Navigation überspringen?
  

CDS Unternehmensgruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

CDS Unternehmensgruppe Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,67
Spaßfaktor
3,67
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
2,33
Respekt
4,33
Karrierechancen
3,33
Betriebsklima
3,67
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
3,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 3 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 3 von 3 Bewertern keine flex. Arbeitszeiten Essenszulagen bei 1 von 3 Bewertern keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 3 von 3 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 3 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 3 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern Parkplatz bei 3 von 3 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Mai 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Kompetent und fair im Umgang mit den Azubis. Probleme werden zügig aus der Welt geschafft, besondere Leistungen honoriert. Auch über den ein oder anderen Spaß wird gelacht.

Spaßfaktor

Während der Ausbildung durchläuft man die verschiedensten Abteilungen. Da ist es klar, dass die ein oder andere Abteilung vielleicht auch mal nicht gefällt. Im Großen und Ganzen macht die Arbeit in den verschiedenen Abteilungen aber wirklich Spaß! Aber auch wenn man einen schlechten Tag erwischt hat, muntern die Kollegen einen wieder auf.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ausstattung modern. Aber Verbesserungsfähig. (Aktuell findet eine Umstrukturierung der Arbeitsplätze statt)

Es wird Zeit zum lernen angeboten.

Abwechslung

Es gibt Abteilungen in denen die Arbeit monoton ist, allerdings ist es die meiste Zeit sehr abwechlungsreich und man lern nahezu alle Abteilungen kennen.

Respekt

Sehr familiäre Atmosphäre.

Betriebsklima

Der Umgang mit den Kollegen ist ebenfalls vorbildlich. Alle sind höflich und freundlich untereinander. Dies spiegelt sich schon in Kleinigkeiten wie einem "Guten Morgen" oder einem "Schönen Feierabend" wieder, wenn man einem anderen Mitarbeiter begegnet.

Ausbildungsvergütung

Als Azubi erhält man eine angemessene Vergütung. Natürlich gibt es Azubis in anderen Branchen, die deutlich mehr verdienen. Meiner Meinung nach reicht die Bezahlung hier voll und ganz aus. Weihnachtsgeld gibt es erfreulicherweise auch.

Es wir Trinken gestellt. Carolinen Wasser, Stilles Wasser, Multi Vitamin, Iso-Sport, Apfelschorle.
Es wird Obst und Snacks bereit gestellt.

Arbeitszeiten

Normale 40-Stunden-Woche.
Arbeitszeit: 8:00-12:00 -- 13:00 Pause -- Arbeitszeit: 13:00-17:00!
Schule zählt pauschal als 8 Stunden. Überstunden fallen an, können aber abgefeiert werden.

Freizeit unter der Woche bleibt bei mir oft aus. Mein Arbeitsweg(Hin-Zurück) beträgt täglich fast 2 Stunden.

Verbesserungsvorschläge

  • ***** -Ordentliche Belüftung von Frischluft in unserer Technik Halle. Die Luft steht, schon bei mittelmäßigen Temperaturen draußen ist es für mich und einige andere Kollegen belastend zu arbeiten. Folgen Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schlechte Laune! *** -Stoß lüften der Tore erlauben solange keine alternative besteht. ** -Kommunikation zwischen verschiedenen Bereichen der Firma verbessern. Abläufe klar durchsprechen und strukturieren. ** -Arbeitszeiten optimieren. Freitags früher Feierabend machen. Weniger Pause meiner Meinung wären 45 Minuten optimal.

Pro

-Umstrukturierung der Abläufe verbessert sich und wirken sich positiv aus.
-Familiäre Atmosphäre.
-Getränke, Obst und Snacks werden gestellt.
-Gesundheitsangebote für Auszubildende.

Contra

-Fehlende Kommunikation in einigen Bereichen.
-Nicht auszureichende Luftzirkulation/Frischluft in der Technik Halle.

Mein aktueller Stand ist es wird dran gearbeitet.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    CDS Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Lage
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Auszubildende/r, vielen Dank für dein Feedback und die konstruktive Kritik! Du hast recht, die Belüftung der Lagerhalle im Sommer müssen wir verbessern. Im Moment haben wir schon einige Möglichkeiten zusammengetragen, um bald eine Lösung zu schaffen. Wir halten euch auf dem Laufenden, wie es hier weiter geht. Viele Grüße

Kathrin Graunke
Marketing Leitung

Wie ist die Unternehmenskultur von CDS Unternehmensgruppe? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 08.Mai 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Ausbilder kümmern sich nicht um die Azubis, denn diese werden eh nur als günstige Arbeitskräfte missbraucht.

Spaßfaktor

Spaß hat man nur mit den Kollegen. Ansonsten steht man unter Zeitdruck, da man in einer gewissen Zeit die Geräte abarbeiten muss.

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr eintönige Arbeit:
-Drucker putzen, neue Toner/Tinten einsetzen. Gerät auf Werkseinstellungen setzen, Karton säubern.
-Fernseher putzen, auf Werkseinstellungen setzen, Karton säubern.
-Beamer putzen, auf Werkseinstellungen setzen, Karton säubern.

Man lernt also nicht viel. Und mit einem IT Beruf hat das nichts zu tun.

Karrierechancen

Mit dem Wissen aus der Ausbildung hat man auf dem Karrieremarkt sicher keine Chance.
Wenn man Glück hat, darf man während der Ausbildung einmal kurz etwas an einem Server machen. Ansonsten bleibt das nur für die Abschlussprüfung.

Ausbildungsvergütung

Ich sag es mal so: Es wird pünktlich überwiesen. Viel ist das nicht.

Arbeitszeiten

Jeden Tag von 08-17 Uhr

Verbesserungsvorschläge

  • Die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker sollte grundlegend überdacht und umstrukturiert werden. Die Ausbildungsvergütung sollte angehoben werden. Man muss ja schließlich auch selbst die Fahrtkosten zur Berufsschule nach BI selbst tragen.

Pro

Nette Kollegen

Contra

Die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    CDS Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Lage
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Auszubildende/r, vielen Dank für dein Feedback. Ob du dich aktuell in der Ausbildung befindest, wissen wir nicht, da du dies nicht angegeben hast. Aus unserer Sicht, weichen unsere Ausbildungssituation und Unternehmenskultur in vielen Bereich von deiner Beschreibung ab. Deshalb möchten wir mit dir ins Gespräch kommen und gleichzeitig Stellung beziehen. Ein großes Anliegen ist es uns, die Ausbildung interessant, abwechslungsreich und wissensvermittelnd zu gestalten. Vor allem in den vergangenen Jahren haben wir einiges getan, um die Ausbildung weiter attraktiv zu halten und weiterzuentwickeln. Das spiegelt sich z.B. in den eigens entwickelten Ausbildungsplänen der IT-Systemelektroniker wider, die am Lehrplan der Berufsschule ausgerichtet sind und sich gleichzeitig auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Auszubildenden orientieren. Die Auszubildenden lernen die gesamte Bandbreite der Abteilung Technik kennen und werden in den verschiedenen Bereichen involviert. Das beinhaltet z.B. die Reparatur von IT-Hardware, die Reparatur und Wartung von Robotern und deren Steuerung in Industrieunternehmen oder die Assemblierung und Konfiguration von IT für Messen, Events oder Hardware-Rollouts uvm. Unsere Auszubildenden begleiten Kollegen vor Ort zu Kunden oder direkt zu den Herstellerunternehmen und sind somit unmittelbar am Tagesgeschäft beteiligt, um Wissen so praxisnah und interessant wie möglich zu erlangen. Außerdem kommen unsere Auszubildenden in Projekten zusammen, um gemeinsam Dinge voranzubringen und zu entwickeln. Das Thema Vergütung mag sehr subjektiv sein. So beschreibst du sie als zu gering. Was wir sagen können ist, dass unsere Ausbildungsvergütung im mittleren und, ab dem zweiten Ausbildungsjahr, im oberen Drittel der branchen- und berufsübergreifenden DGB Jugend Studie liegt (Vergleich: Ausbildungsreport 2018, DGB Jugend, herausgegeben von: DGB-Bundesvorstand, Abteilung Jugend und Jugendpolitik). Darüber hinaus bieten wir diverse Sozialleistungen an. Deine Aussage zu den Karrierechancen können wir nicht bestätigen. Einige unserer ehemaligen Auszubildende haben mittlerweile sowohl bei uns als auch in anderen Unternehmen Führungspositionen inne. Ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur ist es, jede/n miteinzubeziehen, zu fordern, zu fördern und vor allem Vertrauen und Anerkennung zu schenken. Auch aus diesem Grund ist es uns wichtig, im Dialog zu bleiben und andere Sichtweisen zu verstehen und Änderungen herbeizuführen. Da du die Ausbildung ganz anders erlebst, würden wir uns freuen, mit dir ins Gespräch zu kommen, um deine konkreten Erlebnisse in Erfahrung zu bringen. Das Gespräch bleibt selbstverständlich vertraulich. Wende dich dazu gerne an deinen Ausbilder oder direkt an die Geschäftsführung. Dir stehen immer alle Türen offen. Viele Grüße

Kathrin Graunke
Marketing Leitung

  • 26.März 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Ausbilder sind so gut wie immer freundlich und versuchen jeden am Morgen zu begrüßen.

Spaßfaktor

Spaß macht es auf jeden Fall. Es ist nicht so dass man morgens aufsteht und schon keine Lust auf die Arbeit hat.

Aufgaben/Tätigkeiten

Also Zeit zum lernen, habe ich eigentlich in der Woche eher weniger, da ich erst um kurz vor 6 zuhause bin. Dafür muss dann ab und zu das Wochenende dran glauben. Aber sonst bin ich mit meinem Aufgaben bei CDS zufrieden

Abwechslung

Es ist nicht immer abwechslungsreich.
In meiner Ausbildung muss man komplett durch die IT und alle Bereiche einmal Kennenlernen. Dann kann es sein das man dann 4-5 Monate das selbe machen muss.
Aber dafür macht die Arbeit trotzdem Spaß.

Respekt

Jeder hat vor Jedem Respekt und alle reden freundlich miteinander. Man unternimmt auch mal was, was außerhalb der Arbeitszeit stattfindet. Also neue Freunde findet man hier alle mal.

Karrierechancen

Also übernommen werden die, die Leistung zeigen und auch gerne hier bleiben würden. Das ist meine Erfahrung bisher. Aufstiegschancen im Unternehmen hat man auch, z.B. ist ein ehemaliger Azubi jetzt das Teamlead in der Technik.

Betriebsklima

Also ich bin nicht alleine im 1. Lehrjahr hier und das ist auf jeden Fall hilfreich in vielen Situationen, vor allem in der Berufsschule. Aber ich kam letzten Sommer zu CDS und im Hochsommer ist es schwierig auszuhalten. Aber ein Klimaanlage-System ist schon in Planung.

Ausbildungsvergütung

Weihnachtsgeld: Ja
Urlaubsgeld: leider nein
Über die Vergütung lässt sich streiten ob es zu wenig Geld gibt, oder ob es genau richtig ist. (im 1.Jahr 650€ Brutto=ca. 510€ Netto) Ich bin der Meinung das es zu wenig ist für eine 40 Stunden Woche aber jeder hat da eine andere Meinung.

Arbeitszeiten

Wie oben schon gesagt haben wir eine 40 Stunden Woche. 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Überstunden werden nur gemacht wenn diese nötig sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Man kann vielleicht die Ausbildungsvergütung ein wenig anheben.

Pro

Gut finde ich, dass ich morgens aufstehe und mich auf den Tag freuen kann.
Gut finde ich, das wir uns alle Super miteinander verstehen und ich schon echt neue nette Leute Kennenlernen durfte.

Contra

-

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    CDS Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Lage
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT