CLAAS als Arbeitgeber

CLAAS

Ganz hohes Niveau und zwar im umgekehrten Sinne!!!

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei CLAAS in Bad Saulgau als Supplier Quality Manager for Claas Shandong/Gaomi beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Die HR in Deutschland und Asia/China und Fachabteilung, sollte hier ganz steil Ihre Hausaufgaben machen.!!!!
- Stellenausschreibungen die schon seit Monaten besetzt sind aber immer noch akiv gelistet sind, sollten aus der Rubrik offene Stellen gelöscht werden.!!!
- Bewerber haben etwas anderes zu tun als sich auf bereits abgelaufene Stellen zu bewerben und somit unnötig Daten "Preis" zu geben, gerade in Asien, na herzlichen Dank auch.

Bewerbungsfragen

  • Beschreibung des Bewerbungsprozesses.
  • Es wird eine Stelle beworben die sich da schimpft "Supplier-Quality-Manager" Guami/Shandong in China.
  • Die Bewerbung wird versendet, eine Person meldet sich und fragt eine andere Person, sicherlich der Vorgesetzte in China, schau mal über die Bewerbung. Passt soweit. Einen Tag später kommt die Antwort an mich, also den Bewerber mit folgendem Wortlaut... Hoffentlich ist jemand in Deutschland der englischen Sprache, mächtig....:
  • Dear Mr. XXXXXXXX
  • Thanks for your mail, we already have recruited the suitable staff of Supplier Quality Manager a couple month ago, so this position closed now, we will keep your CV in our talent pool in order to contact you if we have vacancy.
  • Thanks
  • XXXXXXXXXX
  • HR Manager.
  • Ich finde für eine Firma wie Claas, die ja schon einen nach außenhin guten Ruf genießt ist die Performance der HR und der Fachabteilung mehr als dürftig. Was sollen meine Daten nach einer solchen Aktion in einem Talent Pool, sind wir doch mal ehrlich, keine "S.." glotzt da rein. Werden eigentlich alle Bewerber so verarscht oder passiert das nur mir. Liebe HR, ich würde mich was schämen. Eine Entschuldigung aus der höchsten Etage wäre hier passend.
  • Diese Bewertung werde ich nicht ändern. Sie sollten sich etwas schämen, denn gerade Leute wie Sie, sind jene, die so laut nach Fachkräften schreien und dann genau jene so behandeln. Und wenn Sie glauben das Fachkräfteeinwanderungsgesetzt hilft Ihnen, da werden Sie sich aber ganz gewaltig umschaun, da wünsche ich Ihnen viel Spaß dabei. Sie werden den Unterschied noch schmerzlich feststellen.
  • Eigentlich sollte man hier den Anwalt einschalten, wegen vorsätzlicher Täuschung und Irreführung. Die Erlangung von Daten, die eigentlich nur ernstgemeinten Interessenten und Adressaten zugänglich sein sollte, wäre dann jedenfalls abgedeckt und versichtert. So mancher GF, würde sich dann seine HR mal vorknöpfen und die Festplatte also das Gehirn aufrütteln. Sie schädigen sich nur selbst und Fachpersonal intern und extern, geht verloren, kapieren Sie das nicht oder ist "Denken" doch nur Glückssache...

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Arbeitgeber-Kommentar

CLAAS Karriere-Team

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber!

vielen Dank für die Information.

Es entspricht selbstverständlich nicht unserem Standard bereits besetzte Stellen noch in unserer Stellenbörse zu haben.
Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und mussten feststellen, dass bei unseren chinesischen Kollegen leider ein technischer Fehler vorlag. Daher konnten sie die Stelle leider nicht löschen.

Es tut uns leid.

Alles Gute für Ihre Zukunft
Ihr