Navigation überspringen?
  

Bundesministerium des Innernals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Bundesministerium des Innern Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,60
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,80
Kommunikation
3,80
Arbeitsbedingungen
4,20
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,60
Work-Life-Balance
4,20

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,80
Umgang mit älteren Kollegen
4,80
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,40
Image
4,20
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 5 Bewertern Homeoffice bei 4 von 5 Bewertern Kantine bei 4 von 5 Bewertern keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 2 von 5 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 3 von 5 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 5 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 5 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 5 Bewertern Coaching bei 3 von 5 Bewertern Parkplatz bei 3 von 5 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 3 von 5 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 1 von 5 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 5 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 5 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 5 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 5 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 23.Juni 2018
  • Mitarbeiter

positiv

3,54

Verbesserungsvorschläge

  • befristete Anschlussverträge sollten verboten werden

Contra

befristete Arbeitsverträge, überzahlte Führungskräfte

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bundesministerium des Innern
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Bundesministerium des Innern? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 07.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Karrierechancen sehr begrenzt, Weiterbildungsmöglichkeiten hervorragend

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt nach TVÖD, Sozialleistungen gut

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bundesministerium des Innern
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Verlässliche und gute Arbeitsbedingungen - für's Leben gern.

Contra

Teilweise ungerechte Beförderungen / Fördermaßnahmen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bundesministerium des Innern
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Zusammenarbeit - es hängt natürlich immer von der "Chemie" einzelner ab; die Zusammenarbeitskultur ist jedenfalls hervorragend.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen - auch wenn sie Sachzwängen untergeordnet werden müssen - sind transparent; eigene Meinung ist gefragt.

Kollegenzusammenhalt

Kein Ausstechen und keine Neidkapagnen, mit nur wenigen Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Große Bandbreite an Aufgaben, im Höheren Dienst kompletter Aufgabenwechsel spätestens alle fünf Jahre erwünscht.

Kommunikation

Keine Kommunikations- und Denkverbote; auf Feedback und sehr rasche Mitteilung von Entscheidungen und Kommunikation mit allen, die es jeweils etwas angeht, wird sehr großer Wert gelegt.

Gleichberechtigung

Der Betrieb ist absolut diskriminierungsfrei. Hierfür sorgen nicht nur Beauftragte usw., sondern auch die Auffassungen der Beschäftigten selbst. Geschlecht, Religion und Hautfarbe spielen keine Rolle. Offenes Bekenntnis dazu, schwul oder lesbisch zu sein, spielt keine Rolle beim Aufstieg in Spitzenpositionen (weder positiv noch negativ). Gut aussehende Frauen werden nicht wegen ihres Aussehends benachteiligt. Frauenquoten braucht man nicht. Elternzeit von Vätern gilt als normal. Wiedereinsteigerinnen und -einsteiger werden nicht benachteiligt, sondern wie alle "Neulinge" in einer Verwendung "ins kalte Wasser geworfen" - einarbeiten "on the job" ist gefragt und wird bewusst erwartet.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit 45+ ist man dort erst so richtig "wer".

Karriere / Weiterbildung

Die Kriterien zur Personalentwicklung sind schriftlich offen gelegt und transparent. Natürlich sind manche Entscheidungen umstritten - ein letzter Rest "Intuition" der Entscheider ist unvermeidlich. Das Weiterbildungsprogramm ist top; in die Weiterbildung von Mitarbeitern werden mitunter zehntausende Euro investiert. Darunter sind auch Persönlichkeitsentwicklungsprogramme und nicht nur Fachfortbildungen. Fortbildung wird nicht nur angeboten, sondern wirklich erwartet; wer sie nicht nutzt, kann Ärger bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt bestimmt sich nach dem Bundesbesoldungsgesetz bzw. TVÖD und ist dementprechend mittelprächtig; reich wird man nicht. Etwas mehr gibt es wegen der sog. Ministerialzulage. Die mäßige Bezahlung wird durch die Beihilfe im Krankheitsfall und die Anwartschaft auf die Beamtenversorgung bzw die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt Bund-Länder etwas aufgefangen. Gut ist die etwas höhere Vergütung für Verheiratete / Verpartnerte und Leute mit Kindern.

Arbeitsbedingungen

Die Sparzwänge führen zu einer nicht optimalen Raumsituation - Einzelbüros, doch kein Charme und wenige Ecken zum so wichtigen informellen Beisammensein. Die Technik ist hingegen hervorragend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dies wird bereits durch engagierte Bundestagsabgeordnete eingefordert. Klimaschutz bis hin zu Raumlüftungstipps, Mülltrennung, Verwendung hochwertigen Umweltpapiers wird gefördert.

Work-Life-Balance

Urlaube können weitgehend (außer in Notsituationen) genommen werden, wie man möchte. Die Arbeitszeiten sind normal, steigen natürlich auch mit der Aufgabe an. Sehr familienfreundlich - Wiedereinstieg nach Elternzeit wird gut gefördert, Elternzeit auch bei Männern als normal empfunden. Zertifiziert familienfreundlicher Arbeitgeber.

Image

Das Ministerium genießt einen sehr guten Ruf. Wer dort arbeitet, gilt als jemand, der oder die "es geschafft" hat, unabhängig von der Aufgabe. Ich würde - wenn einem das Aufgabenfeld liegt - das Ministerium uneingeschränkt empfehlen. Ich arbeite sehr gern dort und bin froh, es zu tun.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bundesministerium des Innern
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 12.Juli 2013 (Geändert am 13.Juli 2013)
  • Mitarbeiter
  • Express
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Bundesministerium des Innern
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe