Navigation überspringen?
  

Cluno GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

Cluno GmbH Erfahrungsbericht

  • 29.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Stark wachsendes Unternehmen in einem spannenden Umfeld mit großartigem Team

4,17

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut, offen, locker, hands-on und professionell

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Auch wenn alle wahnsinnig viel zu tun haben, jeder ist hilfsbereit, alle ziehen an einem Strang. Man merkt im normalen Arbeitsalltag meiner Meinung nach überhaupt nicht wer welcher Hierarchieebene angehört, alle halten zusammen und sind einfach tolle Kollegen.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben, großer Gestaltungsspielraum, hohe Eigenverantwortlichkeit

Kommunikation

Kommunikation ist gut, es gibt wöchentliche Stand-ups mit dem gesamten Cluno-Team, Geschäftsführung und Management-Team kommuniziert offen und fokussiert, dann wenn Themen spruchreif und fertig durchdacht sind. Die Meinung der Mitarbeiter wird gehört und es gibt m.E. immer Feedback.

Gleichberechtigung

Wer sich einbringt, Leistung zeigt und sich engagiert hat viele Chancen.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich einbringt, Leistung zeigt und sich engagiert hat viele Chancen. Wenn man Aufstieg allerdings ausschließlich mit der klassischen Karriereleiter verbindet und nur die höhere Positionsbezeichnung /den Titel anstrebt, wird man vielleicht enttäuscht, denn in einem kleineren Unternehmen gibt es eben nicht unbegrenzt viele Leitungsfunktionen. Bei Cluno wird m.E. jedem das Gefühl gegeben einen wertvollen Beitrag zu leisten - egal ob Junior/Senior/Specialist/Manager/Team Lead oder Management.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist sicherlich fair und marktgerecht, die Sozialleistungen und Benefits sind bestimmt noch ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Die Arbeitsbelastung ist grundsätzlich sehr hoch, aber vermutlich auch nicht höher als in vielen anderen Unternehmen, auf Mitarbeiter mit Kindern und den damit manchmal einhergehenden Umständen wird Rücksicht genommen. Ich würde mir eine offenere Haltung zum Thema Homeoffice wünschen, denn ein Arbeitstag zuhause kann extrem produktiv für den Arbeitgeber sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Ausbau der Benefits. Ich verstehe, dass man nicht alles von Anfang an anbieten kann/möchte, ich wünsche mir dennoch die Suventionierung der Kantine. Die Kantine im Gebäude ist mit meist fast 10 Euro pro Mittagessen sehr teuer und daher nicht für alle Hierarchiestufen eine Option. Die Ausweichmöglichkeiten in der näheren Umgebung kosten jeden Tag Zeit und Nerven.

Pro

- vom Gründerteam klar kommunizierte Vision/Mission
- cooles Produkt
- gemeinsames Erarbeiten von Zielen (OKR)
- lockere Arbeitsatmosphäre
- super Team-Strukturen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cluno GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/-r Kollege/-in, danke für deine sehr ausführliche Bewertung zu Cluno als Arbeitgeber. Es freut uns sehr, dass du die Arbeitsatmosphäre und den Kollegenzusammenhalt so positiv bewertest. Beides hängt für uns eng zusammen, weshalb wir mit vielen Teamevents diese gute Zusammenarbeit noch mehr stärken wollen. Dein Anliegen zum Ausbau der Benefits ist durchaus auch ein wichtiger Punkt für uns, an dem wir kontinuierlich arbeiten. In diesem Jahr konnten wir unsere Benefits bereits in einem ersten Schwung ausbauen und auch im nächsten Jahr wollen wir daran anknüpfen. Viele Grüße,

Veronika Hotz
HR Specialist