Navigation überspringen?
  

CeramTec GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
CeramTec GmbHCeramTec GmbHCeramTec GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    23.529411764706%
    Gut (3)
    8.8235294117647%
    Befriedigend (10)
    29.411764705882%
    Genügend (13)
    38.235294117647%
    2,63
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    83.333333333333%
    1,61
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    62.5%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,21

Arbeitgeber stellen sich vor

CeramTec GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,63 Mitarbeiter
1,61 Bewerber
4,21 Azubis
  • 05.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Von Angst geprägt! Angst etwas falsches zu sagen; Angst Fehler zu machen, welche dann ihren Weg zur Produktionsleitung finden ...

Vorgesetztenverhalten

Sehr Autoritär. Soziale Skills sind nur wenig vorhanden.
Lieber keine Problem o.ä. ansprechen, wenn man gut dastehen und seinen Job behalten möchte. Wenn man sich selbst darauf reduzieren kann, wirklich nur das zu tun, was von einem verlangt wird, kommt man klar ….wobei man selbst hierbei früher oder später ins Fettnäpfchen tritt.
Zur Leitung der Medizintechnik dringen die meisten Probleme nicht durch.
Unterstützt wird das katastrophale- und nichtmotivierende Vorgesetztenverhalten durch Freundschaften in die Personalabteilung, welche konsequent IMMER auf der Seite der Fertigungsleitung steht ….die Zahlen stimmen ja.
Die Fluktuationsrate ist dementsprechend sehr hoch! Die erfahrenen Mitarbeiter tun sich das nicht mehr länger an und verlassen das Schiff.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist eigentlich noch das Beste im Betrieb. Man weiß nur nicht sofort, wem man trauen kann und wem nicht.

Interessante Aufgaben

Aufgaben vielfältig, aber dennoch eintönig. Wenn man weiter denkt, läuft man früher oder später gegen eine Wand.
Es ist eindeutig nicht erwünscht, sich weiterzubilden, selbst wenn man die Kosten hierfür selbst bezahlen möchte.
Man tritt also immer auf der Stelle.

Kommunikation

Über Veränderungen/Neue Projekte erfährt man entweder nur das Minimalste, oder garnichts, bis man mit daraus resultierenden Problemen konfrontiert wird ...und diese lösen muss

Gleichberechtigung

Frauen, mit optischen Vorzügen haben es meistens leichter und werden auch besser behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen meistens höflich in den vorzeitigen Ruhestand begleitet.

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden und nicht erwünscht.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehaltsstruktur ist halbwegs in Ordnung. Es gibt Weihnachts-/Urlaubsgeld und eine Betriebsrente, sowie einen erfolgsabhängigen jährlichen Bonus.
Überall gibt es kostenloses Wasser und im Bereich der Medizintechnik gibt es auch kostenlosen Kaffee.
Gerade im Bereich der Produktion sind die Gehälter teils sehr ungerecht verteilt. Warum verdient ein ungelernter junger Maschinenbediener dasselbe wie ein erfahrener Facharbeiter?
Stückzahl steht über alles! Es wird ständig gedroht sonst in andere Standorte zu verlagern.

Weitere soziale Leistungen im Hinblick auf Gesundheit o.ä. sind praktisch nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Hitze im Bereich der Produktions teils viel zu hoch. Maßnahmen greifen nicht. In den Büros ist seitens der Fertigungsleitung Großraumbüro-Atmosphere gewünscht.
Arbeitsausstattung noch halbwegs aktuell.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird auf Umweltschutz wert gelegt, solange dies keinen erhöhten Kosten im Weg steht.

Image

Viele der o.g. Punkte drücken auf die Stimmung. Die Mitarbeiter sind frustriert und inzwischen gleichgültig. Die wenigsten reden noch positiv über das Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter sollten auf die Reise mitgenommen werden und sich auch so fühlen. Wertschätzung ist gleich null und sollte dringendst verbessert werden. Es gibt zwar das viel-beschworene SOL-Programm, aber das wird durch die Fertigungsleitung selbst nicht nach unten gelebt. Glaubwürdigkeit geht daher verloren.

Pro

Das ist mein Gehalt immer pünktlich bekomme. Sonst hebt er sich in keinem Punkt von anderen Arbeitgebern ab.

Contra

Siehe Infos zu den Themengebieten oben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 02.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

familiäre Atmosphäre, offener Umgang, Übernahme von Verantwortung gewünscht

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller Umgang, setzt realistische Ziele, bezieht die Mitarbeiter mit ein

Kollegenzusammenhalt

Ehrlicher und offener Umgang miteinander, sehr hilfsbereit und verständnisvoll

Karriere / Weiterbildung

Wenn man gute Leistung erbringt wird man auch gefördert durch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten oder Aufstiegsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

CeramTec zahl Tarifgehalt, Urlaubs und Weihnachtsgeld und sogar einen jährlichen Bonus

Arbeitsbedingungen

Der Stand der Technik ist bei der CeramTec leider noch nicht wirklich angekommen. Das Problem ist bekannt und man versucht daran zu arbeiten

Work-Life-Balance

Urlaub lässt sich in Absprache mit Kollegen frei gestalten, durch das Gleitzeitmodell sind flexible Arbeitszeiten möglich

Image

Einige Kollegen sprechen nicht sehr gut von der CeramTec, ich finde, dass vieles nicht mit der Realität übereinstimmt und das Unternehmen schlechter dargestellt wird als es ist

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch und/oder substantielle Schulung des gesamten Managements, Einführung einer werteorientierten Führungs- u. Diskussionskultur. Gelebte Wertschätzung aller Mitarbeiter, ihrer Fachkenntnisse u. Leistungen. Kunden- u. Marktorientierung, Investitionen in neue Materialien u. Produkte. Einführung von systematischen Weiterbildungsprogrammen, Karrieremöglichkeiten schaffen. Selbstdarstellung u. Realität müssen in Übereinstimmung gebracht werden.

Pro

Das noch gute Image rührt aus den Zeiten als CeramTec von einem anderen Management geführt wurde. Keramik hätte viel Potential, was vom aktuellen Management nicht genutzt wird. Gutes Gehalt, gute Sozialleistungen, guter Kollegenzusammenhalt in bestimmten Bereichen.

Contra

Erhebliche fachliche Inkompetenz, gravierende Führungsschwächen u. mangelnde Markt-/Kundenkenntnisse des Managements in der Medizintechnik. CeramTec lebt dort ausschließlich von der Substanz, keine nennenswerten neuen Produkte, Gewinnmaximierung durch Preiserhöhungen u. interne Einsparungsprogramme (Rationalisierung, Personalfreisetzung, keine F&E Investitionen), Missmanagement. Alle Prozesse sind auf Verkauf der Firma ausgerichtet ("Nach-mir-die-Sintflut"-Mentalität des Managements), Situation wird von Managern ausgenutzt mit Selbstbedienungsmentalität, privates Bonus-Meilen sammeln ist der neue "Betriebssport". Von Angst, Misstrauen u. Unfairness geprägtes Arbeits- u. Betriebsklima, jeder versucht irgendwie zu "überleben". Keine Weiterbildungs- u. Karriereprogramme.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 34 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    23.529411764706%
    Gut (3)
    8.8235294117647%
    Befriedigend (10)
    29.411764705882%
    Genügend (13)
    38.235294117647%
    2,63
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    83.333333333333%
    1,61
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    62.5%
    Gut (3)
    37.5%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,21

kununu Scores im Vergleich

CeramTec GmbH
2,76
48 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Forschung / Entwicklung / Wissenschaft)
3,31
22.437 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.766.000 Bewertungen