Coats Deutschland GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Entscheidungsunfreudige Geschäftsleitung mit wenig Gespür für den Markt

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen, tolle Produkte, Marken mit Tradition, innovativ

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überfällige Veränderungen wurden ausgesessen, bis es zur Übernahme durch die Aurelius AG kam. Derzeitige Restrukturierungen sind nicht überzeugend.

Verbesserungsvorschläge

Offene und ehrliche Kommunikation gegenüber Mitarbeitern und den Vertriebspartnern sind von Nöten. Ohne Wechsel im Management kann es kaum zu positiven Veränderungen kommen.

Image

Demotivierte Mitarbeiter, was nach der Übernahme durch die Aurelius AG noch schlechter geworden ist. Das Image beim Fachhandel und der Großfläche ist sehr schlecht, u.a. weil die Verantwortlichen kaum im Außendienst mit unterwegs sind und somit wenig Gefühl entwickeln können für die Marktentwicklung. Man hält zu sehr fest an dem Erfolg der Vergangenheit und hat vergessen sich der heutigen Zeit anzupassen. Entscheidungen werden ausgesessen.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung