Navigation überspringen?
  

Ciboriusals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

Ciborius Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wenn man es toll findet von den Vorgesetzten zu jeder Tages und Nachtzeit für Sie erreichbar zu sein und WEHE wenn nicht! Oder man zum Beispiel nach dem krankheitsgrund frägt und aufdringlich wird....sollte so mal überdenkt werden!

Vorgesetztenverhalten

Nachvollziehbare Entscheidungen? Na klar solche Entscheidungen treffe ich auch, bei 3,0 pro Mille.
Ein Vorgesetzter der einer jungen Arbeitnehmerin auf den nicht vorhandenen Ausschnitt schaut zeugt von wahrer größe und Kompetenz.
Vorgesetzte versprechen 10 Dinge, 6 sind erlogen, 3 werden vergessen und die letzte wird entweder abgelehnt oder mit viel glück, einem Vierblättrigem Kleeblatt und einem Kobold wird es genehmigt.

Kollegenzusammenhalt

Entweder können die Mitarbeiter maximal 5 Wörter Deutsch und baggern alle weiblichen Kolleginen an oder Sie sind hinterhältig, faul und ,ja wirklich, dumm wie Meter Feldweg.

Interessante Aufgaben

In einem Objekt versauert man vor Langeweile und im nächsten ist man an seinen persönlichen Belastungsgrenzen so stark drüber dass man mental nur noch in der Lage zu weinen ist.

Kommunikation

Meetings? Vorbereitungen? Einweisungen? Lob und Kritik? Ok kritik kann man schon gerne mal bekommen aber der rest? Fehlanzeige!

Gleichberechtigung

Hier könnte ich ausnahmsweise 2 Sterne geben (was ich nicht tue, da dass die meisten wiederlich finden). Die Vorgesetzten, Kollegen und Kunden beachten Frauen mehr als Männer, hierbei gilt umso tiefer der Ausschnitt umso netter wird man augenscheinlich behandelt. Also wenn man es mag.

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden eingestellt und halt irgendwo fest genagelt. Was mit Ihnen passiert ist zwar egal aber Hauptsache dass Geld fließt.

Karriere / Weiterbildung

Null Möglichkeiten. Im Gegenteil, bei Krankheit einfach Kündigung und fertig ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Betrug schon bei der Vertrags schließung.
Keine Tarifliche Entlohnung.
Gehalt kommt zu spät.
Gehalt ist falsch berechnet und man kann wochenlang dem geld nachrennen.
Dienstkleidungskaution wird vom Gehalt abgezogen obwohl man noch nicht mal Dienstkleidung erhalten hat.

Arbeitsbedingungen

Computer? Was ist dass? Wir sind doch noch im 19-ten Jahrhundert oder haben wir etwas verpasst? So kann man sich seinen Arbeitsplatz dann vorstellen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wenn es Umwelt freundlich ist überall seine Zigaretten Stunmel zu verteilen und nicht mal fähig sind Müll zu trennen dann zu 100%

Work-Life-Balance

Ruhezeiten zwischen den Schichten? Klar wenn einem 6 Stunden vom Feierabend bis zum nächsten Dienst reichen dann alles klar. Urlaub? Ohoh ganz böses wort. Niemals in den Mund nehmen.
Familie und Freizeit? Am besten keine Familie und Freunde oder Hobbys haben dann kann man sagen ja.

Image

Wo ich in meinem Bekannten Kreis sowohl Privat als auch in meiner Arbeit davor gesagt habe dass ich zu Ciborius gehen werde war die einzige Antwort die ich zu hören bekam: bist du dir sicher? Lass die Finger weg! Was willst du denn da? Hast du was falsches genommen? Du weißt schon dass da jeder geht?

Und bei gott, ich wünschte ich hätte darauf gehört.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungen? Normales Personal und Vorgesetzte. Besserer Vorschlag? Laden schließen lassen!

Pro

Dass ich Ihn los bin.

Contra

Betrug beim Gehalt, Urlaubsanspruch, Ruhezeiten, Verhalten der Vorgesetzten, Mitarbeiter Umgang, Telefon Terror, Urlaubswünsche und Krankheitsfälle sind Kündigungsgründe oder ein Grund genau wissen zu wollen was los sei und sehr aufdringliches Verhalten.
Der Arbeitgeber an sich ist von A-Z schlecht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Ciborius
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Herr, sehr geehrte Dame, vorab vielen Dank für die sehr ausführliche Darstellung ihres Eindrucks ihrer ehemaligen Anstellung in unserem Unternehmen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Kritik und nehmen uns Verbesserungsvorschlägen auch gerne an. Ich muss jedoch auch strikt und vehement abstreiten, dass hier Betrug oder Arbeitszeitverletzungen, sowie arbeitsrechtliche Verstöße begangen werden! Auf anonymen Weg ist es recht einfach so etwas zu verbreiten und die o.g. Lügen zu veröffentlichen. Ich biete ihnen dennoch gerne ein klärendes Gespräch mit mir an. Melden sie sich gerne unter: 069 / 87004600. Mit freundlichen Grüßen,

Antonia Prautsch
Assistant Key Account Manager

Du hast Fragen zu Ciborius? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!