Navigation überspringen?
  

Cicorals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
CicorCicorCicor
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (4)
    80%
    Genügend (0)
    0%
    2,52
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Cicor Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,52 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 05.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wenn ich mich dazu äußern würde, wäre es ein vergehen gegen die Richtlinien von Kununu. Deshalb kurz und knapp: passt nicht

Interessante Aufgaben

Außerhalb Standort Radeberg ein Exclusives Unternehmen in der Halbleiterbranche.

Gleichberechtigung

Manche MA lassen es spüren, dass Sie kein Verständnis vom anderen Geschlecht haben.

Karriere / Weiterbildung

Wird oft als zu Teuer angesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt für die Position war für die zu leistende Arbeit und die Standorte unterdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Äüßerst lautes Großraumbüro. Effektives konzentriertes Arbeiten fast unmöglich. Dies bremst im übrigen das gesammte Großraumbüro in der Effizienz aus.

Image

Wird durch das zentrale Marketing in der Schweiz wesentlich besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Das obere Management sollte eine Schulung in Umgangsformen und Personalverantwortung besuchen. Die anderen Standorte machen es vor. Man beachte die Fluktuation im Unternehmen. Orientierung ist nicht immer an schlechteren Firmen nötig.

Pro

Alle anderen Standorte haben mehr soziales Bewusstsein, und die Mitarbeiter inklusive Management können Zuhören und dadurch entsteht vertrauen. Dies führt letztendlich auch zu einer Effektivitätssteigerung. Gut ist, das der Betriebsrat als letzter informiert wird. Dass schränkt sein Handeln, wenn auch zum Nachteil der Arbeitnehmer/innen vielfach ein.

Contra

Das einige anscheinend nicht wissen, dass es außer der Arbeit das wichtigste Gut gibt, die Familie.
Außerdem sind Firmenwagen entweder für einen kompletten Personenkreis oder für keinen. Das Abwegen alleine dieses Teils zeigt, wie weit es gestellt ist.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Cicor
  • Stadt
    Radeberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre aus Angst und Chaos

Vorgesetztenverhalten

Unfair, unkoordiniert, planlos, unrealistisch

Kollegenzusammenhalt

Starke Diskrepanzen zwischen mündlicher und schriftlicher (nachweisbarer) Kommunikation, ineffektiv, chaotisch

Interessante Aufgaben

Chaos schafft Gestaltungsspielräume

Kommunikation

Unternehmenszustand und -Ziele werden kommuniziert, Entscheidungen kaum

Gleichberechtigung

Schwer zu beurteilen, selbst nichts Negatives erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Überraschend gut, augenscheinlich

Karriere / Weiterbildung

Einige Messefahrten werden wohl immerhin übernommen

Gehalt / Sozialleistungen

Weit unterdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

Übernommen vom nicht mehr existierenden Staat, Lüftung nicht vorhanden, Großraumbüro, selbst für Gewerbegebiet Randlage

Work-Life-Balance

Dienst nach Vorschrift offensichtlich möglich, für die die das möchten

Image

Hoffnungslosigkeit und äußerst hohe Personalfluktuation, allg. Resignation

Verbesserungsvorschläge

  • Kooperatives Arbeiten zumindest auf oberster Management-Ebene Pragmatismus und funktionierende Personalpolitik

Pro

Chaos schafft wie gesagt Gestaltungsspielraum, viele halten stoisch die Stellung und Kämpfen an

Contra

Geschäftsführung quasi lächerlich von offensichtlich inkompetenten und realitätsverweigerten Gesellschaftern durch regiert, allg. Resignation und Personalschwund in persönlich bisher unbekannter Form

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Cicor
  • Stadt
    Radeberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Arbeitsatmosphäre

Da die meisten MA höchstgradig unzufrieden sind, kommt kein gutes Klima zustande. Das wird von der Personalabteilung noch gefördert - bestenfalls ignoriert.

Vorgesetztenverhalten

Heute so - Morgen so! Mitarbeiterpotential wird aus Angst vor Verdrängung ignoriert. Konflikte werden ausgeschwiegen bzw. verdreht. Keine Zielsetzungen.

Kollegenzusammenhalt

Die allgemeine Unzufriedenheit schweißt zusammen. Die MA untereinander sind zum größten Teil sehr offen und kommunikativ. Jedoch sorgt die unforhandene Führung für Prioritätenzoff.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist klar definiert: entweder voll überlastet oder komplett unterfordert. Reines Abarbeiten ist gefragt - Denken eher untersagt.

Kommunikation

Es wurden regelmäßige Info-Veranstaltungen abgehalten.

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildungen, keine Zielvereinbarungen, keine Perspektiven. Das Potential von wirklich fähigen MA wird systematisch klein gehalten.

Arbeitsbedingungen

Lärmpegel, Belüftung und Beleuchtung katastrophal. Die technische Ausstattung ist teilweise veraltet und wird von MA zu MA über Jahre weitergegeben.

Work-Life-Balance

Urlaub war jederzeit möglich.

Image

Nicht empfehlenswert! MA werden krank gemacht oder gehen freiwillig. Sehr hohe Fluktuation.

Verbesserungsvorschläge

  • Mobbing erkennen und verhindern! Potential der MA fördern! Wertschätzung der MA etablieren.

Contra

Die Personalabteilung könnte einiges abfedern - ist aber vollends unfähig dazu. Die Wertschätzung der MA läuft nach dem Motto "wenn der eine geht, kommt ein anderer".

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Cicor
  • Stadt
    Radeberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (4)
    80%
    Genügend (0)
    0%
    2,52
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Cicor
2,52
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,28
46.227 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen