Navigation überspringen?
  

Chemion Logistik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

Chemion Logistik GmbH Erfahrungsbericht

  • 12.Juli 2017
  • Mitarbeiter

2-Klassengesellschaft, Führung miserabel, viel Tuschelei

1,42

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre nicht schlecht; Leute, die eigentlich nichts zu sagen haben, erteilen aber Befehle und Beschwerden nützen nichts

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter hat leider keine Ahnung und verweist an Mitarbeiter, die schon was länger dabei sind. In Gesprächen wird der Vorgesetzte beleidigend und laut, wenn man ihn "nervt"

Kollegenzusammenhalt

Zum Teil geht man gut miteinander um, aber es gibt halt auch die Leute, die sich hinter dem Rücken anderer bei Vorgesetzten beschweren, es aber nicht zugeben würden!

Interessante Aufgaben

Kommt man in einem langweiligen oder sehr anstrengendem Gebiet gut klar ist man leider dank der Kollegen, die sich gut mit den Vorgesetzten verstehen, schnell in einer schlechten Position

Kommunikation

Kommunikation scheint ein Allgemein-Problem der Firma zu sein, wenn ich die vorherigen Bewertungen lese; Info's über geänderte Abläufe erfährt man nämlich immer nur durch Zufall

Gleichberechtigung

Keine Gleichberechtigung

Karriere / Weiterbildung

Wird verwehrt!
Firma hat durch einen neuen Zweig "Produktionshelfer" ausgebildet bzw. umgeschult über die Mutterfirma Currenta.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter für Mitarbeiter VOR dem neuen Tarifvertrag bekamen mehr Geld und werden dies auch weiterhin bekommen, aber alle anderen, die DANACH kamen, kriegen weniger (von wegen um wettbewerbsfähig zu bleiben)

Arbeitsbedingungen

Es ist halt eine 2-Klassengesellschaft und PC-Plätze stehen teilweise mitten in einer verdreckten, nicht klimatisierten Halle. Dafür haben bestimmte Leute das Privileg in einem Büro-Container mit Klimaanlage und Heizung zu sitzen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein wird nur in einem Werbevideo demonstriert und sozial handelt diese Firma in keinster Weise!

Work-Life-Balance

Urlaub kann man anmelden, dieser wird aber auch gerne gestrichen, wenn plötzlich (mal wieder) jemand fehlt.
Ich wiederhole, dass es eine 2-Klassengesellschaft gibt. Wer sich mit der Führung gut stellt kann seinen Urlaub auch gut planen; wer nicht kann auch böse überrascht werden

Image

Firmen wie Bayer, LANXESS u.a. versuchen was besseres zu finden, weil bei der Chemion in vielen Bereichen Probleme auftreten

Verbesserungsvorschläge

  • Diese 2-Klassengesellschaft ENDLICH auflösen!

Pro

NICHTS

Contra

- Diese ewige 2-Klassengesellschaft, KEINE Gleichbehandlung (besonders den Azubis gegenüber)
- Die schlechte Personalbetreuung durch die Personalabteilung
- Was schon viele meinten: Die schlechten Führungskräfte samt GF
- Heuchelei gegenüber Kunden und der Muttergesellschaft Currenta

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Chemion Logistik GmbH
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige