clever fit zehlendorf als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,0Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

clever fit Berlin - absolut NICHT empfehlenswert!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lediglich die Kollegen halten einen im Unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-die im Arbeitsvertrag festgelegten Punkte werden zu keinem Zeitpunkt eingehalten
-tägliche Überstunden sind ein "MUSS", kein Ausgleich in Form von Geld oder Freizeit
-Pausen können kaum genommen werden, Zeit gilt dennoch als unbezahlte Pausenzeit
Wenn sie genommen werden können, gibt es keinen Pausenraum
-Tätigkeiten die vor Öffnung des Studios anfallen und Voraussetzung für geregelten Tagesablauf sind, gelten nicht als Arbeitszeit
-Studenten, Aushilfen und Azubis werden alleine gelassen/müssen alleine arbeiten, Pflichten eines Ausbilders werden nicht eingehalten
-Wieso auch, das Wort Ausbildung/Studium ist bei clever fit nur eine nette Umschreibung für "billige Arbeitskraft." Ausgebildet wird hier nicht.
-Ruhezeit von min. 11 Stunden zwischen zwei Schichten wird nicht eingehalten
-Bezahlung ist unterirdisch!

Kommunikation

Zur Fürhrungsebene extrem schlecht, kaum vorhanden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Clever fit Zehlendorf - Katastrophale Unternehmensstruktur und ahnungslose Vorgesetzte

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Deutlichere Kommunikation, weniger Quereinsteiger im Unternehmen

Arbeitsatmosphäre

Wenn keiner der Regionalleiter anwesend ist aushaltbar, wenn die Mitglieder einen nicht ständig anmeckern.

Work-Life-Balance

Ist ok. Man kann sich allerdings darauf einrichten ständig irgendwo anders einspringen zu müssen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen (im Studio) sind das einzig lohnenswerte in diesem Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist oft sehr unfair.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und Führungsebene ist eine Katastrophe. Jeder sagt und macht etwas anderes. Am Ende bist du derjenige, der den Ärger dafür bekommt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn

Interessante Aufgaben

Putzen, putzen, putzen


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung