Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CENTOMO GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

1 von 36 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,1Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

Ein Mitarbeiter hat diesen Arbeitgeber mit 2,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in dieser Bewertung nicht weiterempfohlen.

Schöner Schein, wenig sein.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei centomo GmbH & Co. KG in Stuttgart gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gute, motivierte Leute werden klein gehalten und fertig gemacht. Die halbe Führungsebene schaut nur auf den eigenen Hintern und wenn es nicht läuft, sucht man Opfer. Wer als erstes los läuft und die Verantwortung für den Misserfolg auf andere schiebt, gewinnt. Mittelfristig tauscht man die halbe Belegschaft aus, holt neue Leute und es läuft trotzdem nicht. Die Führung bleibt die Gleiche und unantastbar.

Arbeitsatmosphäre

Ein stetiges Auf und Ab. Das ist in der Branche zwar Standard, aber wenn die Ergebnisse nicht stimmen, wird der Druck von oben ungefiltert nach unten durchgereicht und jeder zieht den Kopf ein um nicht in die Schusslinie zu geraten.

Image

Absolutes Hochglanz-Image. Unter Anderem auch Top-Kununu Bewertungen. 35 Mitarbeiterbewertungen bei ca. 10 Mitarbeitern hat auch nicht jeder.

Work-Life-Balance

Wer erfolgreich sein will, muss immer viel investieren. Aber je nach Position, muss der eine sehr viel, der andere weniger ran. Manch einer arbeitet ständig und andere sind Experten im Delegieren und früh nach Hause gehen.

Karriere/Weiterbildung

Egal welchen Titel man trägt, die Aufgabe ändert sich kaum.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Bonifizierung sind branchenüblich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Landrover und Mercedes-Benz AMG werden nicht mehr umweltfreundlich.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt gute Seelen in der Mannschaft aber es sind auch immer wieder Spalter unterwegs, die den Zusammenhalt stören.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine.

Vorgesetztenverhalten

Ein Stern ist ein Stern zu viel.

Arbeitsbedingungen

Riesiges Büro mitten in Stuttgart, Laptop, Handy

Kommunikation

Es wird viel hintenrum kommuniziert und nur selten klar und ehrlich. Man weiß eigentlich nie, woran man ist.

Gleichberechtigung

Wer viel fordert, bekommt viel. Wer nicht stetig fordert, bekommt das vertragliche Minimum.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe ist immer die Gleiche: hole Kunden und Stellen, besetze diese und stelle die Rechnung.

Arbeitgeber-Kommentar

Michael ZondlerGeschäftsführer

Danke für diese herbe Kritik. Wir werden daran arbeiten noch aufmerksamer zu sein und bedauern sehr, dass Du - für Dich - zu diesem Fazit kommst.
Bzgl unserer Tätigkeit möchten wir allerdings betonen, diese als besonders sinnstiftend und anspruchsvoll zu empfinden. Die Aufgaben eines Personalberaters erfordern viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl im Umgang mit hochqualifizierten Talenten :-)