Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Christliches Jugenddorfwerk 
Deutschland
Bewertungen

10 von 199 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Bewertung

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CJD Homburg / Saar gGmbH in Kirkel absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Lohn

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ein wirklich guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei CJD Homburg/Saar gemeinnützige GmbH in Homburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlichkeit, Liebe zum Beruf, Unterstützung der Arbeitnehmer, gutes Klima


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Super Arbeitsgeber in der Ausbildung die wollen alles das es dir gut geht das findet man selten im erziherbereich

4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CJD Wolfstein in Wolfstein absolviert.

Arbeitszeiten

Man muss erwarten das man nachdieste macht und mehr als 8 stunden am Stück arbeitet

Die Ausbilder

Perfekt


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Beste Beispiel der Sozialen Integration

3,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei CJD Homburg/Saar gemeinnützige GmbH in Homburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verlaufskontrolle der Suche nach sachorientierte Lösungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenige Mitarbeiter finden sich nicht geradezu Familiäre Atmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Nachbesserungsbedarf beim Entwurf des Qualifizierungschancengesetzes


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Beste Beispiel der Sozialen Integration

3,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei CJD Homburg / Saar gGmbH in Kirkel absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verlaufskontrolle der Suche nach sachorientierte Lösungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenige Mitarbeiter finden sich nicht geradezu Familiäre Atmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Nachbesserungsbedarf beim Entwurf des Qualifizierungsachancengesetzes


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Es macht Spaß aber man kann noch einiges verbessern

3,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CJD Wolfstein in Wolfstein absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist sehr abwechslungsreich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Total unterbesetzt

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte sich eindeutig besser um seine Mitarbeiter kümmern und darauf hören wenn jemand sagt das er überarbeitet ist


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ein sehr abwechselungsreicher und offener Betrieb.

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei CJD Frechen in Frechen absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Die anderen Mitarbeiter sind sehr freundlich und geduldig, deswegen fällt vor allem das generelle Arbeiten und miteinander auskommen sehr leicht. Hinzu kommt das schöne Gelände des CJD.

Karrierechancen

Das CJD ist ein wunderbarer Ort zum lernen und sich weiter zu entwickeln, allerdings halte ich persönlich es für relativ schwer eine Führungsposition zu erreichen (ohne sich von Anfang an darauf zu bewerben). Hinzu kommt die mäßig-gute Bezahlung !

Arbeitszeiten

Gleitzeit - besser geht es eigentlich nicht.

Ausbildungsvergütung

Im ersten Lehrjahr gut ! Aber steigt dann leider fast gar nicht mehr. In meiner Berufsschulklasse bin ich mittlerweile im unteren Drittel angesiedelt.

Die Ausbilder

Sehr freundlich, Hilfsbereit, beuten einen nicht aus und vermitteln ihr Wissen sehr gut

Spaßfaktor

Vor allem durch die große Variation an Aufgaben welche selbst in den einzelnen Abteilungen schon sehr umfangreich und abwechslungsreich ist, ist hier ein großer Spaßfaktor gegeben

Aufgaben/Tätigkeiten

Im Rahmen meiner Ausbildung durchlaufe ich fast jede Abteilung in der Verwaltung, folge dessen könnte man sich höhstens darüber beschweren das man zu viel lernt - da allerdings genau die Tatsache das man alles lernt und die Arbeitsabläufe nachvollziehen kann motiviert einen das Arbeiten mehr. Auf dem Papier Ausgabebelege zu kontieren ist viel sinnvoller und spaßiger wenn man diese dann später auch verarbeitet und verbucht.

Variation

Ist mehr als gegeben

Respekt

Die Leute respektieren ein, egal ob Führungsposition, normaler Mitarbeiter oder anderer Auszubildender die Leute respektieren einander und sind sehr fair.

Hochwertige Ausbildung mit familiärem Charakter (Kurs 27)

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CJD Arnold-Dannenmann-Akademie in Eppingen abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ganzheitlicher Ansatz, Verwertbarkeit der Ausbildungshinhalte im späteren Berufsleben, Arbeit an den Kernkompetenzen

Arbeitsatmosphäre

Schöne Lage und ruhige Lernatmosphäre, ansprechende Seminarräume und Gemeinschaftsräume, Rückzugsmöglichkeiten auf dem Gelände vorhanden

Karrierechancen

Gute Übernahmechancen zum Ende der Ausbildung, leider wurde das erst sehr spät kommuniziert, so dass viele Auszubildenden sich bereits anderweitig orientiert haben

Arbeitszeiten

Wochenendarbeit sowie Arbeiten am Abend sind in diesem Beruf leider unerlässlich und auch während der Ausbildung Voraussetzung

Ausbildungsvergütung

besser als bei vielen anderen sozialen Trägern in diesem Beruf

Die Ausbilder

Fachlich und pädagogisch erfahrene Dozentinnen und Dozenten, engagiertes Personal auf der Akademie

Spaßfaktor

war eindeutig vorhanden und hat die Ausbildungszeit zu einer prägenden Phase für die weitere berufliche Entwicklung gemacht

Aufgaben/Tätigkeiten

Starke Einbeziehung bereits während der Ausbildung, erwachsenengerechtes Lernen

Variation

Methoden- und abwechslungsreicher Unterricht, viel eigenständiges Arbeit an Projekten und Referaten während der Präsenzphasen, onlinegestütztes Lernsystem während der Praxisphasen

Respekt

Hohe Wertschätzung den eigenen Auszubildenden gegenüber

Berufsbildungswerk

1,3
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CJD BBW Niederrhein in Moers absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Benachteiligte Junge menschen eine Ausbildung machen können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man nicht ernst genommen wird. Das man da zu wenig lernt.

Arbeitsatmosphäre

Wahr früher besser aber jetzt wo der Betrieb geschlossen werden soll ist es nicht mehr so gut.

Karrierechancen

Da es ein Bildungswerk ist kann man nicht übernommen werden.

Arbeitszeiten

Wenn du im Internat wohnst hast du keine Freizeit weil die dir versuchen vorzuschreiben was du in deiner Freizeit machen sollst.

Ausbildungsvergütung

kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Man kriegt nur ein kleines Taschengeld.

Die Ausbilder

sachen werden meistens ganz gut erklärt

Spaßfaktor

macht gar keinen Spass

Aufgaben/Tätigkeiten

Da ich weil die Verbindung mist ist sehr spät zuhause bin habe ich nicht viel zeit zum lernen.

Variation

Man macht meistens das gleiche.

Respekt

Manche andere sind einfach nur Respektlos

Sehr gute Einrichtung, und Ausbildungsplätze

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CJD Homburg/Saar gemeinnützige GmbH in Homburg abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt