CAD-PLAN GmbH als Arbeitgeber

  • Frankfurt am Main, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CAD-PLAN GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Sehr angenehmer Arbeitgeber mit tollen Perspektiven.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Mehr Flexibilität der Arbeitszeit. Gleitzeit oder ähnliches wäre toll. Das System des Home-Office unbedingt auch nach Corona beibehalten.

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spaß mit den Kollegen zu arbeiten, ein plausch an der Kaffeemaschine zwischendurch ist immer drin.

Image

Ein angesehenes Unternehmen.

Work-Life-Balance

Alle können Home-Office machen, in der Corona Zeit auch nach eigenem Ermessen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Alle Teamleiter und Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Gerade in der Corona Zeit, wird den Mitarbeitern alle Möglichkeiten gegeben. Auf Hygiene wird sehr stark geachtet.

Kommunikation

Es wird stetig daran gearbeitet die Kommunikation zu verbessern. Auch durch den Einsatz moderner Tools.

Interessante Aufgaben

Pro-Aktives Arbeiten wird gerne gesehen und auch unterstützt.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Modern, fair, sicher

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchie

Verbesserungsvorschläge

Interne Weiterbildung. Mitarbeiter Beteiligung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

So langsam könnte sich mal etwas ändern.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnell gehandelt und gut organisiert. Regeln wurden klar kommuniziert und ausgedrückt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alles top muss ich wirklich sagen

Arbeitsatmosphäre

So langsam kommen Spannungen auf, da sie Unzufriedenheit wieder steigt. Unruhestiftung wird leider nicht unterbunden...

Image

Nach außen sind wir ein super modernes Unternehmen. Besser gehts gar nicht. Innen sieht das ganz anders aus.

Work-Life-Balance

Das mindeste des modernen Standards wird getan

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man schon machen aber man muss bei Zusatzaufgaben drum kämpfen das man selbst auch etwas davon hat. Lohnsteigerungen oder Benefits bei Zusatzleistung sollten vorher besprochen werden und nicht stillschweigend machen lassen bis man mal was sagt.
Ist aber ganz typisch.....

Gehalt/Sozialleistungen

Für eine IT Firma im Frankfurter Raum peinlich.
Das Gehalt ist jedenfalls nicht von der Leistung abhängig. Vorschlag von Benefits werden knallhart abgeschmettert bzw. ignoriert.

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils gut. Es gibt jedoch Ausnahmen

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter sind super! Mit der GF an sich hat man fast nichts mehr zu tun

Arbeitsbedingungen

Da kann man nicht klagen

Kommunikation

Zwischen den Abteilungen? Katastrophe

Gleichberechtigung

Immernoch ein Punkt in dem sich das Unternehmen schwer tut. Einige Sachen werden umgesetzt aber eine runde Sache ist das nicht.

Interessante Aufgaben

Kann man haben


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Hat sich wieder verschlechtert

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Erfolg wird nicht an die Mitarbeiter weitergegeben, dies ist allein dem Vertrieb und der Geschäftsführung vorbehalten

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz schaffen und sich mal an den IT Standart im Rhein Main Gebiet orientieren....In allen Punkten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielfältigen Aufgaben, die allerdings besser koordiniert/kommuniziert werden sollten. Das selbstständige Arbeiten verdient ein dickes Plus. Die Weihnachtsfeiern sind immer Legendär :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen werden von oben getroffen. Wenn man eindeutige konstruktive Kritik anbringt, wird das wahrgenommen aber oft viel später umgesetzt. Es gab Zeiten da hat es besser funktioniert.

Verbesserungsvorschläge

Sozialleistungen, Mehr Respekt gegenüber den Mitarbeitern und vor allem Mitarbeiterinnen könnten verbessert werden. Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens.

Arbeitsatmosphäre

Die ist sehr gut, kann man nicht anders sagen

Image

Nicht so gut

Work-Life-Balance

Es gibt Verbesserungspotential, z.B. Fitnessunterstützung und Essensmarken

Karriere/Weiterbildung

Bei Witerbildung könnte man mehr machen, vor allem wenn man es den eigenen Kunden propagiert

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt entspricht nicht der abgegebenen Leistung. Bei Urlaubs- und Weihnachtsgeld ist es immer spannend welcher Prozentsatz angesetzt wird. 13tes Monatsgehalt nicht vorhanden. Einen Ruhe/Brainstormingraum mit Couch, Kickers und Dartscheibe wie es ein modernes Unternehmen hat wäre angebracht. Wurde uns eigentlich vor dem Umzug nach Frankfurt 2014 versprochen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Stromverbrauch könnte minimiert werden.

Kollegenzusammenhalt

Der ist Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es keine Nachteile meiner Meinung nach

Vorgesetztenverhalten

Das ist ein Punkt, der sich verschlechtert hat, aber langsam wieder besser wird

Arbeitsbedingungen

Ist eigentlich top, bis auf die Bürogestaltung, die könnte etwas farbenfroher sein und ein paar Pflanzen täten dem Arbeitsklima gut

Kommunikation

Der Punkt hat stark nachgelassen

Gleichberechtigung

Da schließe ich mich eine/m meine/r Vorbewerter/in an, die ist von der GF her nicht gut

Interessante Aufgaben

Da kann man nicht meckern, man hat vielfältige Aufgaben aber es hakt an der Organisation und an der entsprechenden Anerkennung/Vergütung

Wachsendes Softwareunternehmen mit gutem Kollegenzusammenhalt

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Qualitativ sehr hohes Niveau, was schnell mit den neusten Trends wächst.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Man versteht sich untereinander und macht auch mal was privat zusammen. Nicht nur, bei Firmenevents wie Sommerfest und Weihnachtsfeier, sondern auch auf Sportveranstaltungen (Startgelder und Trikots werden gesponsert).

Image

Sehr gutes Branchenimage. Produktentwicklungen zukunftsweisend.

Work-Life-Balance

40h-Verträge mit Kernarbeitszeit, Home-Office-Regelung möglich

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind nach persönlichen Belangen und Nutzen für die Firma möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterschiedlich, je nach Qualifikation und Erfahrung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt es nichts zu beanstanden. Bei Firmenwagen gibt es die Möglichkeit auch E-Autos zu wählen.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist einfach unschlagbar. Kollegen, mit denen man mal nicht so gut aus kommt, gibt es immer - im Großen und Ganzen jedoch könnte es nicht besser sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut. Altersstruktur liegt im Schnitt bei geschätzt Mitte 30.

Vorgesetztenverhalten

In den letzten Jahren wurden neue Führungsstrukturen eingeführt, welche sich nach und nach positiv bemerkbar machen. Als wachsendes Kleinunternehmen hatte CAD-Plan anfangs sicher seine Schwierigkeiten, ist aber auf einem guten Weg.

Arbeitsbedingungen

Uns wird als Mitarbeiter kostenlos Obst und Wasser zur Verfügung gestellt. Büroausstattung ist auf einem hohen Niveau (Doppelbildschirme, moderne Büromöbel und Meetingräume, Apple-Hardware, Microsoft- & Dell-Hardware sowie die modernsten Softwarepakete wie Office)

Kommunikation

Durch die neuen Strukturen der letzten Jahre wurde die Kommunikation in den einzelnen Bereichen besser. Trotzdem ist sie sowohl in der Führungs- als auch in der Mitarbeiterebene ausbaubar.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht ist die Grundstimmung als positiv einzustufen. Das Unternehmen sollte jedoch die Vorteile des jeweiligen Geschlechts besser nutzen und fördern lernen. Denn nur motivierte Mitarbeiter sind wertprägende Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Es wird einem die Möglichkeit einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise gegeben. Wer interessante Aufgaben sucht, wird sie auch finden - Eigeninitiative vorausgesetzt.

Innovativ, dynamisch, erfolgreich

4,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Lockere "Duz-Kultur", angenehme und immer hilfsbereite Kollegen, offenes "Ohr" bei Vorgensetzen.

Image

Die Softwareprodukten werden Planungen von weltbekannten Gebäuden eingesetzt.

Work-Life-Balance

Regelmäßige Firmenfeier, flexible Arbeitszeit mit "Home-Office"-Option

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Moderne Softwareentwicklungsfirma ohne "Papierproduktion"

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro, moderne Technik

Kommunikation

Kurze Wege unter Kollegen, bei Bedarf stehen immer Besprechungsräume zu Verfügung. Mehrere EDV-Kommunikationsplattformen.


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Aktuelle Situation im Unternehmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlichkeit und immer ein offenes Ohr

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kollegen einstellen zur Entlastung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hochangesehene Softwarefirma mit Ecken und Kanten

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann mit allen aus dem Kollegenkreis und auch mit der Geschäftsführung über eventuelle Probleme sprechen und diese so aus der Welt schaffen. Generell ist das Team sehr aufgeschlossen, wenn man selber auch offen auf die Kollegen zugeht.
Man wird intensiv eingearbeitet und bekommt recht zügig Verantwortung zugesprochen. Man bekommt bei seinen Aufgaben immer gutes und ehrliches Feedback, um sich weiterzuentwickeln.
Wenn man etwas möchte (Mehrleistung seitens Arbeitgeber), bekommt man dies in aller Regel auch, wenn man schlüssig begründet warum oder wozu man es braucht.
Man wird wahrgenommen und als Teil der Unternehmens geschätzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich konnte oft erfahren, dass jede Abteilung in sich geschlossen ist. Das heißt, die Kommunikation ist zwischen den Abteilungen teils schleppend und der Zusammenhalt der Kollegen leidet etwas unter dieser "Grüppchenbildung". Probleme unter den Abteilungen werden teils nicht offen kommuniziert, sondern kommen irgendwann über Umwege ans Tageslicht.

Verbesserungsvorschläge

Aufgaben und Zuständigkeiten, vor allem bei der Kommunikation, sollten klarer zugewiesen werden, um einen reibungslosen Informationsaustauschen zu gewährleisten.
Eventuelle Missstände sollten offener kommuniziert werden und nicht zurück gehalten werden.

Image

Das Unternehmen genießt am Markt ein sehr gutes Image und wird diesem auch gerecht.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich weiterentwickeln will, wird dies gefördert und unterstützt. Man muss jedoch oft selbst den ersten Schritt machen.

Vorgesetztenverhalten

Man kann klar und offen über alles sprechen.

Kommunikation

Zwischen den einzelnen Abteilungen ist die Kommunikation trotz moderner Mittel oft eher schleppend.

Gleichberechtigung

Es gibt schon eine gewisse Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern.

Interessante Aufgaben

Wenn man mehr Verantwortung will, bekommt man sie auch.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Unpassend zum Image

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Firmenevents, modernes Gebäude und Ausstattung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Konservativer Führungsstil.

Verbesserungsvorschläge

Langsam merken das der Arbeitsmarkt im Umlreis bessere Angebote liefert

Arbeitsatmosphäre

Am Ende vom Jahr wird Man gelobt. Mit Vertrauen zu den Mitarbeitern tut man sich sehr schwer

Image

Nach Außen wie ein modernes , innovatives Softwareunternehmen.

Work-Life-Balance

Man darf immer nur Leistung bringen bekommt aber keinen Ausgleich zurück.

Karriere/Weiterbildung

Man muss sich alles erkämpfen von selbst kommt nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Leute werden für Ihre Leistung und Qualifikation unterbezahlt. Einzelne Personen verdienen hingegen super. Wahrscheinlich können sich manche besser durchsetzen wenn um jeden Euro gefeilscht wird. Am Gehalt wird gespart dafür wird das Geld an anderer Stelle verblasen.
Sozialleistung unterster Schnitt. Gehalt kommt dafür überpünktlich.

Kollegenzusammenhalt

Super

Umgang mit älteren Kollegen

Naja

Vorgesetztenverhalten

Schwankt sehr. Mitarbeiter werden zwar ab und zu bei Entscheidungen einbezogen aber die Meinung zählt am Ende doch nicht. Konflikte werden abgeblockt

Arbeitsbedingungen

Insgesamt Durchschnittlich. Systeme funktionieren nur halb. Geräte sind gut

Kommunikation

Unter den Kollegen intern ganz gut. Geschäftsführung null kommunikativ.

Gleichberechtigung

Gar keine Gleichberechtigung. Manche bekommen alles was sie wollen und manche nichts.

Interessante Aufgaben

Ist okay man bekommt keinen Druck. Ein wenig Kreativität bei der Gestaltung seiner Arbeit wäre gut.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Bewertungen lesen