Caritas Altenhilfe gGmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

75 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

75 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Caritas Altenhilfe gGmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Das schlimmste, was mir im Berufsleben bis jetzt begegnet ist

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich alles. Scheinheiliges barmherziges Gesülze, aber die Nächstenliebe hört insbesondere schon beim Mitarbeiter auf. Ist meine Meinung.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde 0 Punkte geben, wenn das möglich wäre


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Naja, gibt besseres aber auch schlimmeres

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Hochnäsige und Arrogante Art mit gespielter Freundlichkeit.
Es werden nur TZ Verträge gegeben und dann sind die Touren teilweise doch deutlich länger als 6h.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Vollzeit Verträge für die Mitarbeiter

Image

Mehr Schein als Sein

Work-Life-Balance

Da die Touren nicht täglich gleich sind ist kein Privatleben zu planen

Gehalt/Sozialleistungen

Da nur Teilzeit Verträge gemacht werden deutlich zu wenig Gehalt.

Kollegenzusammenhalt

Gibt nette Kollegen aber auch welche die sich auf den anderen ausruhen

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt viele Kollegen welche schon Jahrzehnte dort arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab, man hat immer das Gefühl das man stört.

Kommunikation

Findet nur übers Übergabebuch statt, Leitung möchte nicht angesprochen werden, man hat immer das Gefühl das man stört.

Interessante Aufgaben

Pflege halt


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Im Großen und Ganzen sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbstständiges Arbeiten und Bereitschaft Probleme zu lösen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

langsame Weiterentwicklung …..

Verbesserungsvorschläge

mehr Weiterentwicklung durch neue Methoden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schade, wie alles den Bach runtergeht!

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausgewählte Personen, erhalten Rechte, Zuwendungen, Aufmerksamkeit und vieles mehr....andere nicht, wo bitte bleibt da die Gleichberechtigung?

Verbesserungsvorschläge

Klare Aufgabenverteilung, an die sich ALLE halten müssen.

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur Pfui, jeder rettet sich selbst in diesem mittlerweile kranken Unternehmen, schade, es war mal richtig schön...aber wenn selbst die Geschäftsführung das sinkende Schiff verlässt.....

Kommunikation

Mit Vorgesetzten nicht möglich, jeder kocht sein eigenes Süppchen

Gleichberechtigung

Auch Leitungskräfte untereinander hacken sich die Augen aus, aber sowas von gezielt, dass Menschen die nicht mit Ellenbogen arbeiten verdrängt werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Individuelle Arbeitszeit

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder kann sich mit seinen Ideen und senem Potential einbringen.

Verbesserungsvorschläge

Ausbezahlung von Leistungszulagen.

Work-Life-Balance

Kann in dem Bereich leider nicht so 100 % bei Vollzeitjob angepasst werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

altmodisches Unternehmen mit strenger Hierarchie und wenig Mut für Neues. Dafür familienfreundlich und "verlässlich"

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Work-Life-Balance
- flexible Arbeitszeiten
- familienfreundlicher Arbeitgeber
- moderner Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- siehe Verbesserungsvorschläge -
- streng hierachischer Führungsstil
- nicht offen für neue Ideen
- junge Mitarbeiter werden nicht gefördert und verlassen schnell das Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

- Umgang mit älteren Kollegen verbessern (insbesondere Mitarbeiter in der Pflege!)
- Gleichberechtigung einführen; zu viel Ungleichbehandlung im Unternehmen; man ist Willkür vom Vorgesetztzen ausgesetzt
- Karriere machen ist so gut wie unmöglich in diesem Unternehmen
- Weiterbildungen für alle Bereiche anbieten (es werden nur Weiterbildungen für die Pflege angeboten, weil diese Pflicht sind)

Arbeitsatmosphäre

In der eigenen Einrichtung ausgezeichnet.

Karriere/Weiterbildung

Es werden leider nur Weiterbildungen für die Mitarbeiter in der Pflege angeboten, weil diese Pflicht sind. Eine Förderung von Mitarbeitern findet nicht statt.

Gehalt/Sozialleistungen

AVR-Tarif, der im Durchschnitt liegt. Dazu gibt es 30 Tage Urlaub und eine Betriebsrente.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird im Unternehmen immer größerer Beachtung geschenkt.

Kollegenzusammenhalt

In der eigenen Einrichtung ausgezeichnet.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen insbesondere aus der Pflege werden ohnen Rücksicht auf ihr Alter oder Gebrechen regelrecht verheizt.

Vorgesetztenverhalten

In der eigenen Einrichtung ausgezeichnet. Mit Fachvorgesetzten in der Geschäftsstelle jedoch stark verbesserungswürdig. Fachvorgesetzter hat wenig Interesse am eigenen Bereich und gibt wenig, bis gar keine Unterstützung bei Problemen.

Arbeitsbedingungen

- flexible Arbeitszeiten
- moderner Arbeitsplatz

Kommunikation

In der eigenen Einrichtung ausgezeichnet. Kommunikation mit der Geschäftsstelle durch stark beschränkte Ansprechzeiten u.ä. sehr verbesserungswürdig. Informationen werden von Geschäftsstelle nicht, oder erst sehr spät weiter gegeben.

Gleichberechtigung

Es findet zu viel Ungleichbehandlung im Unternehmen statt. Man ist sehr oft der Willkür vom Vorgesetztzen ausgesetzt.


Image

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Faire Arbeitsbedingungen und Vergütung

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann meine Ideen umsetzten und meine Arbeit so organisieren, wie ich es mir vorstelle. Vorausgesetzt das die vereinbarten Ziele auch erreicht werden. Ich habe Vetrauensarbeitszeit und kann meine Ressourcen entsprechend nutzen. Die Abteilungen arbeiten gut miteinander und pflegen einen freundlichen Umgang miteinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir nichts konkretes ein

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter, die ständig und viel fehlen werden nicht konsequent genung beachtet. Im Interesse der anderen Mitarbeiter würde ich mir eine bessere Strategie wünschen.

Arbeitsatmosphäre

Offner, freundlicher Umgang im gesamten Unternehmen

Image

Die Personlafluktuation ist gering, viele Mitarbeiter sind schon lange im Betrieb und sind auch zufrieden

Work-Life-Balance

Die Dienstpläne sind zeitig fertig und man kann Wünsche äußern, die in der Regel auch eingehalten werden.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich weiterentwickeln möchte und auch entsprechend flexibel ist, bekommt immer eine Chance. Es werden regelmäßig Hauspflegekräft zu Pflegefachkräften ausgebildet und dabei unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist im oberen Sektor. Es wird teilweise mit persönlichen Zulagen gearbeitet. Es gibt eine betriebliche Zusatzversorgung (Betriebsrente). 30 Tage bezahlter Urlaub. Es gibt Betriebsfeiern und Anerkennungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt einige Maßnahmen zur E-Mobilität (E-Bikes - E-Fahrzeuge) und Energiesparmaßnahmen wie Umstellung auf LED Lampern, etc.
Gemeinschaftaktionen, Fußballturniere, Firmenlauf, Tischtennismeisterschaften, etc.

Kollegenzusammenhalt

Arbeiten auf Augenhöhe. Man unterstützt sich gegenseitig auch über die einzelnen Stationen hinaus

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden wertgeschätz

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte unterstützen und lassen einem Freiraum für eigene Ideen

Arbeitsbedingungen

Die Räumliche und materielle Ausstattung ist sehr gut. Technisch immer auf einem aktuellen Stand. Im Leitungsbereich der Sozialstation stehen je nach Größe ausreichend Stellen zur Verfügung um Leitungsarbeiten wahrzunehmen.

Kommunikation

Flache Kommunikationsstrukturen. Gute Ausstattung

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden gleich behandelt, ob Reinigungskraft oder Leitung

Interessante Aufgaben

Es gibt immer interessante Aufgaben im Unternehmen, an denen man sich beteiligen kann. Kreativität wird unterstützt.

Guter Arbeitgeber....wenn man über einige Dinge hinwegsehen kann

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kundenorientierung, Einhaltung der Ruhezeiten, bedingte Mitsprache beim Dienstplan

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Antiquierte Ansichten, sehr steile Hirarchie (unzählige Abteilungen und Vorgesetzter), Kultur der schriftlichen Beschwerde über Kollegen (die ich selber noch nicht erfahren habe, aber häufig beobachte), wenig Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Vorbehalte gegenüber Pflegekräften,

Verbesserungsvorschläge

Es sollte nicht einseitig auf die Einhaltung eines Tarifvertrag bestanden werden, wenn der Arbeitgeber sich durch betrieblichen Notstand, nicht zur Erfüllung bereit fühlt. Veränderungen der Bezahlung und andere Belange sollten schneller kommuniziert werden und nicht erst wenn sie dem Arbeitnehmer auffallen. Es sollte mehr Bewusstsein dafür entstehen, wie prekär der Arbeitsmarkt mit Pflegekräften ausgestattet ist und das man bestehende Mitarbeiter halten sollte. Sich mehr auf Innovationen einlassen.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Kollegen, helle Räumlichkeiten, gute Ausstattung

Work-Life-Balance

Viele Überstunden, leider nur ein freies Wochenende im Monat (mit einer 50% Stelle)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung, Heizung an und keiner im Büro, kein Umweltpapier

Vorgesetztenverhalten

Es wird sehr auf die Einhaltung des AVR Caritas bestanden, bei freien Wochenenden und Überstunden wird der Tarifvertrag ungerne beachtet.

Kommunikation

Probleme werde leider erst angesprochen wenn es zu spät ist. Kommunikationsverhalten könnte allgemein verbessert werden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles okay

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparenz, Umgangston, Stetigkeit, Sorgfalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Visionsarmut, Mutlosigkeit, Stagnation,

Verbesserungsvorschläge

Raum für Innovation lassen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Insgesamt ein guter, solider Arbeitgeber mit Aufstiegsmöglichkeiten.

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Caritas Altenhilfe GGmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Caritas geht mit gutem Beispiel voran und unterstützt die Altersvorsorge. Auch der Urlaubsanspruch ist großzügig geregelt. Innerbetriebliche Weiterbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten sind ebenfalls gegeben.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungswürdig sind sicherlich die Gehälter in allen Bereichen. Nicht nur die der Pflege! Hier könnte man sich durchaus an privaten Trägern orientieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen