Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Bonn, Deutschland
  • BrancheFinanz
Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Als Teilzeit-Arbeiter super, als Vollzeitstelle nur schwer zu ertragen.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In der Troisdorfer Filiale wird sich sehr gut um die einzelnen Mitarbeiter gekümmert. Demnach ist das Arbeitsklima super.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aufgrund des Mitarbeiterabbaus können wir längst nicht mehr den Service leisten, den die Kunden von uns gewohnt sind und den sie auch erwarten.

Verbesserungsvorschläge

Für das Geld, das in Bonn in den Glaskubus geflossen ist, hätte man ein paar Mitarbeiter mehr einstellen und so den ein oder anderen Kunden behalten können.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ehemalige Verwaltung Angestellte

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima, GF und Leitung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles ok.

Verbesserungsvorschläge

?? Bin seit langem nicht mehr dabei.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolles Unternehmen, klasse Job, bin super happy

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles oben genannte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich bin stolz ein Teil der Knauber Familie zu sein und finde nichts schlecht an meinem Arbeitgeber

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm, ich teile mir mein Büro mit 2 weiteren Kollegen mit denen ich viele Projekte zusammen bearbeite und geniesse es, dass ich direkt so nah mit ihnen Kontakt habe und wir Themen direkt besprechen können. Die Atmosphäre ist motivierend und positiv und die gute Stimmung überträgt sich direkt auf unsere Arbeit.

Image

Sehr gutes Image. Knauber wird sehr geschätzt sowohl bei Kunden als auch bei Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Ich kann die Arbeit optimal mit meinem Privatleben vereinbaren. Meine persönliche Weiterbildung liegt meinen Vorgesetzten sehr am Herzen, sodass ich auch Zeit habe für Sprach-und Weiterbildungsmaßnahmen neben meinem Job.

Karriere/Weiterbildung

Meine Führungskraft hat mich dazu ermutigt und unterstützt, mein Studium fortzuführen und dafür bin ich sehr dankbar

Gehalt/Sozialleistungen

Optimal und meinen Vorstellungen entsprechend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Meines Wissens hohes Umweltbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt. Der individuelle Zusammenhalt in den Abteilungen kommt natürlich auf jeden selbst an. Wir im Marketing haben einen klasse Zusammenhalt. Dieser wird auch von der Geschäftsführung stark gefördert (in allen Abteilungen) mit Teambuilding Maßnahmen etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist gut. Man kann viel von ihnen lernen aber auch neue Ideen sind gerne gehört.

Vorgesetztenverhalten

sehr gutes Verhalten. Ich werde gefördert und gefordert und mein Vorgesetzter hat immer ein offenes Ohr für Ideen und Anregungen.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Die Kommunikation ist optimal. Wir können Dinge direkt besprechen und verändern. Auch zu anderen Unternehmensbereichen stehen wir in regem Austausch.

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter sind meines Wissens gleichberechtigt.

Interessante Aufgaben

Da das Unternehmen nicht riesig ist, fallen immer unterschiedliche neue und Interessante Aufgaben an, bei denen ich mein Wissen anwenden und erweitern kann.

Tolle Firma, tolles Arbeitsklima! Hier arbeite ich sehr gerne.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchie, Kollegiales Miteinander. Man wird in dieser Firma gesehen.

Arbeitsatmosphäre

angenehm, tolles Büro, guter Austausch.

Work-Life-Balance

Bedürfnisse werden nach Absprache berücksichtigt.

Karriere/Weiterbildung

wird gefördert.

Kollegenzusammenhalt

mega!

Vorgesetztenverhalten

Gute Ergebnisse werden honoriert!, die Arbeit wird wertgeschätzt. Kollegiales Verhältnis.

Arbeitsbedingungen

neues, zeitgemäßes Büro,

Kommunikation

sehr guter Austausch untereinander. Sehr gutes Verhältnis im Austausch auch mit den Vorgesetzten. Flache Hierarchie.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

In der IT lässt es sich gut arbeiten

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Flexiblere Arbeitszeiten wären wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gute Arbeitsatmosphäre und nette Kollegen. Meistens nicht zu stressig aber auch nicht langweilig.

Image

Nach außen hin ist nicht jedem klar, was Knauber alles ist - nicht nur ein Baumarkt, sondern eine Unternehmensgruppe mit großem Energiebereich. Insgesamt hat Knauber aber ein sehr gutes Image.

Work-Life-Balance

Ausgezeichnet

Karriere/Weiterbildung

Hier ist Eigeninitiative gefragt, die aber unterstützt wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Sind individuell zu verhandeln aber gut.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt, dabei kommt es natürlich auch auf jeden Einzelnen an.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei Knauber arbeiten viele Kollegen jahrzentelang.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich passen nicht allen immer alle Entscheidungen, aber das ist wohl überall so. Am besten die Vorgesetzten im Bewerbungsgespräch kennenlernen und schauen, ob die Chemie passt - das war bei mir der Fall.

Kommunikation

Häufige Meetings aber auch die Möglichkeit häufig auch spontan Besprechungen abzuhalten machen die Kommunikation innerhalb der Abteilung gut. Unternehmensweit besteht Verbesserungspotenzial das aber auch gehoben wird.

Interessante Aufgaben

Da die Firma relativ klein ist, gibt es abwechslungsreiche Aufgaben und breite Themengebiete. Gerade die IT ist immer wieder mit aktuellen Themen der Digitialisierung beschäftigt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Leider mehr Schein als Sein/Vorne poliertes Image ist leider nur Fassade, hinten rum sieht es ganz anders aus

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nachdem endlich eine Unternehmensberatung nun eingeschaltet ist, scheint das Unternehmen auf dem richtigen Weg zu sein. Sie arbeitet das auf, was verpasst wurde und setzt Maßnahmen, die schon seit Jahren mehr als überfällig waren. Vorher hat sich die Geschäftsführung lieber auf das Thema (Außen-) Kommunikation konzentriert...

Verbesserungsvorschläge

Weiterhin die verkrusteten Strukturen lösen, evtl. auch mal das Management anpacken

Image

Vorne rum gibt die Firma ein tadelloses Bild da. Hinten rum werden viele jahrelange Mitarbeiter, teilweise wahllos, entlassen. Weihnachtsgeld wird bei den "kleinen" Verkäufern gekürzt oder erst gar nicht ausgezahlt währenddessen die "Oberen" dicke Gehälter und Zusatzzahlungen erhalten

Work-Life-Balance

feste Arbeitszeiten, keine Gleitzeit, keine Flexibilität

Karriere/Weiterbildung

Personalentwicklung so gut wie nicht vorhanden. Nur rudimentär in Form einer TZ-Mitarbeiterin, die allerdings ab und an einzig mal ein paar Verkaufsschulungen bucht..

Kollegenzusammenhalt

Kollegen kontrollieren Kommen und Gehen anderer Kollegen, Schwärzen an, sind vorne rum nett, hinten rum wird viel gelästert

Umgang mit älteren Kollegen

Leider wird auf wenig wertschätzende Weise versucht, sich von älteren Mitarbeitern (aber auch anderen Mitarbeitern) zu trennen. Diese werden plötzlich vom Arbeitsplatz weggeholt und ihnen wird ein Aufhebungsvertrag unter die Nase gehalten. Sie müssen in den meisten Fällten den Arbeitsplatz sofort verlassen und werden vor den Augen der Kollegen unter Geleit hinaus eskortiert.

Vorgesetztenverhalten

In einigen Bereichen wird über Angst geführt. Die Führungskräfte sind schon ewig da und das Führungsverhalten wird seit Jahren von der Geschäftsleitung hingenommen. Keine Feedback Kultur, kein Interesse an der Entwicklung der Mitarbeiter. Nur wenige Bereiche werden wertschätzend geführt.

Kommunikation

Findet kaum statt

Gehalt/Sozialleistungen

Management mehr als gut, Rest in der Verwaltung gut, im Verkauf muss man die Euros schon ein paar mal rumdrehen


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

IT-Mitarbeiter

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben