Navigation überspringen?
  

CCR Logistics Systems AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

CCR Logistics Systems AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,93
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,27
Interessante Aufgaben
2,33
Kommunikation
1,80
Arbeitsbedingungen
2,13
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,07
Work-Life-Balance
2,53

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,67
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,33
Image
1,60
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 15 Bewertern Homeoffice bei 4 von 15 Bewertern Kantine bei 5 von 15 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 15 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 15 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 2 von 15 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 2 von 15 Bewertern Coaching bei 1 von 15 Bewertern Parkplatz bei 5 von 15 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 3 von 15 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 15 Bewertern Firmenwagen bei 5 von 15 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 15 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 5 von 15 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 15 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 15 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Keine. Und wenn, wird alles schöngeredet

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt sich als „Return to value“ aus, handelt selbst aber nicht danach

Image

Rechnungen werden nicht bezahlt

Verbesserungsvorschläge

  • Überlegen, warum so viele Mitarbeiter nach kurzer Zeit wieder gehen

Pro

Nichts

Contra

Mitarbeiter werden verheizt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu CCR Logistics Systems AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 11.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kommt darauf an, in welchem Bereich man arbeitet. Aber die Personen, die wirklich gut führen konnten und denen das Wohl ihrer Mitarbeiter wichtig war, wurden verbrannt und haben entweder selber gekündigt oder wurde rausgeschmissen.

Interessante Aufgaben

Die Firma dreht sich im Kreis und versucht mit den wirklichen Entsorgungsunternehmen wie Remondis und Alba sich zu messen, das aber funktioniert aus eigener Erfahrung nicht. CCR hat keine eigenen Fahrzeuge, keine Lagerstätten für Abfall, keine Entsorgungs-/Recyclinganlagen und kauft diesen Service lediglich als Durchlauferhitzer zu.

Karriere / Weiterbildung

Dort wo man eingestellt wurde, beliebt man in der Regel auch.

Arbeitsbedingungen

Diese schlechte Bewertung hängt nicht an der Ausstattung oder Büroräume sondern an der Art und Weise, wie von oben geführt wird und wie die Mitarbeiter untereinander umgehen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

CCR ist ja ein Entsorgunngsunternhemen, von dem auch erwartet werden würde, dass es sich dementsprechend auch ökologisch verhält. Davon ist aber leider gar nichts zu sehen.

Image

Das Image der CCR Aussenbereichnist schlecht, das habe ich selbst immer wieder bemerkt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 01.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War schon mal besser. - Durch die hohe Fluktuation (so gut wie keine Buchhaltung vorhanden) und mangelnder Kommunikation bei einigen Vorgesetzten hat das Betriebsklima die letzten Monate extrem gelitten.

Vorgesetztenverhalten

Kommt ganz auf die Abteilung an. In einigen wenigen ist das Vorgesetztenverhältnis sehr gut! In den meisten leider nicht so toll. Ganz nach dem Motto "Kein Ärger ist Lob genug".

Kollegenzusammenhalt

Generell ganz in Ordnung. Extrem viel Flurfunk á la Flüsterpost. Ganz nach dem Motto "Wie Du mir so ich Dir". Es wird viel persönlich genommen.

Interessante Aufgaben

Gibt immer was zu tun. Immer wieder neue Projekte. Langweilig wird es bestimmt nicht.

Kommunikation

Kommunikation vom Top Management ist miserabel. Der CEO lässt sich so gut wie nie bei den "normalen" Angestellten blicken. Keinerlei Angaben über aktuelle Projekte oder Zukunftspläne. Kommunikation zwischen den Abteilungen ist auch nicht wirklich zufriedenstellend. Innerhalb der Abteilung (kommt auch ganz darauf an in welcher Abteilung man tätig ist) ist die Kommunikation schon etwas besser!

Gleichberechtigung

Wenn ein Vorgesetzter einen Mitarbeiter lieber hat als einen anderen, profitiert dieser davon. (Mehr Home Office Tage, größere Lohnerhöhung)

Umgang mit älteren Kollegen

Werden geschätzt und man ist froh wenn man etwas lernen kann.

Karriere / Weiterbildung

Man hat immer die Möglichkeit an Fortbildungen teilzunehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Beim Thema Gehalt kann man sich nicht beschweren.
Sozialleistungen könnten besser sein. (Betr. Altersvorsorge z.B.)

Arbeitsbedingungen

Kostenloses Wasser, Parken, Vergünstigungen im Fitnessstudio welches auch in dem Gebäude ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firma macht zwar Geld mit dem Thema Umwelt, lebt es selbst allerdings nicht so aus. Vor einem Jahr gab es noch Recyclingpapier. Von einem auf den anderen Tag nicht mehr. Ähnlich mit vielen anderen Themen.

Work-Life-Balance

Durch Flexible Arbeitszeiten gute Work-Life-Balance. Viel Zeit für Freizeit, Freunde und Familie.

Image

Mittlerweile ist bei den Dienstleistern schon bekannt das die Zahlungsmoral der CCR nicht die Beste ist. Kunden wollen zu Konkurrenzunternehmen wechseln.

Verbesserungsvorschläge

  • Diese Branche ist eine Männerdomäne. Die Meinung von Frauen sollte auch respektiert und Ernst genommen werden. Besseres Personalmanagement und bessere Sozialleistungen sowie besseres Kommunikationsverhalten seitens des Top Managements.

Pro

Die Ausbildung bei der CCR ist hervorragend.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 22.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich kann das Unternehmen leider nicht empfehlen und muss auch sagen froh zu sein, dort nicht mehr arbeiten zu müssen.

Vorgesetztenverhalten

Ein gutes Unternehmen schätzt seine Mitarbeiter und achtet auf ein gutes Betriebsklima. CCR jedoch ist ein empathielos geführtes Unternehmen ohne Wohlfühlfaktor.

Kollegenzusammenhalt

partiell ja, aber im Gesamten nein.

Arbeitsbedingungen

Teils verkrustete Strukturen, an denen nur noch herumgedoktert wird. Arbeitsplatzausstattung und Räumlichkeiten sind in Ordnung.

Image

Hat kein gutes Image auf dem Markt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich selbst der nächste......

Vorgesetztenverhalten

Scheren sich null um die Belange der Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

abteilungsübergreifend nur schlimm. Zusammenhalt gibt es hier nicht, oft selbst nicht mal in derselben Abteilung.

Interessante Aufgaben

Keine Entwicklung zu sehen, Verwaltung von Bestandsgeschäften

Arbeitsbedingungen

Unwürdiger Umgang zwischen Kollegen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Echtes Umweltbewusstsein ist nicht zu erkennen. im Gegenteil, riesengroßer Fuhrpark an Firmenfahrzeugen. Sozialbewusstsein ist ein Fremdwort.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kinderbetreuung wird geboten
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 30.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Fisch stinkt vom Kopf. Und unter den Mitarbeiter untereinander herrscht schlechte Atmosphäre. Ständige Konflikte und Machtkämpfe prägen das Klima. Bekannt ist das. Von extern werden Coachings gemacht, nachhaltig daran danach weiterzuarbeiten wird nicht gemacht. Rein verbrannte Kohle.

Vorgesetztenverhalten

Umso höher umso schlimmer. Linkes Verhalten.

Kollegenzusammenhalt

Schlecht

Interessante Aufgaben

Nein, es bewegt sich bei dieser Firma nichts außer der Mitarbeiterfluktuation, da gehört CCR sicherlich zu den absoluten Spitzenreitern. Wie gesagt, der Fisch stinkt vom Kopf.

Kommunikation

Man hat das Gefühl, es wird einem immer etwas vorgegaukelt.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Möglichkeiten sich zu entwickeln. Führungspositionen werden entweder ausgesessen/breitgesessen oder durch neue, externe Mitarbeiter ersetzt, die dann den Laden in ein paar Monaten zu Mehrfachmillionengewinnen machen sollen...:):) Das Unternehmen arbeitet überhaupt nicht nachhaltig, es geht nur um schnelles Geld machen, die Investoren zu befriedigen, damit die schnell mehr Geld aus dem Laden ziehen können.

Arbeitsbedingungen

Ist glaube ich schon alles gesagt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja, aber nur wenn Geld damit verdient werden kann.

Image

Das Image der CCR im Außen ist schlecht, Dienstleister lachen teils über CCR und wollen auch nichts mit CCR zu tun haben. Kunden werden teils abgespeist.

Verbesserungsvorschläge

  • Macht weiter so, es spricht sich rum, und das wird sich auch unumkehrlich im weiteren Verlauf der CCR niederschlagen.

Pro

Es gibt nichts Gutes über CCR zu berichten.

Contra

so ziemlich alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 19.Jan. 2018 (Geändert am 23.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War schon mal besser. Viele persönliche Befindlichkeiten stören das Klima. Hierarchien existieren oft nur auf dem Papier und werden in der Realität ständig untergraben. An den vielversprechenden Projekten muss jeder seinen Senf dazugeben aber die Herausforderungen und Problembewältigung bekommen immer die Selben zugeschoben. "Viele Köche verderben den Brei..."

Vorgesetztenverhalten

Führung findet top-down nicht oder nur vereinzelt statt. Zwar kostet Wertschätzung kein Geld, trotzdem wird damit gespart. Lieber wird in die Selbstdarstellung investiert und tolle Ergebnisse des Bereichs nach oben als eigene Ergebnisse verkauft. Problemen wird aus dem Weg gegangen oder erst reaktiv (meisten wenn es zu spät ist) angegangen. Es werden Missstände - auch zwischenmenschlicher Natur- geduldet und Konflikte werden solange ignoriert, bis Konfliktbeteiligte die Firma verlassen. Das Verhalten der Führungskräfte ist überwiegend opportunistisch orientiert.

Kollegenzusammenhalt

Viele Machtspielchen und noch viel mehr Politik. Es gibt ein paar Grüppchen und Interessengemeinschaften. Dort wo es Zusammenhalt gibt, scheint ein Faktor das gemeinsame Ertragen der Situation zu sein nach dem Motto "Geteiltes Leid ist halbes Leid."

Interessante Aufgaben

Wer etwas erreichen will, hat Möglichkeiten sich zu entfalten und Gestaltungsspielraum. Aber Vorsicht, die mehrheitliche Bequemlichkeit und Trägheit bremst agile Mitarbeiter aus und früher oder später siegt viel zu oft Resignation über Motivation.

Kommunikation

Unterirdische Unternehmenskommunikation, am besten funktioniert noch der Buschfunk, wer da nicht mit mischt steht im Dunkeln.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer sind gleichberechtigt, wobei Männer die Schlüsselpositionen ausfüllen und das Sagen haben.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen kosten, es muss aber gespart werden, Karrierechancen nur vereinzelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Einstieg meist unter Marktbedingungen und Achtung, nur sehr überschaubare Steigerungen der Bezüge möglich. Von Positionstiteln kann man sich leider nichts zu essen kaufen...

Arbeitsbedingungen

Angenehme Arbeitsräume, eine nette Küche, Kantine vorhanden aber preislich und qualitativ unterdurchschnittlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird nur darüber gesprochen und Image gemacht, jedoch leider nur wenig gelebt. Am Ende zählt nur Bares und davon so schnell wie möglich so viel wie möglich. Gute Mitarbeiter werden ausgebeutet und verbrannt, es herrscht ein ständiges Kommen und Gehen. Leider keine Spur von Nachhaltigkeit.

Image

leidet sehr stark im Moment

Verbesserungsvorschläge

  • Wo soll ich anfangen...

Pro

Nette Möglichkeit als Sprungbrett und um den Lebenslauf aufzumotzen.

Contra

Finanzpolitik
Kommunikationspolitik
Personalpolitik

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Irgendeine Firma die „meint“ Sie hätte Rang und Namen. *lach* unseriös, umkommet, UNFREUNDLICH und einfach... NICHTS!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 29.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenig Miteinander, hier wird oft mehr gegeneinander als miteinander gearbeitet. Verhalten und Tonfall einiger Mitarbeiter teils unterirdisch und weit mehr als unter der Gürtellinie und das wird stillschweigend geduldet, denn bekannt ist es. Ständiger Druck.

Interessante Aufgaben

Nachhaltiges, langsames Wachstum ist nicht erwünscht, daher werden lieber Firmen aufgekauft als nachhaltige Geschäftsfelder langsam profitabel wachsen zu lassen.

Kommunikation

Man hat ständig das Gefühl, irgendetwas ist wieder im Busch. Und leider ist es dann meist auch so.

Karriere / Weiterbildung

von unten nach oben passiert in der Regel nichts.

Arbeitsbedingungen

Schlechtes Arbeitsklima = schlechte Arbeitsbedingungen. Man fühlt sich um seinen Job nie richtig sicher.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Null Sozialbewusstsein. Es geht hier nur um Kohle und die Mitarbeiter werden wie austauschbare Objekte behandelt. Null Empathie.

Image

Schlechtes Image und das nicht ohne Grund. Ständiger Personalwechsel, rein profitorientiert (schnelles Geld machen) um das Unternhemen schnellstens wieder gewinnbringend verkaufen zu können, kein nachhaltiges und beständiges Denken,

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

teils miserable Arbeitsatmosphäre geprägt von Missgunst und Grabenkämpfen zwischen Mitarbeitern und Abteilungen. Prägend dafür steht in großem Ausmaß auch die Art der Unternehmensführung. Mitarbeiter werden reihenweise rausgeschmissen um wieder Neue einzustellen, die dann die utopischen Umsatzziele erreichen sollen. Wenn sich damit die Shareholder immer wieder ruhig stellen lassen, funktioniert es ja scheinbar. Zumindest in dieser Art der Entsorgung, der Mitarbeiterentsorgung, kennt sich das Unternehmen bestens aus.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst hier der Nächste.

Kommunikation

Man bekommt so gut wie nichts mit, was die "Oberen" besprechen, die Mitarbeiter spüren aber, dass regelmäßig irgendetwas im Busch ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen möchte mit der Entsorgung von Abfällen lediglich Geld verdienen. Wirkliches Umweltbewusstsein kann ich nirgendwo erkennen.

Image

Das Image der Firma nach außen ist das, was tatsächlich intern auch abläuft, Hire and Fire. Der Mitarbeiter ist dort rein eine Nummer, das Menschliche zählt dort wenig.

Verbesserungsvorschläge

  • Das ist nicht Teil meines Jobs

Pro

Ganz ehrlich??? ......leider rein gar nichts.

Contra

Siehe vorangestellte Frage

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    CCR Logistics Systems AG
  • Stadt
    Dornach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf