Navigation überspringen?
  

Burson-Marsteller GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

Burson-Marsteller GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 2 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 2 Bewertern keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Betriebsklima

Es gibt keine echten Ausbilder.

Arbeitszeiten

Sehr oft arbeiten die Trainees länger als ihre Vorgesetzten. Überstunden gehören zum Arbeitsalltag.

Pro

Leider nichts...

Contra

Trainees werden eingestellt, um billige Arbeitskräfte einsetzen zu können.

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    Burson-Marsteller
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
Du hast Fragen zu Burson-Marsteller GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Mai 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Es gibt keine ausgebildeten Ausbilder. Sie denken aber sie wären die Besten...

Spaßfaktor

Wie soll man Spaß haben, wenn viele Kolleginnen und Kollegen das Unternhemen verlassen haben und dadurch die Arbeitsbeöastung rapide angestiegen ist. Überstunden sind daher ein Normalfall. Es werden Ziele gesetzt, die man in der normalen Arbeitszeit gar nicht erfüllen kann.

Aufgaben/Tätigkeiten

Presseverteiler zusammenstellen und Journalisten kalt anrufen. Ziemlich stupide.

Betriebsklima

Schlecht, durch hohe Fluktuation.

Ausbildungsvergütung

In Frankfurt kann man mit dem Trainee- oder Praktikumsgehalt nicht überleben.

Verbesserungsvorschläge

  • Ausbildung ernstnehmen.

Pro

Leider nichts.

Contra

Es wird behauptet, dass es eine systematische Ausbildung gibt, letztendlich ist es fast nur Learning on the Job.

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Fahrtkosten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Burson-Marsteller GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation