Kein Logo hinterlegt

BUNZL Großhandel 
GmbH
Bewertungen

18 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Eigentlich eine tolle Firma

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hervorragende IT, perfektes Angebotssystem, vorbildliche Struktur und kundenfreundlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Warum werden unfähige Hilfsarbeiter Führungskräfte und dürfen eine ganze Region zerstören?

Verbesserungsvorschläge

Ausbildung und Nachweise von Qualifikationen für die Zwischenebene

Arbeitsatmosphäre

Soweit ganz gut. Muss sich ja jeder selbst motivieren.

Image

ist soweit gut. Andere Firmen achten Bunzl

Work-Life-Balance

Tja, viel mehr Arbeit als im Vertrag steht?

Karriere/Weiterbildung

Ist die Krux......Schickt wenigstens die Hilfsführungskräfte auf eine Schule!

Gehalt/Sozialleistungen

muss jeder selbst bestimmen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

gut

Kollegenzusammenhalt

Freundliche und tolle Menschen, helfen sich gegenseitig gerne.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ok. Gibt einige ältere Kollegen, die erfolgreich arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Einfach unterirdisch, unkollegial hinterhältig, unfähig, unausgebildet, überfordert, völlige Fehlbesetzung. Das betrifft aber nur die Zwischenebene. Oben ok, leider lässt man diese Menschen gewähren.

Arbeitsbedingungen

gut

Kommunikation

funktioniert unter Kollegen ganz gut

Gleichberechtigung

kann ich nicht beurteilen

Interessante Aufgaben

Man kann sich echt entfalten. Gibt wenig Grenzen

Ein Betrieb mit viel Potential, welches nicht genutzt wird

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Missgunst und Misstrauen sind ein ständiger Begleiter

Karriere/Weiterbildung

Nur für ausgewählte Personen möglich und Weiterbildungen sind nicht vorgesehen

Kollegenzusammenhalt

praktisch nicht vorhanden, jeder denkt an sein eigenes Wohl

Vorgesetztenverhalten

Unmenschlich, unpersönlich und herablassend


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr gute Kommunikation. Statements und Informationen werden transparent kommuniziert. Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. Um jeden Arbeitsplatz wird auch in der Krise gekämpft.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima, faire Behandlung

Work-Life-Balance

Unkompliziertes Vorgehen bei Urlaubswünschen.
Gegenseitiges Vertrauen ist Basis für eine gute Work-Life-Balance.

Karriere/Weiterbildung

Englischkurse werden im Haus angeboten.
Ebenfalls werden Excelkurse übernommen.
Der Arbeitgeber unterstützt die persönliche Weiterbildung.

Gehalt/Sozialleistungen

Immer pünktliche Zahlung des Gehaltes.
Betriebliche Altersvorsorge.
Aktiensparprogramm

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein Beispiel: Bunzl unterstützt das Brunnenbauprojekt in Afrika (Kumanga e.V.)

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt innerhalb der Abteilung, ehrliche Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Fachwissen älterer, langjähriger Kollegen wird geschätzt und berücksichtigt.

Vorgesetztenverhalten

Kurze Wege, schnelle Entscheidung.
Klare Zielvorgaben.
Mitarbeiter werden bei Entscheidungen involviert und bei Problemlösungen unterstützt.
Immer ein „offenes Ohr“.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen mit allem Equipment, welches zur Ausführung des Jobs nötig ist.
Obst und Wasser werden für die Mitarbeiter im Büro kostenfrei gestellt.

Kommunikation

Gerade jetzt zur „Corona-Zeit“ ist der Informationsfluss sehr gut.
Aber auch sonst wird meist gut informiert.

Interessante Aufgaben

Man kann seinen Arbeitsbereich aktiv mitgestalten.


