Workplace insights that matter.

Login
Capita Europe Logo

Capita 
Europe
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Capita Europe? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

21 Fragen

Wie viel Urlaub bietet ihr im Jahr ?Gibt es bei euch Weinachtsgeld und Urlaubsgeld? Wie ist die Gehaltssteigerung wenn man mehrere Jahre bei euch arbeitet? Danke im voraus . Wollte das gerne vor meiner Bewerbung bei euch in Erfahrung bringen.

Gefragt am 27. Oktober 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 28. Oktober 2021 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager Capita Customer Service (Germany) GmbH

Es gibt bei uns keine feste Anzahl an Urlaubstagen – das variiert je nach Standort oder Projekt. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld vergeben wir nicht, dafür aber ein festes Grundgehalt plus leistungsorientierte Vergütung und Zuschläge (z. B. nach 20 Uhr sowie sonn- und feiertags). Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiter*innen ein attraktives Prämiensystem zum Gehalt – für mehr Netto vom Brutto. Für detaillierte Infos wende dich bitte an die Recruiting-Abteilung an dem gewünschten Standort.

Als Arbeitgeber antworten

Warum zahlt ihr so ein unsoziales Gehalt das man in Armut leben muss?

Gefragt am 20. September 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 23. September 2021 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager Capita Customer Service (Germany) GmbH

Wir können verstehen, dass der Stundenlohn für die anspruchsvolle Arbeit im Servicecenter natürlich höher liegen könnte. Wir bemühen uns sehr, die Gehaltssituation für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verbessern. Abseits der Maßnahmen, die wir in den letzten Jahren immer mehr vorantreiben, wie etwa unser Benefitprogramm, bleiben uns aber leider einfach keine Spielräume. Branchenübliche Löhne hängen maßgeblich davon ab, was unsere Auftraggeber für die Leistung bezahlen. Viele Grüße Capita

Als Arbeitgeber antworten

Eine Frage in Bezug auf die Arbeitsplätze im Großraumbüro (Berlin): Gibt es Vorkehrungen, die Gefahr einer Covid19-Infektion zu minimieren, die über die Mittel eines größeren Sitzabstands + häufigeres Lüften hinaus gehen (z.B. potente Filteranlagen)? (Die Erkenntnisse zu Aerosolen zeigen, dass die schützende Wirkung von Abstandhalten in geschlossenen Räumen mit permanent sprechenden Menschen nach kurzer Zeit wirkungslos wird – und ein fast ständiges Durchlüften wird z.Z. schlecht möglich sein.)

Gefragt am 15. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2021 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, gerne möchten wir dir einige Infos zu unseren Maßnahmen am Standort Berlin geben: In den meisten Projekten sind weiterhin bis zu 80 % der Mitarbeitenden im Homeoffice. In wenigen Projekten ist eine Anwesenheit vor Ort notwendig. Durch die gewonnene Fläche konnten wir die Arbeitsplätze auf mehrere Flächen verteilen, sodass nicht nur 1,50 m Abstand zählen, sondern auch darüber hinaus die Anzahl der auf einer Fläche tätigen Personen reduziert wurde. Selbstverständlich haben wir zusätzliche Flächen für Pausen geschaffen. Unsere Flächen verfügen über eine Frischluftanlage, die zusätzlich zum regelmäßigen Lüften die Flächen mit frischer Luft versorgt. VG, Capita

Als Arbeitgeber antworten

Warum sind die Vorgesetzten im Tagesgeschäft so unsozial und demotivierend?

Gefragt am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 23. Juli 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, diese Frage können wir dir hier leider nicht beantworten. An deinem jeweiligen Standort stehen dir bei Herausforderungen mit Vorgesetzten die Standortleitung oder auch der Betriebsrat für Fragen und zur Unterstützung zur Verfügung. VG, Capita

Antwort #2 am 23. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Leider ist der br mit tl.s besetzt ..folglich keine Neutralität

Antwort #3 am 23. Juli 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, dann wende dich bitte an die Standortleitung. VG, Capita

Antwort #4 am 26. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Danke.. hat sich alles zum besten geklärt... ....ihr macht das schon gut ,und auch danke für eure schnelle antwort.... schönes we... auf gute langjährige Zusammenarbeit....in diesem Sinne...

Antwort #5 am 29. Juli 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, das freut uns sehr! Wir wünschen dir einen guten Wochenstart und weiterhin alles Gute, VG Capita

Als Arbeitgeber antworten

Kann mir jemand sagen, wie lange ich auf meine Unterlagen (Zeugnis/Arbeitsbescheinigung) warten muss?

Gefragt am 10. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 11. Juli 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo! An welchem Standort hast du denn gearbeitet? Grundsätzlich kann dir diese Frage dein Personalsachbearbeiter beantworten. VG, Capita

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag liebe Community, zurzeit stecke ich in einem finanziellen Engpass, ich werde am 9.7.2019 ein Bewerbungsgespräch bei Capita haben. Falls dieses Gespräch erfolgreich ausgehen sollte, frage ich mich, ab wann ich mit der Arbeit bei Capita starten könnte? Könnte mir jemand, der bei Capita arbeitet oder gearbeitet hat kurz erzählen, wie viele Tage zwischen Bewerberrunde und 1. Arbeitstag lagen? Ich bedanke mich im voraus, und wünsche allen einen sonst noch angenehmen Tag. H.W

Gefragt am 30. Juni 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Juli 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo lieber Bewerber, diese Frage kann dir der jeweilige Recruiter beantworten. An welchem Standort hast du dich denn beworben? VG Capita Europe

Antwort #2 am 1. Juli 2019 von einem Bewerber

Hallo, ich habe mich am Standort Aachen beworben. Liebe Grüße, H.W

Antwort #3 am 1. Juli 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, es starten in Aachen verschiedene Schulungsklassen in den kommenden 5 Wochen. Je nachdem, für welches Projekt du ggfs. geeignet bist, oder wo du dich selber siehst, kann man dir dann einen entsprechenden Termin nennen. Viel Erfolg für den 09.07.2019, VG Capita

Als Arbeitgeber antworten

Nun gut ich hatte einige für mich wichtige Fragen die ich gern beantwortet haben wollte, habe aber festgestellt das man die hier ungern direkt beantworten möchte was ich zum teil auch verstehe, deswegen werde ich mich vor Ort erkundigen. Aber eine Frage die mir hier beantwortet werden könnte ist warum sich die Bewertungen der Mitarbeiter nicht mit den Versprechungen des Arbeitgebers decken?

Gefragt am 13. Februar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. Februar 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo! Vielen Dank für deine Frage und dein Verständnis, in diesem Portal nicht alles beantworten zu können. Gerne möchten wir aber auf die von dir gestellte Frage, bezugnehmend auf die Kununu-Bewertungen von Capita eingehen: Grundsätzlich bietet dieses Portal die Möglichkeit, anonym Fragen zu stellen und Bewertungen abzugeben und das finden wir gut. Allerdings sind diese Meinungen auch immer subjektiv und für uns nicht immer nachvollziehbar oder aufklärbar. Zudem stellen wir fest, dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Unzufriedenheit eher die Zeit nehmen, ihren Unmut hier anonym kundzutun, wer zufrieden ist nimmt sich selten die Zeit für eine Bewertung. Selbstverständlich nehmen wir aber jede Bewertung sehr ernst, sei diese nun positiv oder negativ. Sicherlich ist es immer sinnvoll, sich sein eigenes Bild zu machen, ob der Job und das Arbeitsumfeld bei Capita das richtige für dich ist. Wir freuen uns jedenfalls über neue Teammitglieder!

Antwort #2 am 30. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Das ist ganz einfach. Der Arbeitgeber zeigt nach außen "hui", um seine Auftraggeber nicht verlieren. Nicht jeder Mitarbeiter ist damit aber einverstanden.

Antwort #3 am 11. Juli 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Nunja, sein eigenes Bild kann man sich erst machen, wenn man den Vertrag bereits unterschrieben hat. Ich habe noch nie vorher und auch danach erlebt, dass man quasi die Katze im Sack kauft, d.h. nicht einmal seinen zukünftigen evtl. Arbeitsplatz sehen kann. Das wird mit fadenscheinigen Gründen (angebl. Datenschutz) verhindert. Um so größer die Enttäuschung, wenn man diese kleinen Kabinen, die man aus den Amifilmen kennt, dann sieht. Null Privatsphäre, sehr laut trotz Kopfhörern (die man nach Beendigung des Vertrages zurückgeben muss, frage mich, was die mit den gebrauchten Dingern machen?) und ca. 50 solcher Kabinen in einem Raum. Es wäre kein Problem gewesen, uns Bewerbern diesen Raum z. B. von der Tür aus zu zeigen, man will ja nicht den Bildschirm ablesen.....

Als Arbeitgeber antworten

Besteht die Möglichkeit, arbeiten nur in Frühschichten ? Wochenende und Feiertage frei ?

Gefragt am 7. Februar 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 22. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Ja das funktioniert

Antwort #2 am 12. März 2019 von einem Mitarbeiter

eher nicht

Antwort #3 am 6. Juni 2019 von einem anonymen User

Als Agent gibt es diese Möglichkeit nicht, als Mitarbeiter bei HR, GZ oder Projektleitung schon, evtl. aus Arbeitnehmerüberlassung durch Arbeitsamt, als spezielles Projekt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die Arbeitszeit aufgeteilt, 5 oder 6 Tage Woche (Leipzig)

Gefragt am 9. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 10. Januar 2019 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, in allen Projekten bezieht sich die Arbeitszeit auf eine 5-Tage-Woche. VG, Capita

Antwort #2 am 12. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Unterschiedlich. Manchmal auch 7-9 Tage durchgehend, dann 1, selten 2 Tage Frei. Im hauptsächlich allerdings eine 6 Tage Woche.

Als Arbeitgeber antworten

Wie sind die Arbeitszeiten in Cottbus? Familienfreundlich? Lieben Dank für die Antwort im Vorraus :-)

Gefragt am 7. Dezember 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 7. Dezember 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, das ist abhängig vom jeweiligen Projekt. Ganz konkret kann dir das nur die Personalabteilung vor Ort sagen. Über deine Bewerbung würden wir uns sehr freuen. VG, Capita

Antwort #2 am 19. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

zu Cottbus kann ich keine Angaben machen. Kenne ich nicht.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo liebes Capita-Team, zunächst einmal danke, dass es möglich ist, hier Fragen zu stellen. Meine für mich wichtigste Frage bezieht sich auf die flexible Arbeitszeit. Ist es möglich, in Köln ca. 20 Stunden, auf 3 Tage pro Woche verteilt, zu arbeiten? Habt Ihr Mitarbeiterparkplätze in Köln? Oder wäre es günstiger, mit den Öffentlichen zu fahren? Gäbe es in diesem Fall ein Job-Ticket? Liebe Grüße und vielleicht bis bald

Gefragt am 2. Dezember 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. Dezember 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo lieber Interessent! In Köln bieten wir sowohl Vollzeit als auch Teilzeit-Verträge an. Eine detaillierte Absprache bezogen auf die Arbeitstage ist sicherlich abhängig von dem jeweiligen Projekt und sollte mit der Personalabteilung vor Ort besprochen werden. Genaue Auskunft kann ich dir dazu leider nicht geben. Leider verfügen wir nicht über Mitarbeiterpakplätze, aber wir bieten dir ein Jobticket sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Viele Grüße, Capita

Antwort #2 am 12. März 2019 von einem Mitarbeiter

nimm das Jobticket. Teilzeit ist möglich

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Parkplätze nur für Vorgesetzte

Als Arbeitgeber antworten

Hat die Generation 50+ Einstellungschancen?

