting Consultant
BTC Business Technology Consulting AG

  • 12.Feb. 2016 (Geändert am 15.Feb. 2016)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Mal was anderes zum Einstieg: "Worauf sind Sie stolz?" - Begleitet von einem schämischen Grinsen.

Kommentar

So unmotiviert wie die Gesprächspartner waren, so stelle ich mir dort das arbeiten vor.

Generell sollten sich nicht der Bewerber auf das Vorstellungsgespräch, sondern auch die Interviewer vorbereiten. Wenn erst im Laufe der eigenen Selbstpräsentation der Werdegang des Kandidaten noch einmal überflogen wird, und Stellen für Fragen markiert werden, dann zweifle ich an der fach- und führungstechnischen Kompetenz. Es tut auch gut, wenn man sich das Bewerbungsanschreiben durchlesen würde.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    BTC - Business Technology Consulting AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Beworben für Position
    Initiativbewerbung
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, wir möchten uns entschuldigen, dass Sie Ihr Auswahlgespräch bei uns als nicht besonders wertschätzend erlebt haben. So etwas ist ärgerlich, da Sie Zeit und Mühe in Ihre Bewerbung investiert haben. Wir danken Ihnen für Ihre Bewertung, diese hilft die Qualität unserer Auswahlgespräche zu optimieren. Freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis -Human Resources-

Sandra Fuß
Senior Recruiter

  • 13.Jan. 2016
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Gründe für einzelne Noten. Wieso Beratung?
  • Wie sieht der weitere berufliche Werdegang aus?

Kommentar

Nach meiner Bewerbung erfolgte die Einladung zu einem persönlichen Gespräch sehr zeitnah, was ich als sehr angenehm empfand.
Das Gespräch war sehr einfach und persönlich gehalten mit Fragen zum Studium und bisherigen Berufserfahrungen. Anschließend wurde ich darüber informiert, was mich in dem Praktikum erwarten würde und welche Aufgaben/Verantwortungen ich übernehmen konnte.
Zusammenfassend war es ein angenehmer und positiver Bewegungsprozess.

Jedoch: Bei einem freiwilligen Praktikum bei einer Dauer von 6 Monaten und einer 40h-Woche wurde mir nur knapp 1/3 des gesetzlichen Mindestlohns geboten. Seit 2015 gilt dieser jedoch auch für Praktika auf freiwilliger Basis bei einer Dauer von über 3 Monaten. Dies ist sehr enttäuschend, da das Praktikum wirklich vielversprechend klang. Aus diesem Grund habe ich mich gegen ein Praktikum bei der BTC AG entschieden. Hoffentlich wird die monetäre Vergütung der Praktikanten überarbeitet, sodass die BTC AG auch als mittelständige Consulting Firma gute Absolventen an sich binden kann. 1/3 des Mindestlohns reicht leider in keiner Stadt zum Überleben.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    BTC - Business Technology Consulting AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Beworben für Position
    Praktikant - IT Consulting
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bewertung. Ihren Kommentar haben wir mit Bedauern gelesen, denn hier scheint es ein Missverständnis gegeben haben. Selbstverständlich haben wir seit Januar 2015 u.a. unsere Praktikantenvergütung den neuen gesetzlichen Anforderungen angepasst. In Ihrem persönlichen Gespräch hätten Sie diese Information auch erhalten müssen. Es tut uns leid, dass dies nicht geschehen ist. Sollte Ihrerseits noch Interesse an einem Praktikum bestehen, würden wir uns freuen, wenn wir noch einmal ins Gespräch kommen könnten. Freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis Human Resources T: 0441 3612-3222

Sandra Fuß
Senior Recruiter

  • 11.Okt. 2015
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Den über einen Headhunter vermittelten Kontakt zum Unternehmen empfand ich als sehr angenehm. Das Gespräch war professionell, fachlich fordernd und menschlich extrem angenehm. Da ich eine weitere Anreise hatte und beide Seiten an einem schnellen Bewerbungsprozess interessiert waren, wurde nur ein anstelle sonst üblicher zwei Berwerbungsgespräche geführt. Der mir im Anschluss angebotene Job entsprach so sehr meiner Antwort auf die Frage nach meinem Wunschjob, dass es mir fast schon unangenehm war. Eine solche Flexibilität hätte ich bei einem Unternehmen dieser Größe nie erwartet. Auch finanziell wurde im Wesentlichen meinen Vorstellungen entsprochen, obwohl diese für die Region ungewöhnlich hoch waren. Dass ich mich dennoch anders entschieden habe, tut mir aufrichtig leid, aber persönliche/private Gründe gaben den Ausschlag für ein anderes Angebot.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    BTC
  • Stadt
    Oldenburg (Oldenburg)
  • Beworben für Position
    Lead Developer
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für die tolle Bewertung. Schade, dass es nicht zu einer Zusammenarbeit gekommen. Aber Wege kreuzen sich ja immer mehrfach. Und Vielleicht kommen wir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zusammen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg bei Ihrer neuen Aufgabe. Freundliche Grüße Sandra Fuß & Martin Ehlis - CU Human Resources -

Sandra Fuß
Senior Recruiter

  • 11.Aug. 2015
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Bewerberportal ist ein graus. Unter Android nicht nutzbar. Unter Windows ist das Portal zur Stellensuche gut, aber zur Abgabe der Bewerbung eher mäßig zu bedienen. Qualitätskontrolle seitens BTC hat hier wohl versagt.

Absage kam sehr zeitnah, was ich als positiv bewerte.

Obwohl meine aktuell ausgeübte Tätigkeit sehr genau auf die Ausgeschriebene Stelle passt kam leider doch die Absage (meine Unterlagen waren anscheinend nicht überzeugend genug) mit dem Hinweis, dass mein Profil nicht passend sei. Ich gehe von einer Standardabsage aus, was OK ist.

Bezüglich einer Rückfrage per EMail kam überhaupt kein Feedback mehr. Dies finde ich doch eher sehr fragwürdig.

Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    BTC
  • Stadt
    Oldenburg (Oldenburg)
  • Beworben für Position
    Teamleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für Ihr Feedback zu unserem Prozess. Die Möglichkeit, das Bewerberportal auch über mobile Geräte öffnen zu können ist uns wichtig und auch bereits ist in Arbeit – dies wird jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir geben unseren Bewerbern gerne ein Feedback, wenn dies gewünscht ist. Allerdings sind wir – im Personalbereich - über die Absagegründe nicht immer informiert, da dies in den jeweiligen Geschäftsbereichen entschieden wird. Aber wir bringen es gerne in Erfahrung und geben Ihnen ein Feedback. Eine Anfrage nach Feedback haben wir jedoch in letzter Zeit nicht erhalten. Kommen Sie gern noch einmal auf uns zu, dann geben wir Ihnen gerne Auskunft: bewerbung@btc-ag.com / Tel + 49 441 3612 3222. Freundliche Grüße aus Oldenburg Sandra Fuß & Martin Ehlis - Human Resources -

Sandra Fuß
Senior Recruiter