C.A.R. 24h als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

50 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 29%
Score-Details

50 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 27 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von C.A.R. 24h über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Spaßiger Job - verbesserungswürdige Bezahlung

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Fahrer sollen im Kundenkontakt Masken tragen und ich habe gehört das die Büromitarbeiter zumindest zum Teil im Home Office arbeiten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Durch die Corona Einschränkungen ist es in der Branche bereits ruhiger geworden zwischenzeitlich.. Aus meiner Sicht geht nichts bedeutend besser...

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Schwere Frage bezogen auf einen Überführungsdienstleister. Meiner Meinung nach wurden die sinnvollsten Möglichkeiten ausgeschöpft......

Arbeitsatmosphäre

Man fährt meistens alleine und trifft selten mal Kollegen.......Man sollte das Autofahren mögen

Image

Für mich war es überraschend zu sehen, dass die wenigen Kollegen die man trifft eigentlich durchweg begeistert sind von der Arbeit. Teilweise sogar bis zu einem für mich schwer nachvollziehbarem Niveau wenn ich ehrlich bin....
Entgegen der Bewertung schienen mir die meisten Mitarbeiter sehr zufrieden, was ich auch nur selbst Bestätigen kann, abgesehen von der Bezahlung.

Work-Life-Balance

Ich verstehe nicht, wie man hier unzufrieden sein kann...Zumindest aus Fahrerperspektive gibt esnichts zu meckern. Man kann jeden Auftrag auch ablehnen wenn man keine Zeit hat und notfalls sogar kurzfristig absagen auch wenn das die kollegen aus der Dispo nicht gerne hören verständlicherweise. Aber es geht

Karriere/Weiterbildung

In meinem Fall habe ich einen 450€ Job gemacht.. Da gibt es wie zu erwarten kein Weiterbildungsangebot. Wie sich das im Büro verhält weiss ich leider nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist leider nicht so schön. Wenn man Spaß am Fahren und Deutschland sehen hat ist das verschmerzbar kann ich aus eigener erfahrung sagen. Wenn man das nicht mag sollte man sich von dem Job fern halten, dafür wäre das zu wenig Geld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Beurteilung möglich....

Kollegenzusammenhalt

Schwer zu beurteilen, da man selten Kollegen trifft..Habe mich meistens gut verstanden, wenn man mal jemaden trifft.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe oben

Vorgesetztenverhalten

Bei dem Einstellungsverfahren getroffene Vorgesetzte waren nett. Im Arbeitsalltag hat man jedoch wenig mit Vorgesetzten zutun außer bei Spezialfällren ganz ganz selten.

Arbeitsbedingungen

Naja man fährt Auto. Manchmal hervorragende Arbeitsbedingungen aber manchmal sind die Karren auch Schrott...

Kommunikation

Es gibt wenig Kommunikation, aber genug für Überführungsfahrten.Ich meine was erwartet man? Nach meinem Gefühl war fast immer jemand erreichbar oder hat sich zurückgemeldet.. Ausnahmen gibt es immer.

Gleichberechtigung

Diesbezüglich habe ich nie etwas negatives Erfahren... egal welches Alter, man scheint gleich behandelt zu werden.

Interessante Aufgaben

Geschmackssache. Jeder weiß worauf er sich bei dem Job einlässt, da sollte man die Aufgaben im Optimalfall auch mögen. Kann aber auch verstehen wenn man sichauf Dauer etwas langweilt.

Freizeit Job mit wenig Geld

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/in

Was macht dein Arbeitgeber in Corona-Zeiten gut?

Die wissen vermutlich nicht was COVID ist

Was macht dein Arbeitgeber in Corona-Zeiten nicht gut?

siehe oben

Was sollte dein Unternehmen in Corona-Zeiten (anders) machen?

Betrieb einstellen

Arbeitsatmosphäre

Man ist alleine im Auto unterwegs

Image

Nichts gefunden,

Work-Life-Balance

Was ist das ?

Karriere/Weiterbildung

Null

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn , durch verkürzung ( nicht bezahlen der Rückfahrten ) entsprender durchschnitt Stundenlohn 8 Std arbeiten incl nicht bezahlter Rückfahrt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nichts entdeckt

Kollegenzusammenhalt

Man ist alleine im Auto unterwegs

Umgang mit älteren Kollegen

geht so

Vorgesetztenverhalten

keinen gesehen

Arbeitsbedingungen

Das Auto

Kommunikation

Telefon SMS Email

Gleichberechtigung

Keine Beurteilung möglich

Interessante Aufgaben

Autos von A nach B fahren

Eine Firma, die ihre Mitarbeiter mehr schätzen sollte meiner Meinung nach.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Dazu kann ich leider nichts sagen, da ich nicht mehr in dieser Firma arbeite.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Dazu kann ich leider nichts sagen, da ich nicht mehr in dieser Firma arbeite.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Dazu kann ich leider nichts sagen, da ich nicht mehr in dieser Firma arbeite.

