Navigation überspringen?
  

CJD Dortmundals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
CJD DortmundCJD DortmundCJD Dortmund
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (4)
    50%
    Genügend (1)
    12.5%
    2,78
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

CJD Dortmund Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,78 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Naja

2,46

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre lässt sehr zu Wünschen übrig, daran sind aber die Azubis selbst schuld.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist ein zweischneidiges Schwert

Ein großes Problem ist die Kommunikation der Führungsebenen, mit denen ich sehr viel zusammengearbeitet habe

Das Problem hierbei ist, das kein wirklicher Informationsfluss zustande kommt, und man als Vorarbeiter, der von den Informationen seiner Vorgesetzten abhängig ist, dann nicht häufig den aktuellen Informationsstand hat, ein weiters Problem ist, das Jegliche Aufgaben die seitens der Meister gestellt werden unterschiedliche Priotitäten haben, aber jeder seine Aufgaben vorrangig erledigt haben will, was zu unnötigen Konfliktsituationen führte, die man hätte vermeiden können, wenn die Chefetage jemanden zuhören würde. Stattdessen wird versucht einfach so viele Aufgabenw wie möglich "durchzupressen".

Entscheidungen und Vorschäge der Mitarbeiter werden immer berücksichtigt und versucht, in den Ablauf zu Integrieren, falls möglich, dafür ein großes Lob.

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeit mit den eigenen Kollegen ist eine Qual, zum einen sind sie nicht in der Lage, konstruktive Kritik richtig einzuordnen, zu verstehen und zu verarbeiten, was dazu führt, das sie die eigenen Fehler nicht ausbessern und dadurch quasi was den Lehrprozess angehen "stagnieren".

Interessante Aufgaben

was das Aufgabenfekd angeht ist dieses weit gestreckt

Es gibt immer genug zu tun, und als Vorarbeiter hat man jede Menge Aufgaben zu erledigen, die sehr sinnvoll, Lehrreich und den Ausbildungsinhalten entsprechen. Zumindest ist dies in der Grundausbildung der Fall.

Sobald man als Vorarbeiter agiert, ändert sich das drastisch, Inhalte die nach der Grundausbildung benötigt werden, werden komplett ignoriert und nur noch theoretisch erlangt. Das Anweisen der Azubis rückt in den Vordergrund, man ist nicht auf die Prüfung vorbereitet, das versucht man innerhalb von zwei Wochen zu kompensieren, damit die Führungsebene behaupten kann, diese Tätigkeiten wurden durchgeführt. Ob man die Prüfung dann besteht, hat mehr mit Glück als mit Erfahrung zu tun.

Kommunikation

Kommunikation ist, wie oben schon erwähnt, quasi nicht vorhanden.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird hier Groß geschrieben, habe dort nichts zu beanstanden.

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich nicht beurteilen.

Karriere / Weiterbildung

Karierre und Weiterbildung sind quasi nicht vorhanden, einzig eine Aufstockung auf eine Vollausbildung besteht.

Diese ist aber nicht aufgrund von Ergebnissen, sonder eher davon abhängig, wie sehr einen die Führungsebene manipulieren kann, um ihre Ziele zu erreichen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist quasi nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind für den Stand der Einrichtung richtig gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt und Sozialbewusstsein wird dort sehr ernst genommen, hier mal ein Großes Lob.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind sehr Human, keine Beschwerden hier. Gruppenzwang herrscht nicht, Urlaub kann jederzeit, sofern es der Rahmen zulässt konsumiert werden, muss aber eine Woche im vorraus angemeldet werden.

Image

Das Image ist so ne Sache.

Das,was auf der Website angepriesen wird, wird Größenteils eingehalten.

Die Mitarbeiter lästern gerne über die Firma, dass liegt aber eher daran, das sie die Unternehmensstruktur und die Entscheidungen der Führungsebene nicht richtig einordnen können, oder wenn ihnen was unlogisch erscheint, wird die arbeit auch gerne mal komplett niedergelegt.

Schuld suchen sie aber niemals bei sich selbst, sonder schieben alles auf die Führungsebenen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CJD Dortmund
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 10.Sep. 2014
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation zwischen Leitungen, Mitarbeitern und verschiedenen Abteilungen könnte noch mehr verbessert werden, sowie die Kommunikation untereinander in den Teams.

Pro

Faire Behandlung der Mitarbeiter, Arbeitsklima, Teamzusammenhalt, Aufgabengebiete

Contra

Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CJD Dortmund
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Jan. 2014
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CJD Dortmund
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (2)
    25%
    Befriedigend (4)
    50%
    Genügend (1)
    12.5%
    2,78
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

CJD Dortmund
2,58
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,32
94.354 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.865.000 Bewertungen