Gefragt am 18. November 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. November 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Absolut, wir freuen uns über jeden motivierten Bewerber, egal welchen Alters. VG, Capita

Antwort #2 am 12. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ja, jeder hat Chancen, es wird wahllos alles und jeder eingestellt

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch ist der Stundenlohn bei einer 35 Stunden Woche?

Gefragt am 18. November 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. November 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Bitte wende dich für konkrete Gehaltsfragen an die jeweilige Personalabteilung. Es kommt natürlich darauf an, in welchem Bereich du arbeitest. VG, Capita

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Also zumindest in Rostock sind es 1400 Brutto

Antwort #3 am 10. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Capita zahlt nur knapp über Mindestlohn(19,43€). Damit ist die Aussage bei den Stellenofferten blanker Hohn, dort heisst es "ein attraktives Gehalt über Mindestlohn". Klar, weniger geht eben nicht.....

Antwort #4 am 10. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Sorry, sollte natürlich 9,43 € heissen.....

Antwort #5 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Zum verhungern in der grosstadt mit 3 Jobs ok

Antwort #6 am 15. August 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

1429,- € brutto.....wenn man noch einen Nebenjob fürs Wochenende hat, gehts vielleicht....

Als Arbeitgeber antworten

Ich hätte gern gewusst, ob auch an Wochenenden und Feiertagen gearbeitet werden muss. Da ich etwas außerhalb von Erfurt wohne, wäre das für mich entscheidend.

Gefragt am 17. November 2018 von einem Partner

Antwort #1 am 19. November 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

In den meisten Projekten muss auch am Wochenende gearbeitet werden, in manchen Projekten auch an Feiertagen. Eine genaue Auskunft kann dir gerne die Personalabteilung geben. VG, Capita

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Es wird an Feiertagen nicht gearbeitet. Diese werden aber vergütet. Es wird nur am Samstag gearbeitet allerdings kann man unter Umständen mit dem Arbeitgeber / Teamleiter um eine Schichtpräferenz bitten., das msn bsp spätsicht oder Wochenende nicht arbeiten kann und nur in der Woche bis 16 Uhr eingeplant werden möchte

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Bist du etwa teamleiter....callagenten müssen immer arbeiten

Als Arbeitgeber antworten

Hallo wird an Weihnachten und Silvester auch gearbeitet ganz normal ?

Gefragt am 6. November 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 7. November 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, es kommt ganz auf das jeweilige Projekt an. VG, Capita

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Nein. Das sind bezahle Feiertage.

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Ja... nur Vorgesetzte haben frei

Als Arbeitgeber antworten

Regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit z.B. für alle Mitarbeiter ohne dass Wunschbuch beantragt werden muss ?

Gefragt am 30. September 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Es wird sehr darauf geachtet das Mitarbeiter nicht zuviel arbeiten und Schicht wünsche kann man teilweise vorbringen oder auch mit anderen tauschen

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Je nach Einstellung zwischen 5 und 8 stunden am Tag.

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Es wird leider garnichts beachtet...gerne auch 4 Wochenenden am stück

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, nach erfolgreicher Bewerbung hat man mir mitgeteilt, dass ich in die Kundenrückgewinnung eingeteilt wurde. Meine Fragen wären: Ist das In- oder Outbound? Und sind das Kunden, die schon gekündigt haben, oder die damit drohen zu kündigen? Was kommt da grob auf mich zu? Danke schon mal im Voraus für die Bearbeitung meiner Fragen.

Gefragt am 26. September 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 27. September 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Hallo, diese Frage kann dir die Personalabteilung an deinem zukünftigen Standort beantworten. Wenn du hier keinen Ansprechpartner hast, nenne uns doch den Standort und wir werden die dann gerne weiterhelfen. Viele Grüße, Capita

Antwort #2 am 23. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Inbound. Mache es aber nicht, reines Vertriebsprojekt

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Verkaufen ist alles

Als Arbeitgeber antworten

Habe eine Lese Rechtschreibschwäche kann ich trotz allem bei ihnen anfangen zu arbeiten

Gefragt am 17. September 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 14. November 2018 von einem Mitarbeiter

Ja, es gibt Projekte ohne schriftlichen Kundenkontakt

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Sollte hinhauen. Einen Offline-Skill(Also Mails schreiben) kannst du dir natürlich abschminken, aber für den normalen Kundenservice sollte es da keine Probleme geben.

Als Arbeitgeber antworten

Zählt capita ein Jobticket in Erfurt?

Gefragt am 5. September 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. September 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe, Marketing Manager

Es gibt in Erfurt eine kleine Zuzahlung zum Jobticket.

Antwort #2 am 25. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Ahnung war in Berlin

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Berlin zahlt nichts

Als Arbeitgeber antworten

Wird Samstag und Sonntags und Feiertags gearbeitet? Wie sieht es aus mit verrückten Bunten Haaren (grün, blau, rot etc.)? Kann man sich den Arbeitsplatz so vorstellen, 100 Schreibtische hintereinander und nebeneinander und jeder hat seine kleine Mini Kabine, oder gibt es Büros für 5 Mitarbeiter 1 Büro?

Gefragt am 24. Juli 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 26. Juli 2018 von einem Mitarbeiter

Die Arbeitszeiten hängen vom Projekt ab, dass ist total unterschiedlich. Die Haare ? sind immer bunt :-). So eine Art Mini-Kabinen.

Antwort #2 am 2. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ja und sogar bis Nachts 00.00 Uhr, Feiertage werden nicht mit Feiertagszuschlag bezahlt sondern mit Zeitarbeitskonto ausgeglichen, damit umgeht bzw missachtet man einfach das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zu den Feiertagsregelungen.

Antwort #3 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

80 kabinen im Großraumbüro

Als Arbeitgeber antworten

Monatliches Gehalt?

Gefragt am 30. Mai 2018 von einem Partner

Antwort #1 am 19. Juli 2018 von einem Mitarbeiter

Knapp über Mindestlohn

Antwort #2 am 25. Juli 2018 von Unternehmenskommunikation

Capita Europe

In Deutschland liegt das Einstiegsgehalt als Kundenberater deutlich über dem Mindestlohn und dem Branchenschnitt. In der Schweiz besteht für Kundenberater ein Gesamtarbeitsvertrag mit dem Arbeitgeberverband Contactswiss und der Gewerkschaft Syndicom, inklusive einer fair ausgehandelten, attraktiven Lohnstruktur. Zusätzlich gibt es dank einem attraktiven Bonussystem noch variable Zuschläge.

Antwort #3 am 8. Juni 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Naja, deutlich über Mindestlohn? Wenn man 9,52 € so nennen möchte.....Und unbefristete Verträge gibts auch nicht.

Antwort #4 am 20. Juni 2019 von einem Mitarbeiter

Es gibt derzeit fast ausschließlich unbefristete Arbeitsverträge mit 6 Monaten Probezeit Wer in der Probezeit auffällig wird, z.B. durch Krankheit, wird in der PZ gekündigt.

Antwort #5 am 10. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

In Mannheim gibt es nur befristete Verträge. Und auch der Lohn ist unterirdisch. Ich kann es nicht empfehlen und bewerbe mich schon wieder woanders.

Antwort #6 am 10. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

In Mannheim gibt es nur befristete Verträge. Und auch der Lohn ist unterirdisch. Ich kann es nicht empfehlen und bewerbe mich schon wieder woanders.

Antwort #7 am 22. Juli 2019 von einem Mitarbeiter

Muss leider aufstocken ..schon schwach

Antwort #8 am 15. August 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich finde es traurig, dass jemand Vollzeit arbeiten geht und aufstocken muss, da er von dem, was er verdient, nicht leben kann.

Als Arbeitgeber antworten