Image

Gleichberechtigung

Teilen

Solider Mittelständler mit einem strategisch denkenden GF

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch die relativ überschaubare Größe leider geringe Aufstiegsmöglichkeiten

Karriere/Weiterbildung

Messebesuche und IHK-Schulungen

Kollegenzusammenhalt

Hätte besser sein können - zwischen den Einkaufskollegen, wie auch zwischen den einzelnen Abteilungen

Vorgesetztenverhalten

Der Einkaufsleiter hat alle gleichbehandelt: Männer und Frauen, Deutsche und Ausländer

Kommunikation

Politik der offenen Tür - selbst vom GF vorgelebt

Interessante Aufgaben

Der Import-Bereich hat immer neue Herausforderungen mit sich gebracht. Es wurde nie langweilig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Unternehmen mit Potential, welches völlig falsch ausgeschöpft wird. Führungspositionen ohne Führungsfähigkeiten

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Bunzl Verpackungs GmbH in Gelsenkirchen (Standort umgezogen) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die flexiblen Arbeitszeiten...mehr fällt mir aktuell leider nicht ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Abreden werden nicht eingehalten
- Flache Hierarchien wie in den Stellenausschreibungen angesprochen werden gibt es definitiv nicht
- Probleme werden nicht ernst genommen
- Mitarbeiter bekommen das Gefühl vermittelt nichts Wert zu sein und dies wird in Gesprächen auch gesagt
- Verbesserungsvorschläge werden nicht angenommen
- der Verwaltungsaufwand ist sehr enorm
- der Zusammenhalt der Mitarbeiter ist nicht der Beste
- Festgefahrene Arbeitsweise ohne sonderlich viel Handlungsspielraum

Verbesserungsvorschläge

Man sollte grundlegende Dinge ändern. Der Arbeitgeber spart am falschen Ende. Man spart an Gehältern und sonstigen Leistungen für die Mitarbeiter, die Dienstwagen der Führungskräfte werden jedoch größer und größer...

Arbeitsatmosphäre

Die allgemeine Unzufriedenheit macht sich relativ schnell bemerkbar. Beim Einstellungsgespräch wurde dies schon erwähnt und mit der Systemumstellung begründet. Seitdem ist die Atmosphäre nur schlechter geworden. Man wird das Gefühl nicht los, dass viele "kleine Unternehmen" in einem Unternehmen tätig sind.

Image

Sehr hohe Fluktuation. Ein Kommen und Gehen was Mitarbeiter angeht.

Work-Life-Balance

Der Arbeitgeber räumt den Angestellten eine Gleitzeit mit einer Kernarbeitszeit ein.

Karriere/Weiterbildung

Die klassischen Weiterbildungen werden in den seltensten Fällen angeboten. Hier zählt schon die Teilnahme an einem Gespräch mit einem Lieferanten als Weiterbildung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltswünsche werden angenommen, jedoch nicht verhandelt. Am Ende bekommt man das was übrig bleibt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man versucht nach und nach die Kunststoffverpackungen auszugrenzen und gegen umweltfreundliche Verpackungen zu ersetzen. Außerdem ist das Unternehmen zertifiziert.

Kollegenzusammenhalt

Wie bei der Arbeitsatmosphäre erwähnt arbeiten die Abteilungen mehr gegeneinander als miteinander. Es wird nicht als Großes/Ganzes angesehen. Es heißt immer der Einkauf, der Vertrieb...

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird bei persönlichen Gesprächen mit Vorgesetzten abfällig über ältere Menschen gesprochen. Untereinander ist dies kein Thema.

Vorgesetztenverhalten

Leider ist das verhalten der Vorgesetzten sehr schlecht. Die Menschlichkeit kommt oft zu kurz. Probleme werden nicht ernst genommen, über andere Mitarbeiter wird bei Gesprächen in derer Abwesenheit abfällig geredet. Man bekommt das Gefühl vermittelt nicht zwingend benötigt zu werden und bekommt dies bei Gesprächen auch gesagt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut. Die Räumlichkeiten sind modern und es fehlt hier an nichts. Jedoch ist der Einkauf ein Großraumbüro indem 15, teilweise 16 Personen arbeiten. Durch den Lärmpegel ist es hier oft kaum möglich konzentriert zu arbeiten.

Kommunikation

Wenig auf kurzem Dienstweg, weitestgehend wird über dritte kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Leider ist die Arbeit sehr eintönig. Sobald Dinge interessant werden, wird das Ganze übergeben und es wird sich an anderer Stelle gekümmert.


Gleichberechtigung

Teilen

Ein Unternehmen steht und fällt mit der Geschäftsführung. Hier fällt es!!!

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Einsatz der Kollegen, die, unter diesen Umständen, engagierte Arbeit leisten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungstil und der damit verbundenen autoritöre Umgang mit den Angestellten.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge sind nicht erwünscht.
Vorschläge werden als Kritik am Unternehmen verstanden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Misstrauen unter den Kollegen der verschiedenen Abteilungen. Dies ist ein gewollter Zustand der Führungsebene.

Image

Nach Außen hui
nach innen pfui

Work-Life-Balance

Überstunden und Mehrarbeit werden als normal empfunden und vorausgesetzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Außendarstellung weicht um Meilen von der internen IST-Situation ab

Kollegenzusammenhalt

unter den derzeitigen Voraussetzung ist dieser sehr gut.
Viele Mitarbeiter haben Angst um Ihren Arbeitsplatz.

Umgang mit älteren Kollegen

ältere Kollegen und Kolleginnen werden als Auslaufmodelle behandelt, die sich nicht auf neue Situationen einstellen können.
Wenn neue Aufgaben und Veränderungen besser erklärt oder die Mitarbeiter mit den Ausführungen abgeholt würden, dann könnte man sich auf die "zick zack"-Kurse einstellen!

Vorgesetztenverhalten

Den Abteilungsleitern fehlt jeglicher Spielraum, da der Druck aus der Führungsetage unangemessen hoch ist.

Kommunikation

autoritärer Führungstil. Kommunikationsrichtung von oben nach unten

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistung sind korrekt.
Das Fixum entspricht nicht den heutigen Standards. der variable Teil ist sehr schwer nachzuvollziehen und somit keine genaue Kontrolle möglich.

Gleichberechtigung

nicht gegeben

Interessante Aufgaben

Durch unterschiedliche Kunden und deren Bedürfnisse ist die Aufgabe im Vertrieb sehr abwechslungsreich.
In anderen Abteilungen werden exzellente Arbeitskräfte für Aufgaben eingesetzt, welche diese unterfordern.


Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hans-Georg WieskusGeschäftsführer

Lieber anonymer Mitarbeiter/in

vielen Dank für Ihre Bewertung vom 9. September 2019.

Ich stimme zu, dass ein Unternehmen mit der Geschäftsführung steht oder fällt. Ich bin aber auch der festen Überzeugung, dass jeder Mitarbeiter Einfluss auf das Unternehmen nehmen kann.

Ein Arbeitsklima, das von Misstrauen geprägt ist, ist von mir auf keinen Fall gewollt. Im Gegenteil: Vertrauen, Ehrlichkeit und Offenheit kennzeichnen meinen Führungsstil. Meine Bürotür steht jedem Mitarbeiter offen und ich nehme mir gerne Zeit für persönliche Gespräche.

Darüber hinaus können sich Mitarbeiter jederzeit vertrauensvoll an den Betriebsrat und/oder ihren Abteilungsleiter wenden.

Alle zwei Jahre führen wir zudem eine Mitarbeiterbefragung durch und bieten Ihnen so eine weitere Möglichkeit sich (anonym) zu äußern. Die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragungen werden anonym veröffentlicht. Im Anschluss werden – in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat – regelmäßig Verbesserungen erreicht.

Aktuell bietet unser Marktumfeld viele Herausforderungen, die ich gemeinsam mit meinen Mitarbeitern annehme und Lösungen erarbeite. Natürlich erzeugen Herausforderungen auch einmal zusätzlichen Druck und Anspannung. Ich verstehe die aktuellen Herausforderungen auch als Chance für neue Wege und gebe diese Einstellung an meine Mitarbeiter weiter. Schade, dass mir das in Ihrem Fall noch nicht gelungen ist.

Ich freue mich ausdrücklich, dass Sie den Zusammenhalt der Kollegen als GUT bezeichnen. Dieser Eindruck spiegelt sich auch in der Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter wieder:
Jedes Jahr dürfen wir bei Bunzl Verpackungen zahlreiche Jubilare in der Verwaltung, Logistik und im Außendienst auszeichnen. Mitarbeiter/innen sind 10, 20 und 30 Jahre bei uns!

Ich freue mich auch darüber, dass Sie die Sozialleistungen als KORREKT bezeichnen. Im Außendienst ist das von Ihnen genannte Fixum / Festgehalt ein Angebot an den jeweiligen Mitarbeiter zu dem er bei Vertragsunterzeichnung JA oder NEIN sagt. Der variable Teil (die Provision) ist nachvollziehbar.
Die entsprechende Vereinbarung wird gemeinsam mit dem Betriebsrat abgestimmt und kontrolliert.

Gewundert habe ich mich allerdings über Ihre Bewertung zum Punkt „Umwelt- und Sozialbewusstsein“. Bunzl wird regelmäßig durch unabhängige Institute kontrolliert und zertifiziert – hier besteht also gar kein Spielraum für Diskrepanzen zwischen unserer Außendarstellung und unserem Handeln im Tagesgeschäft.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Wieskus

Geschäftsführer

Bunzl Verpackungen

Unternehmen mit Verbesserungspotenzial...

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen, den bunten Mix an Produkten, Lieferanten und Kunden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Gleichberechtigung, bsp. dürfen manche Mitarbeiter ihre Haustiere mitbringen, andere nicht.

Verbesserungsvorschläge

Weiterbildungen anbieten, Potenzial erkennen und Leute fördern. Führungskräfte entsprechend weiterbilden. Führungskräfte auch mal extern suchen und nicht nur auf bestehendes Personal zurückgreifen-> frisches Blut ins Unternehmen holen.
Pausen flexibler gestalten, damit nicht zwanzig Leute auf einmal an die Mikrowelle und den Kühlschrank wollen.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist ok. Wird nicht in allen Abteilungen von den Führungskräften gefördert, aber untereinander geht ein Großteil fair und wertschätzend miteinander um. Man hilft sich gegenseitig und versucht das Beste draus zu machen.
Ausreißer gibt es natürlich in jeder Abteilung, die versuchen sich in den Vordergrund zu spielen und Ellenbogentaktik anwenden.

Image

Wie überall... Kunden und Lieferanten, die einen lieben oder hassen.

Work-Life-Balance

Unterschiedlich in den Abteilungen. Letztendlich gibt es solche und solche - die, die 24/7 für den Betrieb im Einsatz sind und die, die pünktlich kommen und gehen.

Karriere/Weiterbildung

Geworben wird mit der Zugehörigkeit zu einem börsennotierten Unternehmen in England.
In Deutschland als Mittelstand zu bewerten mit angestelltem Geschäftsführer, der final allein entscheidet. Keine Entwicklungsmöglichkeiten aufgrund der kleinen Größe. Möglichkeit im Rahmen der Unternehmensgruppe zu wechseln.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif Groß- und Außenhandel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Na ja, verkaufen halt Einwegverpackungen...

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist gegeben. Hier trifft man sich privat schon einmal zum Fußballspielen oder auch anderen Aktivitäten in der Freizeit. Gilt nicht für alle, aber für vielen

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele alt eingesessene Mitarbeiter, sollte man also auch positiv bewerten. Der eine oder andere schaut allerdings nicht mehr über den Tellerrand oder erweitert seinen Horizont.

Vorgesetztenverhalten

Fehlende Kenntnisse im Bereich moderner Personalführung, fehlende Wertschätzung, fehlender Respekt. Einzelne Personen werden gefördert, aber nicht alle Mitarbeiter im gleichen Stil.

Arbeitsbedingungen

Modernes Gebäude, altes Mobiliar, neuste PC Technik, Pausenraum.
Großraumbüros könnten abgeschafft werden um eine ruhigere Atmosphäre zu schaffen.

Kommunikation

Kommunikation hapert - Informationen bleiben in den Abteilungen und werden eher zufällig geteilt. Kann ein persönlicher Vorteil erzielt werden, werden Informationen auch bewusst vorenthalten.

Gleichberechtigung

Manche werden gefördert, andere nicht. Manche erhalten Benefits, andere nicht. Fair ist anders.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben werden auf die Lieblinge verteilt. Viele machen Routineaufgaben ohne Handlungsspielraum; eigene Entscheidungen werden gebremst durch zu viel Bürokratie.

Da fühlt man sich als Mitarbeiter gut aufgehoben

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kompetente Verteilung der Verantwortung (der "Internal Director" sollte nicht überall die alleinige Entscheidungsgewalt haben)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fluktuation: sehr hoch. Empathie: nicht vorhanden. Zusammenarbeit & Kollegialität: Fehlanzeige. Fazit: totaler Reinfall

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Bunzl Verpackungs GmbH in Gelsenkirchen (Standort umgezogen) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Ich bewerbe mich auch schon seit Jahren. Aber mit 20% Arbeitslosigkeit in Gelsenkirchen ist es nicht so einfach.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gestört. Junge Mitarbeiter werden gemobbt statt gefördert. Neue Mitarbeiter müssen sich "bewähren" bevor sie von den anderen Mitarbeitern akzeptiert werden.

Image

Ich würde niemandem empfehlen, sich bei Bunzl zu bewerben. Mitarbeiter werden (ähnlich wie die Einweg-Produkte) nach Gebrauch einfach entsorgt. Die Fluktuation ist sehr hoch. Gute Arbeit wird nicht honoriert.

Work-Life-Balance

Überstunden werden vorausgesetzt und nicht vergütet. In Ausnahmeregeln (mit viel Diskussionen verbunden) können Überstunden abgefeiert werden.

Karriere/Weiterbildung

In den allermeisten Fällen wird nach externen Lösungen gesucht. Die Weiterbildung von eigenen Mitarbeitern wird weder gefordert oder gefördert, noch anerkannt oder honoriert.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein kleines Unternehmen akzeptabel. Tarifliche Gehälter für "normale" Mitarbeiter und AT-Gehälter für Führungs- und Spezialkräfte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen hat durch den Verbund zum Bunzl Konzern Richtlinien, die einzuhalten sind.

Kollegenzusammenhalt

Weder innerhalb der Abteilungen, noch zwischen den Abteilungen gibt es so etwas wie das "wir Gefühl". Die Buchhaltung, der Einkauf, die Logistik und der Vertrieb arbeiten mehr gegeneinander als miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird kein Unterschied beim Umgang mit älteren Kollegen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Bei Problemen werden die Mitarbeiter sich selbst überlassen. Konflikte werden ausgesessen.

Arbeitsbedingungen

Durchweg Großraumbüros. Ausnahmen sind die Büros für die Abteilungsleiter. Die Räume sind zugig und laut. Konzentriertes Arbeiten ist nicht möglich.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt meistens nur in eine Richtung. Vom Chef zum Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied gemacht.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist monoton. Verbesserungsvorschläge werden pauschal abgelehnt.

Alles Prima bei Bunzl

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Bunzl Verpackungen GmbH in Marl gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele langjährige Mitarbeiter. Gute Sozialleistungen. Nach 3 Jahren kann an einem Aktiensparplan teilgenommen werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas stressing.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN