Workplace insights that matter.

Login
Capmo GmbH Logo

Capmo 
GmbH
Bewertung

Digitales Startup, das gar nicht mehr so startup-like ist :)

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

sehr freundschaftlich, Wohlfühlatmosphäre

Kommunikation

Kommunikation und Transparenz wird groß geschrieben und durch zahlreiche Maßnahmen umgesetzt: Es gibt täglich Standups, weeklys, monthlys und quarterlys. Alle 2 Wochen kommt außerdem die Company zusammen, um den Stand in den anderen Abteilungen zu erfahren.

Kollegenzusammenhalt

Durch viele Team Events wird der Teamspirit immer wieder gestärkt, mind. einmal die Woche organisiert jemand etwas (Lasertag, Wine Evening etc.). Alle 3 Monate wird außerdem ein 1-2 Tage langes Team Event durchgeführt (z.B. Hüttenwochenende, Floßfahrt), für das die Mitarbeiter sogar von der Arbeit freigestellt werden.

Work-Life-Balance

Nach wie vor sind wir ein Startup - damit wir vorankommen, ist von allen Mitarbeitern Einsatz gefordert, da kann ein Tag klar mal länger gehen :) Letzten Endes ist es aber jedem selbst überlassen, wie man das organisisert - Kernarbeitszeiten herrschen nur zwischen 10.30 und 16.00 Uhr. Homeoffice ist 3x im Monat möglich.

Vorgesetztenverhalten

keine Hierarchien zu merken, alle vier Gründer sind extrem nahbar und auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag fällt etwas Neues an - man hat eine ziemlich steile Lernkurve, da immer wieder unvorhergesehene Aufgaben kommen, die man möglichst schnell lösen sollte. Dadurch wird es niemals langweilig und man ist bestens aufgestellt :)

Gleichberechtigung

Einer der Capmo Werte lautet "arguments over hierarchy" ;)

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nur wenig "ältere" Kollegen - diese sind aber genauso integriert wie "jüngere" Kollegen - hier geht es um Charakter und Werte und nicht um Alter :)

Arbeitsbedingungen

Das Office im Werksviertel ist zwar "hip", aber auf Dauer doch nicht so zufriedenstellend :) Man merkt, dass das Gebäude eine alte Fabrik aus den 50er Jahren war - Belüftung ist schlecht, extreme Wärmeisolation, vor allem im Sommer unangenehm, wenig Tageslicht. Ein Umzug in die Innenstadt in ein modernes Office ist jedoch für April-Mai 2020 geplant.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind eine Company zur Digitalisierung von Prozessen - dementsprechend gibt es fast nicht mal Stift und Papier hier :)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich zu anderen Startups und KMUs überdurchschnittlich - ungewöhnlich für ein Startup!

Image

Unsere Kunden sprechen für sich :) Capmo ist noch sehr jung, hat aber schon ein sehr gutes Image auf dem Markt!

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter hat ein Schulungsbudget von 1.500 Euro, das er für sich persönlich einsetzen kann. Es wird auch darauf gedrängt, dass dieses Budget eingesetzt wird. In quarterly Feedbackgesprächen wird genau erfasst, wo man sich persönlich hinentwickeln möchte, und wie Capmo einen auf diesem Weg am besten unterstützen kann.