CFB als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Toparbeitgeber- nutzt seine Möglichkeiten leider nicht immer

3,4
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Produktvielfalt, die Arbeitsvielfalt, das Betriebsklima, der Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlt doch einfach mal pünktlich, das macht das Bleiben einfacher

Verbesserungsvorschläge

s.o. pünktlich bezahlen, auch die tariflichen Sonderleistungen. Eure Mitarbeiter sind nicht der Feind, sondern eure Basis

Arbeitsatmosphäre

Jau, machen sie. Zwar mehr durch kleinere Gesten, aber besser als nichts.

Image

Ich bin stolz darauf, dort zu arbeiten und empfehle es gern weiter.
Sehr anspruchsvoll von der Tätigkeit her, eine Herausforderung, die man gern annimmt und auch annehmen will.
Leider hat das Unternehmen einen sehr schlechten Ruf, wegen mehrfacher Insolvenz und verspäteter Zahlungen von tariflichen Sonderzahlunge.
Die Welt könnte rosarot sein

Work-Life-Balance

Gleitzeit, mal mehr mal weniger;-) eine feine Sache.
Urlaub war erst so ein Ding, gerade in der Probezeit, aber war dann doch möglich

Karriere/Weiterbildung

fehlt auch noch ein bisschen die Erfahrung das zu bewerten, Geld ist halt knapp und da sind externe Schulungen nicht soo drin.
wäre schön, wenn sich das in näherer Zukunft ändern würde. Jedenfalls ist man auch bei Nachfrage nicht abgeneigt

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung? Die passt schon, aber sie könnte pünktlich kommen. das ist nicht lustig!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutzauflagen müssen strikt eingehalten werden und daran wird stetig gearbeitet.
CFB ist sehr sozial, Teilzeit ist in verschiedenen Modellen möglich, ebenso wie Gleitzeitabbau

Kollegenzusammenhalt

Überhaupt nichts zu meckern, besser gehts nicht :-)

Umgang mit älteren Kollegen

Neueste einstellung ist 58.
es gibt die tariflich vorgesehenen "Mumientage"

Vorgesetztenverhalten

Wirklich top, vernünftige Ansprache, klare Anweisungen und auch Hilfestellung, wenn benötigt.
Kollegialer Ton und auch Hilfsbereitschaft.
Leider kein "sehr gut", weil manchmal das wirkliche Chaos tobt

Arbeitsbedingungen

Wirklich auch ganz gut, aber manchmal halt schon älter.
aber um den Service wird sich auch gekümmert.

Kommunikation

Tja, klappt halt nicht immer, manchmal muss man mehrfach nachhaken, z.B. wenn Papiere zu angelieferter Ware fehlen.
ansonsten ist alles da: e-Mail, I-net, schnurloses Telefon

Gleichberechtigung

Kann ich noch nicht allzuviel sagen

Interessante Aufgaben

Der völlige Burner, auch wenn man manchmal denkt, dass man sich um diesen Chice auch noch kümmern muss. Aber es gibt reichlich Abwechslung, laaaangweilig ist was anderes