Arbeitsatmosphäre

Das Klima innerhalb der Abteilung ist super. Alle haben sich gut verstanden.

Work-Life-Balance

Braucht man nichts zu sagen ^^ gibt es nicht, leider!

Gehalt/Sozialleistungen

Leider wurde das Gelhalt oft zu spät bezahlt. Lohnabrechungen musste man oft hinterlaufen.

Umgang mit älteren Kollegen

habe nicht beobachtet, dass ältere Kollegen es schwieriger hatten, als jüngere.

Arbeitsbedingungen

Sehr oft gab es Probleme mit dem System, dass hat wirklich einem die Nerven geraubt.

Kommunikation

Etwas schwierig. Es hat wirklich an einer einheitlichen Kommunitaktion gefehlt. Das fand ich wirklich nicht gut.

Gleichberechtigung

Dies war definitiv gegeben.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Business as usual

1,0
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Da gibt es nix

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Eigentlich alles, sowohl voe als auch in Krisenzeit

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nicht unbedingt lebensnotwendige triftige Fahrten gar nicht übernehmen. Und wenn, dann mal dem Mitarbeiter die volle An- und Abreisezeit bezahlen

Arbeitsatmosphäre

Es hat sich nix geändert: Man fährt eben länger in Privatzeit "Freizeit", obwohl Freizeitreisen untersagt sind

Image

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs weiter ungeniert

Gehalt/Sozialleistungen

Trotz erhöhtem Reisezeiraufkommen keine Lohnangleichung, weil Reisezeit unter Firmendirigat ist hie "Freizeit"

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozial ist ein absolutes Fremdwort, der Firma ist nur wichtig, wann das Fahrzeug abgeholt und übergeben wird

Arbeitsbedingungen

Wie halt Fahrzeugkabinen so sind

Interessante Aufgaben

Was ist an Kfz-Überführungen interessant? Und was soll an ausgedünnten Bahnfahrplänen interessant sein? Nix, nur eben nerviger... Aber bleibt ja Zulasten des Mitarbeiters


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Ein Unternehmen wie viele andere! Einige Pros und einige Kontras....

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In der Regel entspannt und freundlich. Manchmal auch hektisch und unkoordiniert.

Image

Besser als es dargestellt wird.

Work-Life-Balance

Meiner Erfahrung nach gibt es das aber nicht. Die Arbeit muss in das Leben integriert werden.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es eigentlich nicht.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang untereinander ist meistens gut. Das "Du" wird gelebt und hilft in Kontakt zu treten.

Vorgesetztenverhalten

Schwierig. Vieles ist den MA nicht klar.

Kommunikation

nicht wirklich existent

Interessante Aufgaben

Büroalltag.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

CAR24 Social Media Team

Sehr geehrter Angestellter,

Vielen Dank für Ihre ehrliche Bewertung.

Wir freuen uns, dass sie in unserem Unternehmen zumindest teilweise gute Erfahrungen gemacht haben.
Umso mehr bedauern wir die angesprochenen Negativpunkte.

Besonders im Büro legen wir viel wert darauf, dass unsere Mitarbeiter miteinander sprechen und kommunizieren.
Leider geht auch das selten mal daneben. Trotzdem geben wir uns auch in Zukunft Mühe die Kommunikation untereinander noch weiter zu verbessern.

Wenn man sich weiterbilden möchte ist dies bei uns mit Schulungen möglich. Die Möglichkeiten hierzu sind aktuell noch begrenzt aber vorhanden. Auch in diesem Punkt möchten wir uns in Zukunft weiterentwickeln. Mit der nötigen Motivation ist das aber bereits jetzt möglich.

Die Work Life Balance ist als Fahrer in unserem Unternehmen optimal, da sich jeder Fahrer seine Arbeit und die Masse sowie Tage an denen er arbeitet jederzeit ohne Ausnahme selbst aussuchen kann.
Im Büroalltag ist dies schwieriger, da man wie in vielen Jobs auch bei uns einen festen Arbeitstag mit festen Uhrzeiten hat. Dort ist man natürlich nicht so flexibel, wie bei einer 450€ Überführungsfahrer Stelle.

Abschließend bedanken wir uns nocheinmal für das ehrliche Feedback.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr CAR24 Team

Fragwürdige Anstellungspraxis: Durch "Verkürzen" der geleisteten Arbeitszeit kommt halber Mindestlohn heraus

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es nix

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohndrückerei, Beschneiden von Arbeitnehmerrechten,

Verbesserungsvorschläge

Gestzliche Vorgaben durchsetzen: Arbeitsaufträge und Fahrten, die weisungsgebunden und unter Kostenübernahme angeordnet werden sind ARBEITSZEIT, denn hier ist der Beschäftigte auch versichert!
Urlaubsanspruch besteht auch beim Minijobber, wie auch Lohnfortzahlung im Krankheitsfall!!! Statt warmer Wünsche zum Fest/Jahreswechsel wäre endlich eine gesetzlichen Auflagen entsprechende Lohnzahlung mit Jahressonderzahlung zu erbringen!

Arbeitsatmosphäre

kurze Telefonate bringen keine Arbeitsathmosphäre

Image

Absolut mangelhaft, ganz schlechter Leumund trotz "Marktführerschaft". Warum wohl???

Work-Life-Balance

Gibt es nicht, bis 14Stundenschichten sind da schon mal geleistet...

Karriere/Weiterbildung

gibt es in dieser Firma nicht. Autofahren mit 0-Stunden-Minijob kann jeder...

Gehalt/Sozialleistungen

absolut Mangelhaft: der Mindestlohn wird durch Buchung der An- od. Abreise (auf Firmenweisung! und unter Übernahme der Kosten!) auf "Freizeit" verreichnet. Damit ergibt sich im Schnitt nur der halbe Mindestlohn!!!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unbekannt; Arbeitszeitgesetze, Pausenregelung sind offenbar kein Thema

Kollegenzusammenhalt

Nur, wenn man mal Fahrerkollegen bei Abholungen/Anlieferungen trifft

Umgang mit älteren Kollegen

Am telefon sind alle Kollegen gleich

Vorgesetztenverhalten

Arrogant bis hochnäsig wird man in Mails abgebügelt, man ist ja nur dummer Fahrer (hat aber oftmals eine höhere Qualifikation als der Vorgesetzte!)

Arbeitsbedingungen

Wie eben Autos so sind; Hauptsache, es wird gefahren

Kommunikation

kurz und knapp, oftmals viel zu kurz, als daß man da eine Information zum Arbeitsauftrag bekommt

Gleichberechtigung

mit wem?

Interessante Aufgaben

Autos verschiedener Typen und Marken von A nach B verfahren; interessant eher nicht, aber vielseitig. Man lernt Autobahnen und Bahnhöfe kennen...

Arbeitgeber bezahlt unter dem Mindestlohn Fragwürdige arbeitsbedingungen.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles

Verbesserungsvorschläge

Mindestens nach dem mindestlohngesetz bezahlen

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte schreien einen am Telefon an

Image

Hohe fluktuationsrate

Karriere/Weiterbildung

Noch nie was von gehört

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unter Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt es nicht

Kollegenzusammenhalt

Ganz okay die meisten sitzt im gleichen Boot

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter in der Zentrale in Kassel behandeln die Fahrer unter aller Sau.
Nicht selten wird man schikaniert

Arbeitsbedingungen

Sehr schlechte Bedingungen, nie wieder

Kommunikation

Man wird per E-Mail oder am Telefon bedroht

Gleichberechtigung

Einzige Frau unter sehr vielen Männer

Interessante Aufgaben

Man kommt viel bei rum


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Car24 ist nur ein Flopp

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kann man sich sparen,was dazu mitzuteilen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die negativen Bewertungen sagen alles

Verbesserungsvorschläge

kann man sich sparen. Die Beurteilung sagt alles

Arbeitsatmosphäre

Einzelkämpfer
im Team: auf den Kollegen angewiesen

Image

da sehr schlechte Bezahlung. "Bild dir deine Meinung"

Karriere/Weiterbildung

ist gleich 0

Gehalt/Sozialleistungen

Dumpinglohnfabrik. Da sagt man auch: "und Tschüss" hierfür

Umwelt-/Sozialbewusstsein

da gib et nur ein Wort: Sch..................

Kollegenzusammenhalt

na ja,wenn der nächste noch unbekannt ist!

Umgang mit älteren Kollegen

schön freundlich,aber sonst nix hinter

Vorgesetztenverhalten

Nett, aber sehr zahlungsfaul!

Arbeitsbedingungen

der übliche Wahnsinn mit der Abwicklung

Kommunikation

alles muss abgestimmt werden

Gleichberechtigung

nur ein Traum

Interessante Aufgaben

da gib et was bessres


Work-Life-Balance

Top Unternehmen arbeite gerne da

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles kann mich gar nicht beklagen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Lohn ist mager könnte mehr die Stunde sein

Verbesserungsvorschläge

Mehr Lohn dann arbeitet sich noch besser


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Firma mit viel pontential für Zukunft

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Arbeitsatmosphäre und das kollegiale miteinander


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen