Carl Spaeter GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

34 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

34 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

24 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Carl Spaeter GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ein Schutzmantel über glühend heißen Perspektiven

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für die Möglichkeit, komplett von zu Hause aus arbeiten zu können. Trainees haben ebenfalls die Möglichkeit bekommen und wurden nicht allein gelassen. Für alle anderen Mitarbeiter, für die das Arbeiten von Zuhause aus nicht möglich war, waren daher weniger bis nicht gefährdet, da durch das Homeoffice ein Ansteckungsrisiko für Mitarbeiter im Unternehmen drastisch reduziert wurde. Das Aufgabenspektrum konnte erfolgreich gemanaget werden. Teamsitzungen erfolgen seitdem online und konnten schwache Bereiche aufdecken, die optimiert wurden.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Es geht immer etwas besser. Jedoch finde ich, dass gute Maßnahmen getroffen wurden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alle relevanten Maßnahmen wurden für eine sichere arbeitsweise getroffen. Eventuell sollte eine Maskenpflicht eingeführt werden, die jedoch nicht zwingend notwendig ist.

Arbeitsatmosphäre

Eine Top Arbeitsatmosphäre mit tollem Blick auf den Duisburger Innenhafen

Image

Vertrauen und Zuverlässigkeit

Work-Life-Balance

Zwischenzeitlich wird Homeoffice gewährt und ist ein toller Ausgleich. Vorallem in der Lockdown-Phase war das Homeoffice ein Segen für Mitarbeiter.

Karriere/Weiterbildung

Wie bei den gestellten Aufgaben, gibt es gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

Bei Problemen und Aussetzer gibt es starke Rückendeckung von Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Sehr motivierend und fordernd zugleich.

Kommunikation

Offen, verständlich und rücksichtsvoll!

Interessante Aufgaben

Das Tagesgeschäft ist vielfältig und abwechslungsreich. Projektbezogene Aufgaben bieten langfristige Perspektiven.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Ein Arbeitsjahr = 365 Tage Sonnenschein, gute Laune, Teamwork und Work-Life-Balance

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sofortige Einführung von Home-Office


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

10 Jahre verloren

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Alles weil sie nichts tun


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Besser sein lassen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Diese war vor Jahren um einiges besser

Karriere/Weiterbildung

Karriere macht man dort jedenfalls nicht mit Leistung oder und Arbeit

Kollegenzusammenhalt

Vielleicht eins der wenigen Pluspunkte

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gerne mit Missachtung bestraft,wenn sie krank sind.

Vorgesetztenverhalten

An Traurigkeit nicht zu überbieten. Aber wenn man Mitarbeiter zu Vorgesetzen " befördert" welche jahrelang sich vor der Arbeit gedrückt haben,sich während der Arbeitszeit ins Auto legt und schläft,sich in andere Bereiche " verkriecht" oder während der Arbeitszeit einkaufen geht,da muss man sich über Stimmungen nicht wundern.

Kommunikation

Findet immer nur über 5 Ecken statt


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familiengeführtes Unternehmen, welches sich auch in schwierigen Zeiten seiner Verantwortung bewusst ist

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man in einem kleinen und ruhigen Umfeld arbeiten möchte, sehr gut. Gute Work-Life-Balance. Auch in für das Unternehmen schwierigen Zeiten auf seine Mitarbeiter bedacht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

Mehr Flexibilität in den Arbeitszeiten
Homeoffice Möglichkeit einführen
Klimaanlage zwingend erforderlich

Arbeitsatmosphäre

Freundliches Miteinander. Außerhalb der Abteilung herrscht eine sehr starke Siez-Kultur

Image

Wenig bekanntes Unternehmen

Work-Life-Balance

Sehr gut, keine/kaum Überstunden, 30 Tage Urlaub

Karriere/Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten sind aufgrund der relativ kleinen Größe praktisch nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Durch kleine Büros ruhiges arbeiten, aber wenig Kontakt mit Kollegen. In Meetings und Projekten existiert aber ein angenehmes gemeinsames arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Druck, aber auch wenig Feedback

Arbeitsbedingungen

Im Sommer eine Katastrophe, da es keine Klimaanlage gibt und sich das Gebäude stark aufheizt. Raumgröße ansonsten sehr gut, Ausstattung in Ordnung.

Kommunikation

Man bekommt leider recht wenig aus anderen Bereichen des Unternehmens mit

Gehalt/Sozialleistungen

Stark abhängig von der Verhandlung zu Beginn

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Projektphase an


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Im Großen und Ganzen- Gut

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das ich eine gewisse Zufriedenheit habe. Ich gehe überwiegend gerne zur Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Kommunikation könnte manchmal etwas besser sein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

guter und auch fairer Arbeitgeber

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

teilweise durchwachsen, hängt von den Abteilungen ab

Karriere/Weiterbildung

wird geboten

Gehalt/Sozialleistungen

besser geht immer. Aber es wurde aus meiner Sicht fair bezahlt

Kommunikation

hätte besser sein können


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gutes Familienunternehmen

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigenständiges Arbeiten. Dass wir ein Familienunternehmen sind.

Verbesserungsvorschläge

Man könnte sich besser nach außen präsentieren. Das Unternehmen hat deutlich mehr zu bieten, als bekannt ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mittelständler mit sehr guter Work-Life-Balance

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Work-Life-Balance
Der Umgang mit Fehlern
Die flachen Hierarchien

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass sich die Geschäftsführung nicht konsequent bei allen Führungskräften durchsetzt, wodurch Unterschiede in den Abteilungen entstehen, welche wiederum zu Unzufriedenheit bei Mitarbeitern führt.

Verbesserungsvorschläge

Ein größeres Zeitfenster für die Gleitzeit.
Eventuell sogar irgendwann einen Umzug in ein für die Mitarbeiter angenehmeres Bürogebäude.
Home-Office sollte auch stärker diskutiert werden. Viele Mitarbeiter müssen nicht täglich vor Ort sein und könnten sich Lebenszeit sparen, die sie sonst im Auto verbringen.

Work-Life-Balance

Überstunden werden selten erwartet. Vorgesetzte halten Meeting-Termine ein und richten sich nach den Arbeitszeiten der Mitarbeiter.
Leider ist die Gleitzeit auf eine Stunde begrenzt.
Leider kaum Home-Office Möglichkeiten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten wurden umfangreich angeboten bzw. nach Anfrage bewilligt.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Unternehmen gibt es hier Unterschiede zwischen den Abteilungen.

Vorgesetztenverhalten

Kurze Wege und immer offene Türen bei den Führungskräften.
Leider werden negative Informationen und Sachverhalte entweder gar nicht oder nicht realistisch kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Die Parkplatzsituation im Duisburger Innenhafen ist schwierig. Hier kann Spaeter aber nichts für und bietet Möglichkeiten im Umfeld an.
Die Räumlichkeiten sind im Sommer viel zu warm und im Winter häufig nicht warm genug. Außerdem gibt es keine höhenverstellbaren Schreibtische. Die Computer sind ok, aber für manche Tätigkeitsbereiche zu langsam.

Gleichberechtigung

Konzernweit noch zu wenige Frauen in Führungspositionen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Nicht immer einfach

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

ein meiner Meinung nach faires Miteinander

Vorgesetztenverhalten

bislang fairen Umgang erlebt

Kommunikation

könnte stellenweise besser sein


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen