Workplace insights that matter.

Login
cadooz GmbH Logo

cadooz 
GmbH
Bewertung

Super Ausbildung - sehr empfehlenswert!

4,1
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei cadooz Gmbh in Hamburg absolviert.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind auch sehr nett. Wenn man ein Problem hat, kann man immer auf die zugehen und sie nehmen sich auch Zeit dafür. Wenn es jedoch um organisatorisches geht, muss man öfter mal nachhacken aber ansonsten gibt es nichts zu meckern oder bemängeln.

Spaßfaktor

Alle sind immer für einen Spaß zu haben, man lacht sehr viel zusammen! Man lernt auch super viele interessante und verschiedene Menschen kennen, viele haben gleiche aber auch sehr unterschiedliche Interessen. - was schließlich immer gut ist

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind logischerweise je nach Abteilung unterschiedlich. Manchmal sehr eintönig aber es gibt auch Abteilungen, wo man viel mit läuft (Meetings, Calls, etc.) und sehr viel neues, auch über cadooz, dazu lernt. Im großen und ganzen gibt es dazu nichts negatives.

Variation

Man durchläuft alle Abteilungen, was sehr gut ist, da man unfassbar viel aus jeder Abteilung mitnimmt und ggf. in anderen Abteilungen sogar mal helfen kann, wenn dort irgendetwas unklar ist, was man als Azubi irgendwo schon mal gehört/aufgenommen hat.

Respekt

zum größten Teil wird man wie eine "normale Arbeitskraft" angesehen und auch so behandelt aber es gab auch schon 1-2 Ausnahmen, wo man dann eher der "Läufer" für jemanden war

Arbeitsatmosphäre

Es ist immer in Ordnung, wenn man was nicht weiß und dann nachfragt. Jeder ist immer sehr hilfsbereit und guckt dich nicht schief an, wenn du etwas nicht verstehst und es nochmal erklärt bekommen musst. Zudem verstehen wir, die Azubis, ausgesprochen gut und es gibt immer was zum lachen.

Ausbildungsvergütung

Da die Kosten für das HVV-Ticket bzw. den Parkplatz in der Tiefgarage übernommen werden, ist es in Ordnung. (Kann immer besser sein)

Arbeitszeiten

Besser kann man es nicht haben. Man ist quasi auf sich selber gestellt und man kann alles besser planen, muss sich nicht rechtfertigen, wenn man zuspät ist, weil es kein "zuspät" gibt, da man ja bis 10 Uhr zeit hat zu kommen. Es stört auch keinen, wenn du an einem Tag mal bisschen früher gehst und den nächsten Tag etwas länger machst.


Karrierechancen