Workplace insights that matter.

Login
chrono24 GmbH Logo

chrono24 
GmbH
Bewertung

Auch in Zeiten von Corona der optimale Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Chrono24.com in Karlsruhe gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Der Umstieg Ins Home Office lief reibungslos und blitzschnell, alle, die noch keinen hatten, bekamen direkt einen Laptop gestellt. Riesenlob an die IT!
Die Geschäftsführung bemüht sich außerdem mit regelmäßigen Updates und AMAs darum, alle Mitarbeiter über die Lage des Unternehmens und des Marktes generell zu informieren und mögliche Sorgen anzusprechen. Auch das ist sehr lobenswert und keineswegs selbstverständlich.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht im Office eine wirklich gute Atmosphäre, man kommt gerne zur Arbeit. Ich freue mich darauf, wenn wir wieder dem Home Office entfliehen können

Kommunikation

Man fühlt sich stets gut informiert und hat einen guten Draht zu den Kollegen, mit denen man am meisten zu tun hat

Work-Life-Balance

Auch im Home Office wird (Vom C-Level!) betont, dass man eine klare Trennung von Arbeit und Freizeit herstellen sollte. Man merkt, dass das Thema der Firma grade jetzt wichtig ist, wo die Trennung dieser beiden Themen nicht so einfach ist wie sonst

Vorgesetztenverhalten

Von meinen Vorgesetzten werde ich immer korrekt behandelt, ich fühle mich wertgeschätzt als wichtiger Teil des Teams

Interessante Aufgaben

Wer vorher nichts über Uhren weiß (und das sind die allermeisten), lernt schnell, wie spannend das Thema ist. Viele werden auch direkt selbst zu Liebhabern


Kollegenzusammenhalt

Arbeitgeber-Kommentar

Alexandra LeiserDirector HR

Liebe/r Kollege/in,

herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast und einen Einblick gibst, wie wir auf die Corona-Krise reagiert haben.

Unsere IT hat einen super Job gemacht und dafür gesorgt, dass das gesamte Team sicher von zu Hause aus arbeiten kann und trotzdem über digitale Möglichkeiten vernetzt ist. Der Rest wird von jedem einzelnen getragen: Neben der Arbeit kommt es zum Austausch von Kochrezepten, zu digitalem Gitarrenunterricht oder einem gemeinsamen Sportprogramm am Abend. Wir sind so stolz auf die Chrono24-Familie!

Jetzt heißt es durchhalten, bis wir uns auch „in echt“ wiedersehen können – ich freue mich schon darauf!