Navigation überspringen?
  

B & W Engineering und Datensysteme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

B & W Engineering und Datensysteme GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,43
Vorgesetztenverhalten
4,29
Kollegenzusammenhalt
4,71
Interessante Aufgaben
4,43
Kommunikation
4,00
Arbeitsbedingungen
4,43
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,86

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,29
Umgang mit älteren Kollegen
4,50
Karriere / Weiterbildung
4,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,86
Image
4,67
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 5 von 7 Bewertern Homeoffice bei 5 von 7 Bewertern Kantine bei 6 von 7 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 7 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 3 von 7 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 7 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 7 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 7 Bewertern Coaching bei 3 von 7 Bewertern Parkplatz bei 5 von 7 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 7 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 7 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 7 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 7 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 7 Bewertern Mitarbeiterevents bei 6 von 7 Bewertern Internetnutzung bei 6 von 7 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 7 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 26.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist hier mehr als angenehm. Seine Arbeitszeiten kann man frei wählen. Hauptsache man kommt auf sein soll. Entspannte Kollegen gibts hier auch

Vorgesetztenverhalten

Nach einigen Ferienjobs und Nebenjobs kann ich sagen, dass mein Chef hier der Beste ist.

Kollegenzusammenhalt

Meine Kollegen empfinde ich als sehr freundlich, stehts holfsbereit. Man unterstützt sich hier gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Herausforderungen

Kommunikation

Flache Hierarchien, fast familiär, kurze Wege
Seit der Einführung von irgendwelchen Sicherheitsrichtlinien gestaltet sich die Kommunikation immer wieder schwieriger...

Gleichberechtigung

Der eine bekommt mehr Geld und der andere Weniger. Der eine kann mehr und der andere weniger. Der eine kann das gut und der andere kann was anderes dafür besser. Schwieriges Thema. Der Blickwinkel ist entscheidend...

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist immer ein geben und nehmen

Karriere / Weiterbildung

Man bleibt eher stehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist im Vergleich zu Branchenkollegen schmal. B&W ist eben doch "nur" ein Dienstleister. Ausgeglichen wird das eben durch viele "Goodies" und die überwiegend sehr guten Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Nichts herausragendes aber auch nichts schlechtes

Work-Life-Balance

Kann man hier super handhaben durch die sehr flexiblen Arbeitszeiten. Man darf nur keine teuren Hobbies pflegen

Pro

dass ich meine Arbeitszeit flexibel einteilen kann.

Contra

die Vorlagen, die dringend überarbeitet werden müssen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
Du hast Fragen zu B & W Engineering und Datensysteme GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 15.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit ist anspruchsvoll und zum Teil anstrengend, aber mit einem guten Team und netten Kollegen ist der Stress oft schnell vergessen. Ob bei einem Kaffee oder Tee kann man mit jedem in der Firma ein gutes und lockers Gespräch führen.

Vorgesetztenverhalten

Ich verstehe mich sehr gut mit meinen Vorgesetzten und habe das Gefühl, dass ich mit egal welchen Fragen auf diese zugehen kann.

Kollegenzusammenhalt

Ich mag meine Kollegen. Ob Weindorf, Weihnachtsmarkt, Skiausflug oder Wasen ich gehe sehr gerne auch nach der Arbeit mit meinen Kollegen weg. Viele sind für mich gute Freunde mit denen ich auch über private Angelegenheiten sprechen kann.

Interessante Aufgaben

Für mich gab es schon sehr viele unterschiedliche Projekt und Aufgaben für unterschiedliche Kunden. Begonnen bei der CAD-Konstruktion zur Ideenfindung über Machbarkeitsstudien bis in die Begleitung in die Serie und dann zur Teil-Projektleitung. Ich kann mich sehr Glücklich schätzen für das entgegen gebrachte Vertrauen und die herausfordernden Aufgaben.

Kommunikation

Es gibt immer mal wieder Dinge die nicht kommuniziert werden oder nicht überall ankommen. Mit dem neuen Wiki ist ein großer Schritt in die richtige Richtung gemacht worden und wenn sich das mal eingespielt hat kann man sicher fünf Punkte vergeben

Gleichberechtigung

Für ein Ingenieurbüro gibt es meiner Meinung nach sehr viele Frauen, was ich persönlich sehr gut finde, da diese auch zu einem besseren Arbeitsklima beitragen. Ich finde nicht, dass bei uns ein Unterschied gemacht wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich finde unsere älteren Kollegen unglaublich wichtig und nutze diese gerne um mir Rat in egal welchen Bereichen einzuholen.

Karriere / Weiterbildung

Bisher konnte ich an allen Schulungen teilnehmen an denen ich teilnehmen wollte. Ich habe in den letzten Jahren mehr Verantwortung in den Projekten übernommen und hoffe dass sich dies in der Zukunft weiterhin so entwickelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es kann gut sein, dass man bei einem anderen Arbeitgeber ein höheres Gehalt bekommt, aber manche Dinge lassen sich einfach nicht mit Geld bezahlen.

Arbeitsbedingungen

Ich schätze die mir gegebene Flexibilität und arbeite auch gerne mal von zu Hause.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich weiß dass unterschiedliche Projekte finanziell unterstützt werden.

Work-Life-Balance

Je nach Projektphase kann man sich seine Arbeit einteilen. Ich mag auch die stressigen Phasen im Projekt und bin dann gerne bereit viel zu arbeiten weil ich weiß, dass ich in den ruhigeren Phasen auch mal zu Hause bleiben kann und die Überstunden nicht einfach nach einer gewissen Zeit wegfallen.

Verbesserungsvorschläge

  • Aktuell gibt es für mich nichts was ich mir noch wünschen würde. Das einzige wäre vielleicht eine Bank draußen in der Sonne.

Pro

Die ganzen außerbetrieblichen Veranstaltungen, die organisiert werden und bei denen man die Möglichkeit hat seine Kollegen auch privat besser kennen zu lernen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 25.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Umgangsformen sind eher rau und unprofessionell. Ich merke erst heute bei meinem neuen Arbeitgeber, wie gut eine Arbeitsatmosphäre sein kann.

Vorgesetztenverhalten

s. Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Ich würde den Zusammenhalt als durchschnittlich bewerten.

Interessante Aufgaben

Die interessanten Aufgaben werden an Dienstleister so gut wie nie vergeben.

Kommunikation

Es finden eher selten Info Veranstaltungen statt

Gleichberechtigung

Ich würde das als durchschnittlich bewerten

Umgang mit älteren Kollegen

Nach meiner Einschätzung werden jünger Arbeitskräfte mit geringem Gehalt bevorzugt

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind sehr niedrig. Ich verdiene bei heute bei meinem neuen Arbeitgeber ca. das 1.5 fache. Das Gehalt wurde aber immer pünktlich ausbezahlt

Arbeitsbedingungen

Die sind O.K. Es gibt sogar eine einfache Klimaanlage

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Also da ist mir nichts bekannt. Es wird eher Wert auf teure Firmenwagen gelegt, z.B Porsche Cayenne.

Work-Life-Balance

Da ist das Unternehmen relativ flexibel.

Image

Das ist durchschnittlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Gewinne verwenden um Mitarbeiter zu schulen, nicht nur an teure Firmenwagen denken.

Pro

Flexible Arbeitszeit

Contra

Geringe Wertschätzung der Arbeitskräfte. Es gibt ein hohes Angebot an Bewerbern. Somit entsteht eine Gleichgültigkeit, auch wenn erfahrene Mirarbeiter das Unternehmen verlassen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung. Mein Name ist Gerhard Wiegelmann. Ich bin Gründer und Geschäftsführer der B&W Engineering und Datensysteme GmbH. Ich bin erschrocken und betroffen über diese Rückmeldung. Mitarbeiterzufriedenheit und Kundenzufriedenheit sind die wesentlichen Pfeiler unseres Unternehmens. Wir nehmen diese Rückmeldung sehr ernst und möchten hiermit ausführlich Stellung nehmen. Der ehemalige Mitarbeiter (m/w) ist/war offensichtlich mit seiner Situation sehr unzufrieden und diese Unzufriedenheit ist von unserer Führungsmannschaft entweder nicht erkannt oder nicht zufriedenstellend gelöst worden. Da wir erhebliche Energie in die Mitarbeiterzufriedenheit investieren, ist das für uns sehr unerfreulich und wir möchten uns für unseren Anteil an diesem Problem entschuldigen. Im Folgenden meine Stellungnahme zu den einzelnen Punkten. Zu 1 Arbeitsatmosphäre Mitarbeiteraussage: Die Umgangsformen sind eher rau und unprofessionell. Ich merke erst heute bei meinem neuen Arbeitgeber, wie gut eine Arbeitsatmosphäre sein kann. Arbeitgeberkommentar dazu: Wir versuchen eine „Mobbingfreie Zone“ zu pflegen und die individuelle Situation jedes Kollegen (m/w) zu berücksichtigen. In der Bearbeitung von Kundenprojekten gibt es üblicherweise Zeit- und Kostendruck. Mit dem Kunden vereinbarte Termine halten wir ein, da haben wir einen guten Ruf und den möchten wir erhalten. Wir streben dabei immer an, dass der Druck die betroffenen Mitarbeiter nicht über Gebühr belastet. Das hat im vorliegenden Fall möglicherweise nicht gut funktioniert. 2 Vorgesetztenverhalten s. Arbeitsatmosphäre Arbeitgeberkommentar dazu: Die Projektleiter und Centerleiter werden bei B&W geschult und gecoacht, um die Potentiale der Mitarbeiter zu erkennen, zu entwickeln und in der Projektarbeit zielgerichtet einzusetzen. Das klappt nicht immer perfekt, aber diese Grundidee ist uns wichtig bei B&W. Wir fragen in den Mitarbeitergesprächen auch die Zufriedenheit des Mitarbeiters mit seinem Chef immer ab und dokumentieren das auch. Warum die Unzufriedenheit des ehemaligen B&W-Mitarbeiters hier nicht erkannt worden ist, können wir ohne persönliches Gespräch nicht herausfinden. Wir bieten ein klärendes Gespräch an dieser Stelle gern an. 3 Kollegenzusammenhalt Mitarbeiteraussage: Ich würde den Zusammenhalt als durchschnittlich bewerten. Arbeitgeberkommentar dazu: Die Teamkultur ist uns wichtig. Fehler sind immer eine Chance sich zu verbessern und wir versuchen systematische Fehler konsequent zu erkennen und dafür sinnvolle Lösungen zu finden. Deshalb unterstützen wir eine Kultur, die Fehler zulässt und wir stellen die Verursacher nicht in den Vordergrund. Insbesondere für neue Mitarbeiter pflegen wir einen sehr offenen und hilfsbereiten Umgang. Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten von B&W-Mitarbeitern in der Freizeit, wie Kinogruppe, Fahrradgruppe, Motorsportgruppe, Skiausflug, … die von B&W unterstützt werden, um die B&W-Gemeinschaft zu pflegen. Möglicherweise haben unsere Angebote hier nicht die Erwartungen des ehemaligen Mitarbeiters (m/w) getroffen. 4 Interessante Aufgaben Mitarbeiteraussage: Die interessanten Aufgaben werden an Dienstleister so gut wie nie vergeben. Arbeitgeberkommentar dazu: Das Spektrum der Projekte bei B&W reicht von sehr einfachen Tätigkeiten nach Kundenvorgabe bis zu sehr komplexen Produktentwicklungen mit Mechanik, Elektronik und Software von der Machbarkeitsstudie bis zum Hochlauf der Serienproduktion. Die komplexen Projekte sind spannend aber auch anstrengend. Und manchmal sind die Mitarbeiter in solchen Projekten auch froh, wenn es mal was Einfaches zum Schaffen gibt. Mehr als 90% der Projekte werden in Büros und Labors von B&W bearbeitet! 5 Kommunikation Mitarbeiteraussage: Es finden eher selten Info Veranstaltungen statt Arbeitgeberaussage dazu: Neben den Infoveranstaltungen und Mails zu aktuellen Ereignissen gibt es ein B&W-Wiki, das wir fleißig befüllen, aber hier können wir noch deutlich zulegen. Kritik angenommen, wir werden uns verbessern. 6 Gleichberechtigung Mitarbeiteraussage: Ich würde das als durchschnittlich bewerten Arbeitgeberaussage dazu: Bei B&W arbeiten überdurchschnittlich viele weibliche Ingenieure. In der Behandlung und Bezahlung gibt es keine Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Wir freuen uns über die Frauen an Bord und möchten sie nicht missen. In der B&W-Arbeitskultur sind Menschen aus vier Kontinenten integriert. 7 Umgang mit älteren Kollegen Mitarbeiteraussage: Nach meiner Einschätzung werden jünger Arbeitskräfte mit geringem Gehalt bevorzugt 8 Gehalt / Sozialleistungen Mitarbeiteraussage: Die Gehälter sind sehr niedrig. Ich verdiene bei heute bei meinem neuen Arbeitgeber ca. das 1.5 fache. Das Gehalt wurde aber immer pünktlich ausbezahlt Arbeitgeberkommentar zu 7 und 8: Ein schwieriges Thema auch für uns. B&W arbeitet mit einem wesentlichen Anteil in der Autoindustrie und dort ist der Preisdruck hoch. In den letzten 5 Jahren wurden unsere Stundensätze von den Automotive-Kunden eher gesenkt. Damit sind Industriegehälter kaum darstellbar. Wir versuchen zum einen sehr gerecht zu bezahlen und können normal auch kleine Gehaltsunterschiede begründen, wenn die Mitarbeiter untereinander darüber sprechen. Zudem gibt es ein paar nette Goodies bei B&W. Wenn B&W-Mitarbeiter zu Industriekunden oder OEMs wechseln, schaffen sie teilweise erhebliche Gehaltssprünge, aber es gibt auch Wechsel mit nahezu gleichem Gehalt. Unsere Fluktuation ist unter 10%, also gefällt´s auch einigen Kollegen ganz gut bei B&W. Wenn ein ehemaliger B&W-Mitarbeiter sein Gehalt bei einem Wechsel um ca 50% steigern kann, ist das ja sehr positiv für seinen weiteren Lebensweg und möglicherweise waren die Kontakte und Projekterfahrungen bei B&W eine wichtige Grundlage, um diesen Gehaltssprung zu erreichen. 9 Arbeitsbedingungen Die sind O.K. Es gibt sogar eine einfache Klimaanlage 10 Umwelt- / Sozialbewusstsein Mitarbeiteraussage: Also da ist mir nichts bekannt. Es wird eher Wert auf teure Firmenwagen gelegt, z.B Porsche Cayenne. Arbeitgeberaussage dazu: Wir unterstützen verschiedene Hochschulen mit kleinen Spenden. Als „Hersteller“ von Wissen ist das Abfallmanagement nicht so relevant, Abfalltrennung ist Standard bei B&W. Wir geben interessierten Mitarbeitern die Möglichkeit, relativ große Autos zu fahren. Die Kosten werden beim Gehalt berücksichtigt. Ein Techniker fährt z.B. einen Audi S3 als Firmenfahrzeug, trägt aber auch die Kosten für die private Nutzung. Die Auto-Freaks bei B&W finden das cool. Der Cayenne ist übrigens inzwischen 12 Jahre alt. 11 Work-Life-Balance Mitarbeiteraussage: Da ist das Unternehmen relativ flexibel. 12 Image Mitarbeiteraussage: Das ist durchschnittlich. Arbeitgeberkommentar dazu: Wir führen jährlich eine Kundenbefragung durch und liegen seit Jahren in einem Bereich von 1,6 bis 1,5 nach Schulnoten, das würde nach Kununu 4,5 Sternen entsprechen. Also ist das Image von B&W zumindest bei unseren Kunden nicht so schlecht. 13 Verbesserungsvorschläge Mitarbeiteraussage: Gewinne verwenden um Mitarbeiter zu schulen, nicht nur an teure Firmenwagen denken. Arbeitgeberkommentar dazu: Jeder B&W-Mitarbeiter hat ein Schulungskontingent. Die Schulungen werden im Jahresgespräch vereinbart. Kurzfristige Schulungsbedarfe aus Projektanforderungen werden individuell umgesetzt. 14 Pro Mitarbeiteraussage: Flexible Arbeitszeit 15 Contra Mitarbeiteraussage: Geringe Wertschätzung der Arbeitskräfte. Es gibt ein hohes Angebot an Bewerbern. Somit entsteht eine Gleichgültigkeit, auch wenn erfahrene Mirarbeiter das Unternehmen verlassen. Arbeitgeberkommentar dazu: Der Arbeitsmarkt für qualifizierte Ingenieure ist eng. Es gibt viele Stellenangebote und ein kleineres Unternehmen wie B&W Engineering muss schon interessante Angebote machen, um entsprechende Ingenieure an Bord zu holen. Und wenn diese Ingenieure (m/w) zur Performance und Kundenzufriedenheit beitragen, dann hegen und pflegen wir die. Da haben wir im konkreten Fall möglicherweise etwas versäumt. Abschließend möchte ich hier noch einmal ein persönliches Gespräch mit dem unzufriedenen ehemaligen Mitarbeiter (m/w) anbieten, um seine Sichtweise besser zu verstehen, Missverständnisse zu klären und um auch Anregungen für Verbesserungen bei B&W mitzunehmen. Gerhard Wiegelmann Geschäftsführer B&W Engineering und Datensysteme GmbH

Gerhard Wiegelmann
Geschäftsführer

  • 10.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Pro

das ich mir meinen Work-Live-Balance selbst gestalten kann!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 10.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch das Bewerbungsgespräch zeigte sich, dass man auch mit zukünftigen Vorgesetzten und auch dem Geschäftsführer selbst über alle Sorgen reden kann sowie offen und ehrlich miteinander umgeht. Beim Bewerbungsgespräch gab es ein Rundgang durch das Unternehmen bei dem ich feststellte, dass eine sehr entspannte Arbeitsatmosphäre herrscht.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten gehen auf einen ein, hören Problemen zu und suchen gemeinsam nach einer Lösung. Auch wenn ich als Bewerber mich aus persönlichen Gründen, die nichts mit der Arbeitsstelle zutun hatten, dagegen entschieden habe, so habe ich Vorgesetzte erlebt, die auf einen zugehen und versuchen die Probleme bzgl. der Antretung der Arbeitsstelle zu lösen. Großes Lob dafür. Das zeigt Aufrichtigkeit und großes Interesse am Wohlbefinden jedes potentiellen Arbeitsnehmers. Bravo!

Kollegenzusammenhalt

Als Bewerber habe ich das Unternehmen nicht im Arbeitsalltag kennenlernen dürfen. Aber da das Unternehmen gemeinsame Skiausflüge macht und regelmäßig zusammen mit den Kollegen essen geht, ist anzunehmen, dass ein nahezu familiärer Zusammenhalt herrscht. Im Bewerbungsgespräch wurde auch die Wichtigkeit des Wohlergehens jedes einzelnen immer wieder angesprochen, da die Vorgesetzten feststellten, dass je zufriedener die Arbeiter sind, desto produktiver sind diese. Wenn man selber jemand ist, der was im Leben erreichen will und sich für sein Job auch interessiert, ist hier richtig. Jeder sollte sich vor Augen halten, dass Faulheit sowie eine "Mir-egal" - Einstellung im Job sich nie rentiert, wenn man so stark vom Arbeitsgeber belohnt wird!

Interessante Aufgaben

Im Vorstellungsgespräch wurde gefragt, was ich gerne machen würde. Gibt man eine klare Antwort wer man werden will, auch wenn diese einer Stellenausschreibung etwas abweicht, passt man bestmöglich die Stelle dem Bewerber an. Man kann, da das Unternehmen ein Produktentwickler ist, sogar die Sparte wechseln und sagen: "Ok, ich entwickle jetzt etwas im Automotive - Bereich. Jetzt möchte ich aber Medizintechnik hautnah erleben.". Die Vorgesetzten sind bei den Wünschen offen.

Kommunikation

Kurz und knapp: Hat man Verbesserungsvorschläge, Wünsche, Sorgen, dann einfach zum Vorgesetzten/Kollegen gehen und fragen. Das Unternehmen hat immer ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter.

Ich denke mal, dass auch die Unternehmenserfolge den Mitarbeitern ebenfalls vorgestellt werden. Im Bewerbungsgespräch wurden die Erfolge jedenfalls angesprochen.

Gleichberechtigung

Kann ich als Bewerber nicht sagen, kann mir aber auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass es hier Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt, soweit ich mich errinern kann, interne Mitarbeiterschulungen. Auch meiner persönlichen Weiterbildungslust stand man nicht kritisch gegenüber, als ich sagte, dass ich Lehrgänge absolvieren möchte.

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist ein kleines Unternehmen, das nicht das Gehalt eines Konzerns sich leisten kann. Dafür bekommt man einen Arbeitsplatz mit so vielen Goodies und Freiheiten, so dass man einen etwas kleineren, aber im Durchschnitt liegenden Betrag akzeptiert. Übrigens kann man dem Vorgesetzten sein Gehaltswunsch äußern und einen gemeinsamer Nenner finden. Alles wird offen besprochen. Löblich!

Arbeitsbedingungen

Man bekommt ein Arbeitsplatz mit eigenem Rechner und allem was dazu gehört. Es gibt Labore, die es einem Erlauben Ideen "quick and dirty" als Prototyp aufzubauen und zu testen. Damit ist das Elektrolabor gemeint. Benötigt man Metallverarbeitungsanlagen, so steht eine Fräs- und Drehmaschine zur Verfügung.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind mehr als phänomenal. Es ist einem selbst im Großen und Ganzen überlassen wann man anfängt und aufhört, wie lang die Pause ist und Ähnliches. Hauptsache, man kriegt seine 8 Stunden zusammen. Man sollte jedoch sich im klaren sein, dass dieses Privileg eine Gegenleistung voraussetzt, dass man pflichtbewusst seine Aufgaben erledigt. Das ist aber irgendwo auch klar. Es gibt eine kleine Kantine, so dass man gesund und ausbalanciert essen kann. Es gibt nichts auszusetzen. Urlaub habe ich als Bewerber nie genommen, bin mir aber sicher, dass mit Absprachen und Kompromissen alles möglich ist.

Image

Bei den Freiheiten, die man hat, kann man über das Unternehmen nicht klagen. Ich habe nicht mit allen Mitarbeitern gesprochen. Aber auch Vorgesetzte und Vorstellungsgesprächpartner klangen offen, ehrlich und sehr glücklich. Vor allem bei der Unternehmensführung mit einem Vorgesetzten hat man dies zu spüren bekommen. Sehr sehr angenehm!

Ich danke für die tolle Erfahrung. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich bei mir die Möglichkeit irgendwann nach Stuttgart zu ziehen. Dann werde ich mich dort auf jeden Fall wieder Bewerben!

Verbesserungsvorschläge

  • Liebe B & W macht nur weiter so. Bitte, bitte kehrt eurer derzeitigen Philosophie nicht den Rücken zu!

Pro

, dass dieser sich um das Wohlergehen der Mitarbeiter so sehr kümmert.

Contra

, dass am Standort Stuttgart das Großstadtleben nicht das günstigste ist.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 18.Juli 2013
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

Super Betriebsklima, tolle Events und Goodies (z.B. Porsche 911 fahren, Skiausflug, ...)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 12.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    B & W Engineering und Datensysteme GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung