Navigation überspringen?
  

Bütema AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Bütema AG Erfahrungsbericht

  • 03.März 2016 (Geändert am 21.März 2016)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Guter Einstieg nach dem Studium. Insgesamt ist...

2,92

Pro

Guter Einstieg nach dem Studium. Insgesamt ist die Mitarbeiter Fluktuation relativ hoch und man setzt strategisch auf jüngere Entwickler die eben frisch sind und weniger Kosten.


Die Vorgesetzten sind ein eingeschworener Haufen, besetzen gerne auch aus Ihrem Familien und Bekanntenkreis die Stelle.

Das Kundenprofil ist ein echtes Plus, im Retail und in der Pharmabranche sind Global Player als Kunden da.

Die Vergütung ist durchschnittlich, Firmenwägen sind gern gesehen, für wen sich das rechnet ist das interessant. Allerdings meistens natürlich nicht für Anfänger.

Die Überstundenerwartungshaltung ist ausgeprägt, bei einer vertraglichen Arbeitszeit von 40h ist man normalerweise schnell bei 45h im Durchschnitt.

Inhaltlich ist die Firma in ihrer Nische als Solution Provider für mobile Anwendungen momentan gut aufgestellt und hat in den letzten Jahren wenige Quartale mit roten Zahlen gemacht.

Fazit, meinen guten Freunden würde ich diesen Arbeitgeber nicht dringend empfehlen!

Ein unseriösen Unternehmen ist die Bütema AG allerdings auch nicht, Leute aus der Region oder junge Entwickler können dort Berufserfahrung sammeln.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Bütema AG
  • Stadt
    Bietigheim Bissingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wie wir aus Ihrer Bewertung entnehmen können, sind Sie nicht mehr für unser Unternehmen tätig. Wir bedauern sehr, dass die von Ihnen angeführte Kritik zur Entscheidung geführt hat, unser Unternehmen zu verlassen. Ihre Kritik nehmen wir uns zu Herzen und arbeiten daran die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen persönlich und beruflich alles Gute.

Sabine Hausauer
Social Media Manager