Navigation überspringen?
  

Caseals Arbeitgeber

Deutschland Branche Bau/Architektur
Subnavigation überspringen?

Case Erfahrungsbericht

  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Im Handel ist es sehr schwierig Vollzeit zu arbeiten und eine Familie zu haben.

3,23

Vorgesetztenverhalten

Die Führungsebene hält zusammen jedoch hat man als normaler Arbeiter meist keine gute Stellung. Es wird nur deligiert aber die eigene Meinung kaum akzeptiert.

Kollegenzusammenhalt

Jeder redet über jeden. Wenn man einer Person etwas anvertraut, dann bleibt dies nie bei demjenigen, jeder weis nach kurzer Zeit über das Geheimnis bescheid.

Interessante Aufgaben

Fast den ganzen Tag muss man sich als gelernte Fachkraft um die Rücklaufware in der Kabine kümmern. Kundenberatung wird nur noch sehr klein geschrieben.

Kommunikation

Als Arbeiter bekommt man so gut wie kaum etwas mit. Erst später erfährt man endlich mal ein paar wichtige Details, die in der Führungsebene besprochen und verändert werden, leider ist dies dann meist zu spät.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist sehr gut, auch wenn ältere Personen körperliche Beeinträchtigungen im Laufe der Zeit bekommen, so wird nach einer Umschulung bzw besseren Arbeitsatmosphäre innerhalb des Betriebes geschaut.

Gehalt / Sozialleistungen

Man hat gute Chancen auf Weiterbildung. Von einer ausgelernten Verkäuferin kann man sich auch bis zur Teamführung hocharbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Leider wird die Ware sehr häufig zu oft in Plastik verpackt, für die Kunden geht man als Umweltbewusst voran, stellt Alternativen für Plastiktüten zur Verfügung. Die Ware muss aber, im Lager, einzeln aus Plastik herausgeholt werden.

Work-Life-Balance

Diese ist sehr schlecht. Bei Arbeitszeiten von 9-18 oder 11-20Uhr ist es kaum möglich das Familienleben zu organisieren. Ein Vollzeitjob ist daher sogut wie unmöglich. Freizeit wird auch klein geschrieben, man hat Sonntags frei und nur einen weiteren Tag in der Woche.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Arbeitszeiten für Vollzeitmitarbeiter, Ausgleichstage um Termine und Freizeit unter einen Hut zu bekommen.

Pro

Das auch bei Beeinträchtigung jeglicher Art, die Mitarbeiter unterstützt werden.

Contra

Die Kommunikation innerhalb des Betriebes ist sehr schlecht. Informationen werden nicht an alle Mitarbeiter gegeben oder jeder sagt einem etwas anderes.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    C&A
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf