Navigation überspringen?
  

CGIals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
Zurück zur Job-Übersicht

Business Analyst / Requirements Engineer (m/w) Schwerpunkt eGovernment

Position Details

Job order - J0117-0846 - permanent, Vollzeit
TitleBusiness Analyst / Requirements Engineer (m/w) Schwerpunkt eGovernment
CategoryDigitale Transformations Beratung
CityMünchen, Stuttgart-Echterdingen, Mehrere Bundesländer, Deutschland

Job Description Business Analyst / Requirements Engineer (m/w) Schwerpunkt eGovernment

Stellenbeschreibung
Im Umfeld dieser Stelle arbeiten Sie als Trusted Advisor auf Augenhöhe zumeist direkt bei unseren Kunden vor Ort. Durch unseren klaren Fokus auf Enterprise Kunden sind Sie zu meist als Teil eines größeren CGI Teams unterwegs und haben so stets die Möglichkeit sich schnell und direkt mit Ihren Kollegen auszutauschen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Bereich eGovernment und den Herausforderungen der digitalen Transformation im öffentlichen Sektor. auf dem öffentlichen Sektor, woraus sich aus Beratungssicht außergewöhnliche Karrieremöglichkeiten bietet. Die Projekte rund um den Bereich eGovernment Lösungen und angrenzende Bereiche orientieren sich dabei an den individuellen und sich stetig verändernden Herausforderungen unserer Kunden. Ihnen bietet sich so die Möglichkeit sich durch neue Rollen, Themen und Strukturen stetig weiter zu entwickeln. Ihre Aufgaben
Unsere Kunden sehen uns als Berater und Experten, die Sie bei der Lösung Ihrer Probleme individuell unterstützen. Sie haben daher kein eng definiertes Aufgabengebiet das Sie abarbeiten, sondern müssen sich, genau wie unsere Kunden, auf Veränderungen im Markt, Umfeld und sich verändernde Trends einstellen.
Als Business Analyst / Requirements Engineer im Bereich eGovernment beraten Sie unsere Kunden im Kontext Digitale Transformation, insbesondere hinsichtlich Internet und Intranet Applikationen. Sie nehmen die fachlichen Anforderungen und Prozesse unserer Kunden auf, entwickeln mit Ihnen gemeinsam zukunftsfähige Konzepte und begleiten deren Umsetzung. Außerdem beraten Sie hinsichtlich möglicher Optimierungen Ihrer Prozesse, Strukturen und IT-Systeme. Sie kommunizieren dazu mit verschiedenen Stakeholdern, analysieren deren Interessen und führen unterschiedliche Interessenlagen auf fachlicher Ebene zusammen. Dazu erstellen Sie z.B. Fachkonzepte oder modellieren neue Geschäftsprozesse und Informationsstrukturen.
Zudem gehören diese weiteren Aufgaben zu Ihrem Tätigkeitsbereich:
• Erstellen von Empfehlungen, Entscheidungsvorlagen oder Machbarkeitsnachweisen
• Vermitteln zwischen Fachseite und IT und gemeinsames Entwickeln von IT-Lösungen
• Moderieren von Workshops, Erstellen von Präsentationen, Durchführung von Schulungen
Ihre Qualifikation
Sie haben ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise aus den Bereichen Informatik oder Wirtschaft oder vergleichbare Qualifikationen und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Optimierung von Geschäftsprozessen und im Anforderungsmanagement. Dort gehören Sie zu den Besten und sehen neue Aufgaben als Herausforderung an. Zu Ihren Kompetenzen zählen:
• Kenntnisse von Geschäftsprozessen im Bereich eGovernment
• Architektur von Intranet und Internet Applikationen
• Methodik des Requirements Engineering
• Interview- und Erhebungstechniken
• Exzellente Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Sollten Sie zusätzlich noch über folgende Kenntnisse verfügen, so wäre dies von Vorteil:
• Requirements Engineer Werkzeuge (z.B. Doors)
• Erfahrungen in agilen und klassischen Projekten
• Zertifizierung im Bereich Requirements Engineering oder Geschäftsprozessmanagement (z. B. CPRE, CCBA, CBAP)

Außer dem fachlichen Know-how zeichnet Sie soziale Kompetenz aus. Sie sind fähig, aktiv zuzuhören und Kundenanforderungen fundiert zu analysieren. Ein überzeugendes Auftreten, Spaß an teamorientiertem Arbeiten sowie geistige Flexibilität kennzeichnen Sie.

Ihre Perspektive:
Sie können über sich hinauswachsen und ihre Zukunft aktiv gestalten. Ihren Einsatz honorieren wir mit vielen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, die den Member und dessen Lebensumstände berücksichtigen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen wir in der Regel durch ein flexibles Arbeitszeitmodell. Der Wiedereinstieg ins Unternehmen nach einer Elternzeit ist bei uns selbstverständlich.

CGI ist ein Arbeitgeber, der die persönliche Entwicklung und fachliche Karriere seiner Member aktiv fördert. Finden Sie es heraus!
Wer zu CGI kommt wird zum Mitgestalter. Denn wir laden jeden Mitarbeiter ein, zu einem Miteigentümer und somit zu einem Member zu werden, der mit seinen Ideen und Stärken zu unserer Entwicklung und unserem Wachstum beiträgt und CGI zu einem führenden globalen Unternehmen formt - mit 68.000 Member und Niederlassungen in 40 Ländern.

CGI ist der fünftgrößte unabhängige Anbieter von Business und IT-Dienstleitungen weltweit. Seit seiner Gründung 1976 handeln wir nach den gleichen Grundsätzen: Freude an der gemeinsamen Arbeit zu haben und ein Unternehmen zu gestalten, auf das wir stolz sein können.

Ergreifen Sie die Chance, zu einem erfolgreichen Team in einem aufstrebenden, globalen Unternehmen zu gehören. Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten, in unserem Unternehmen, national und international, zu wachsen und Ihr berufliches Profil zu schärfen. Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung.

Sie haben noch Fragen? Unser Recruiting Team beantwortet gerne alle Fragen zur ausgeschriebenen Position und zu CGI. Sie erreichen uns telefonisch unter 06196 - 77 42 42 0.

Skills
  • German

Reference518126

Klicken Sie hier, um sich zu bewerben.
Zurück zur Job-Übersicht