Navigation überspringen?
  

Bundespolizei Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Bundespolizei DeutschlandBundespolizei DeutschlandBundespolizei Deutschland
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    22.857142857143%
    Gut (11)
    31.428571428571%
    Befriedigend (12)
    34.285714285714%
    Genügend (4)
    11.428571428571%
    3,15
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (2)
    40%
    2,48
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Bundespolizei Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,15 Mitarbeiter
2,48 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Dez. 2017 (Geändert am 03.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Eine Möglichkeit sich weiterzuentwickeln ist für Angestellte so gut wie nicht vorhanden. Es gibt für Angestellte sehr wenig Stellen und die vorhandenen sind in der Regel sehr uninteressant, man traut den Angestellten nichts zu.

Verbesserungsvorschläge

  • Gewisse Stellen müssten nicht zwingend mit Beamten besetzt werden. Ein Angestellter kann die Aufgaben meist ebenso gut oder sogar besser erledigen.

Pro

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Contra

Mangelhafte Kommunikation
Keine Entwicklungsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bundespolizei
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Personalausstattung für das gestiegene Fluggastaufkommen - härtere Reaktionen auf die vielen sogenannten Krankschreibungen einiger Kollegen und damit einhergehenden erhöhten Belastung der verbliebenen Beamten - bessere Förderung von Engagement und Einsatzbereitschaft

Pro

Verläßlichkeit und Korrektheit der Besoldungs- und anderer Zahlungen - Möglichkeiten das Aufstieges für jüngere Kollegen attraktiv

Contra

zu wenig Durchgreifen bei offensichtlichem Blaumachen immer derselben Beamten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bundespolizei
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

In der eigenen Teileinheit im Grunde sehr Gut, aber veraltete Strukturen und Hierachien verhindern / erschweren das.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt solche und solche. Aktuell wurde der direkte Vorgesetzte vom Dienstvorgesetzten entmachtet und abgesägt. So gehts auch. Viele sehr engagierte Beamte und Kollegen im Vorgesetztenstatus, wir sind auf einen guten Weg.

Kollegenzusammenhalt

Passt schon .-)

Interessante Aufgaben

Einfluss auf die Ausgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs? Sehr schwer, esherrscht im Grunde eine klare Befehlshierarchie.

Kommunikation

Eingeschränkte Transparenz

Gleichberechtigung

Frauen werden bevorzugt behandelt ! Aufstiegschancen hat jeder. Wie weit darf die soziale Freiheit / Möglichkeiten der Teilzeit / freie Entscheidung der Arbeitszeiten in einer Struktur der Bereitschaftspolizei gehen und wann wird dies auf den Rücken der Kollegen ausgetragen ?

Karriere / Weiterbildung

Aus- und Fortbildungsvorhaben scheitern am Umsetzungswillen in der eigenen Dienststelle. Auf Bundesebene ist dies der derzeitigen Einstellungsoffensive des Bundes zu schulden, leider auf mehrere Jahre und leider wieder zum Nachteil der Bediensteten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt kommt IMMER und PÜNTLICH !!! Zusatzleistungen, Feiertagsausgleich, Abgeltung & Berechnung von zusätzlichen Arbeitszeiten / wechselnden Schichtzeiten mangelhaft und unterschiedlich geregelt im Bundesgebiet.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen in der Dienststelle sind wechselhaft, derzeitig durchschnittlich. Kleine Arbeitsräume, ungenügender WC Dusch Bereich, schlechte Umkleidemöglichkeiten, durchschnittlich moderne Computer etc. mit zu langer Halbwertdauer. Ersatzbeschaffung umständlich, IT Anbindung Schlecht,

Work-Life-Balance

Tendenz noch nach unten. JA - Bereitschaftspolizei heißt Verpflichtung in vielerlei Hinsicht aber NEIN - so sollte und darf der Dienstherr nicht mit seinen Unterstellten arbeiten. Planbarkeit ? gibt es nicht ! Familie und Beruf ? Wird nach außen schön verkauft, Wunschdenken !

Image

Man verkauft sich gut aber weit unterm Wert. Sicherheit braucht kein Image, sie sollte konsequent, immer und überall und ohne finanzielle Einschränkung gewährleistet werden, und das ist leider nicht der Fall.

Verbesserungsvorschläge

  • Sicherheit umsetzen - setzt politischen Willen voraus, - Gerechte Dienstzeiten Berechnung / Vergütung für mehrtägie Abwesenheit von der Dienststelle und Familie! muss das Ziel sein

Pro

Die Möglichkeit, Sicherheit in unseren Land umzusetzen und zu gewährleisten. Das Miteinander in der eigenen Einheit, zusammen Wachsen und zusammen sich entwickeln, gemeinsames Arbeiten über mehrere Jahre, faire Bezahlung der Grundbezüge, Sicherer Arbeitgeber !!! Auf gutem Weg zu einer modernen zukunftssicheren Polizei

Contra

Abgleich / Ausgleich von Zusatzdiensten, Planbarkeit von Einsätzen ( und viele Einsätze wären weit im Vorfed planbar ), Personalpolitik und Dienstpostenbesetzung mangelhaft, Verteilung der Einsatzbelastung auf alle bestehenden Bereitschaftspolizeien des Bundes, Nutzung der personellen Recourcen in den Führungsgruppen und -Stäben, derzeitige Aus- und Fortbildungspolitik in der Bundespolizei

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Bundespolizei
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    22.857142857143%
    Gut (11)
    31.428571428571%
    Befriedigend (12)
    34.285714285714%
    Genügend (4)
    11.428571428571%
    3,15
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (2)
    40%
    2,48
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bundespolizei Deutschland
3,06
40 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,54
26.100 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.772.000 Bewertungen