Cadkon GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,6Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Cadkon GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ich kann jeden nur vor diesem Arbeitgeber warnen, speziell Berufseinsteiger

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Auf die Mitarbeiter eingehen, die Bedürfnisse verstehen und dem Mitarbeiter zeigen dass er wichtig ist!

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut, bis einer den Pausenraum verlässt denn danach geht das Lästern über eigene Kollegen los.

Work-Life-Balance

Überstunden wurde vorausgesetzt. Erfasst wurden diese auch erst ab einer gewissen Anzahl, der Rest ist verfallen. Home Office war nicht möglich da kein Vertrauen da war.

Kollegenzusammenhalt

Jeder sich selbst der nächste. Bei der GF war dies jedoch mehr als verständlich.

Vorgesetztenverhalten

Die GF hat mich sehr unmenschlich behandelt. Eine andere Meinung war nicht zulässig. Zudem wurden von der GF verursachte Fehler auf die Mitarbeiter geschoben.

Kommunikation

Die Kommunikation war mangelhaft. Informationen wurden einem nicht mitgeteilt, sei es über ein Projekt oder im Allgemeinen.

Interessante Aufgaben

Die Projekte waren interessant, jedoch hatte man wenig Spielraum für eigene Lösungen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Intressante Aufgaben, nette Kollegen aber das Führungsverhalten in diesem Betrieb ist miserabel

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-man bekommt kostenlos Wasser/Kaffe
-Allgmein der Umgang unter den MA´s

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Führungsverahlten der Geschäftsführung
-Allgemein die interne Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

-Austausch des oberen Managments

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre in diesem Betrieb hängt stark von der Laune der Geschäftsführung ab

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten sehr stark zusammen und Unterstützen sich gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzen gegenüber den MA ist von Missachtung und Rerspektlosigkeit geprägt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Chaos Pur

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Getränke und Kaffee
Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- unreflektiertes und unprofessionelles Management
- Seit Jahren immer dieselben Fehler. Aber es ändert sich nichts.
- nicht vorhandene Wertschätzung
- Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation
Branchengerechte Bezahlung

Arbeitsatmosphäre

Durch die geringe Wertschätzung ist die Arbeitsmoral sehr gering.
Die Stimmung in der Firma ist kontinuierlich am sinken.

Image

Katastrophal, viel Schein, wenig Sein

Work-Life-Balance

Planung gibt es nicht, somit gibt es wenig Work-Life-Balance.
Homeoffice ist nicht erwünscht / nicht möglich.

Karriere/Weiterbildung

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht

Kollegenzusammenhalt

Ganz ok.

Vorgesetztenverhalten

respektlos und sehr herabwürdigend

Kommunikation

Man erfährt viel zu spät von neuen Projekten, welche dann am besten schon gestern erledigt sein müssten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die Mitarbeiter halten den das Unternehmen am Leben

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich hatte einen kurzen Arbeitsweg

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Verbesserungsvorschläge

Gründung eines Betriebsrates Das Unternehmen sollte sich darüber klar werden das es nur noch durch die Mitarbeiter gehalten wird

Arbeitsatmosphäre

Ich habe selten so eine schlechte Arbeitsatmosphäre erlebt. Das Unternehmen hat kein Vertrauen in seine Mitarbeiter. eine Gleichbehandlung ist nicht vorhanden.
Lob oder Anerkennung gibt es keine

Work-Life-Balance

Kein Life nur Work
Feierabend vor 16 Uhr ist nur mit betteln und bitte möglich Die Urlaubstage werden nur sehr widerwillig gegeben Wenn man Urlaub hat wird verlangt fleißig vorzuarbeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist nicht gut Aber es wird einem sehr viel versprochen Diese Versprechen werden meist nicht eingehalten Das war auch der Grund der Kündigung

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten älteren Mitarbeiter haben das Unternehmen verlassen Diese werden dann mit Berufseinsteiger nachbesetzt

Vorgesetztenverhalten

Es liegt alle Verantwortung und Entscheidungsgewalt bei einer Person die Vorgesetzten haben keine Befugnisse irgendwelche Entscheidungen zu treffen Daher enden sehr viele Projekte sehr chaotisch

Arbeitsbedingungen

Die Bedingungen sind ok Die Montagehalle sind alte Büro Gebäude und nicht für alle Arbeiten geeignet Aber dafür ist es sauber

Interessante Aufgaben

Ich habe meist Profilsysteme zusammengeschraubt und Fertigungsteile nachgearbeitet


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Schlechter Umgang mit Mitarbeitern. Super Kollegen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen und Zusammenarbeit.
Kundenvielfalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern. Viele Versprechen die nicht gehalten werden.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeit. Bei wichtigen Terminen muss ein halber Tag Urlaub genommen werden. Bereitschaft für Überstunden ;werden die ersten 25 im Monat nicht vergütet; und Samstag Arbeit wird vorausgesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen und Karrieremöglichkeiten. Werden viele versprochen aber keine umgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Grundgehalt ist unter Durchschnitt. Weihnachts und Urlaubsgeld je 50 Prozent.
Uberstunden werden nicht vergütet.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind top. Es wird einem immer geholfen.

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell ; teilweise sehr abwertend ;

Kommunikation

Wichtige Informationen erhält man meist von den Kollegen. Selten von Chefs

Interessante Aufgaben

Das Kundenumfeld ist vielseitig und Intressant.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung