Coler GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

88 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 32%
Score-Details

88 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 45 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Coler GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Immer ein offenes Ohr

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Coler in Trier gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hat immer ein offenes Ohr für Anliegen und Probleme

Verbesserungsvorschläge

Eine Firmen Tages Kinderbetreuung wäre für viele sicherlich hilfreich

Interessante Aufgaben

Die GL ist offen für neue Ideen und gibt den Abteilungen sehr viel Freiheit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Gehaltsvorschlag leider viel zu gering.

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Coler GmbH & Co. KG in Münster abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen und Aufgabenvariationen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Organisation allgemein

Verbesserungsvorschläge

Azubis nach der Ausbildung Wertschätzen und keine Löhne < 2000 Brutto anbieten.

Die Ausbilder

Nette Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Nie wieder bei diese Firma arbeiten

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ignorieren

Image

Müll

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Null

Karriere/Weiterbildung

Nie wieder

Arbeitsbedingungen

Kindergarten

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht

Unfassbar schlecht wirklich

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit keinen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mafia Methoden am Markt und im Bereich der Beschäftigten mit niedrig Lohn

Verbesserungsvorschläge

Offen für Neues sein

Arbeitsatmosphäre

Null Strukturen und eine Organisation und Selbstverwaltung aus dem Mittelalter

Image

Nach außen die tolle Firma

Work-Life-Balance

Kennt man null

Karriere/Weiterbildung

Null Angebote

Gehalt/Sozialleistungen

Wer nix sagt ist der kleine Liebling

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unterer durchschnitt .....!

Kollegenzusammenhalt

Betrachte es als normal

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr schlecht wie man über manche Kollegen spricht im täglichen Miteinander

Vorgesetztenverhalten

Unfassbar veraltet ....aber Hauptsache man hat alles kopiert und abgeheftet

Arbeitsbedingungen

Normal aber nix besonderes

Kommunikation

Immer schön Mails schreiben als Persönliche Gespräche

Gleichberechtigung

Normal

Interessante Aufgaben

Sonst wäre man wohl nicht angefangen

Finger weg

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter stehen gerne unter Generalverdacht, die Führungskräfte sind oft nicht qualifiziert zu führen oder nicht zur Handlung befugt; allgemein ist das Betriebsklima eher schlecht

Image

Mehr Schein als Sein.

Work-Life-Balance

Meines Wissens nach gibt es kein Konzept zum Thema Work Life Balance. Hängt vermutlich stark vom Vorgesetzten ab.
Mir passte die Urlaubssperre nicht und das zum Ende des Jahres Resturlaub verfallen ist, der erst auf deutliches Drängen hin, wieder gutgeschrieben wurde. Allgemein sollte man prüfen, was die Personalabteilung mit Lohnfortzahlung, Urlaub, Urlaubssperren, Stundengutschrift usw. macht und zweimal überlegen, ob man "freiwillig" bei der Hausmesse hilft.

Karriere/Weiterbildung

Abfrage, was man an Schulungen machen will bringt sowieso nichts. Woran festgemacht wird, wer welche Schulung bekommt hat sich mir bis zum Ende nicht erschlossen.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung und Team extrem unterschiedlich. Es gibt auch Abteilungen mit einem sehr guten Zusammenhalt. Könnte ich Minuspunkte vergeben, ich würde es machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Während ich da war sind einige gegangen, manche degradiert worden und andere machen nach wie vor einen tollen Job. Die ganze Bandbreite ist vertreten.

Vorgesetztenverhalten

Abgesehen von wenigen Ausnahmen, weiß ich nicht was die Vorgesetzten qualifiziert. Muss sich mir als jederzeit ersetzbarer Mitarbeiter aber auch nicht erschließen.

Arbeitsbedingungen

ok

Kommunikation

Es gibt nur wenige Informationen und die wirken oft sehr ausgesucht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kam immer pünktlich und in der Regel korrekt. Neuen Tarifvertrag hätte man sich sparen können oder zumindest den Ärger damit, dass alle Lohnteile in einer Summe verschwinden und damit null transparent sind.

Gleichberechtigung

Nach der Elternzeit lieber nicht wiederkommen und vorsichtshalber auch keine Vergleiche mit Kollegen/innen anstellen, könnte für eigenen Unmut sorgen.

Interessante Aufgaben

Spannende Branche, abwechslungsreiche Aufgaben und dynamisches Tagesgeschäft

Rauer Umgangston. Viel Stress, noch mehr Arbeit und schlecht bezahlt trotz hochgelobten Haustarifvertrag.

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hält sich nicht an den Tarifvertrag. Und auch nicht an die eigenen Ethikvorschriften.

Verbesserungsvorschläge

Ein Vorschlagswesen einführen. Vorgesetzte zum Umgang mit Mitarbeitern schulen.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen noch in Ordnung

Image

Ich habe noch nichts positives gehört. Auch nicht von Kunden

Work-Life-Balance

Der Jahresurlaub muss für das ganze Jahr geplant werden. Kurzfristig ist Urlaub oder Zeitausgleich selten möglich.

Karriere/Weiterbildung

Schulung auf eigene Kosten. Sonst nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Niedriger Lohn. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld sind ein Witz. Pünktlich wird gezahlt. Wenn man mal krank wird, bekommt man auch schon mal KEIN Geld und muss klagen. Geht garnicht. Gesetze und Ethikvorschrift gelten nicht für alle...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz ? Kostet Geld. Mitarbeiterschutz ? Kostet Geld. Geht mal zu r Toilette. Dann wisst ihr, wieviel die Mitarbeiter "wert " sind.

Kollegenzusammenhalt

Untereinander ist es recht gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Will man loswerden.

Vorgesetztenverhalten

Null Sterne kann ich leider nicht vergeben. Anschreien gehört hier zum "guten Ton"

Arbeitsbedingungen

Nicht alle bekommen Firmenkleidung. Nur die billigsten Sicherheitsschuhe. Sehr sehr staubig. Technik meist defekt. Arbeitshilfen fast nicht vorhanden. Muss alles der Rücken aushalten.

Kommunikation

Keine Kommunikation zwischen der Geschäftsführung und den Mitarbeitern. Und wenn, dann keine Positiven.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht erkennen.

Interessante Aufgaben

Verbesserungsvorschläge werden nicht aufgenommen. Leider. Man könnte vieles Besser machen, will nur keiner hören, wenn es nicht die Idee von "oben" ist.

Fairer und freundlicher Umgang innerhalb der Fachabteilung

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abteilungsinterne Kameradschaft und Hilfsbereitschaft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

starre, eingefahrene Hierarchien, welche ein *von oben herab* Gefühl vermitteln.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die *Stimme der Belegschaft* hören.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb bestimmter Abteilungen herrscht Menschlichkeit und ein Miteinander. Bei anderen Abteilungen gibt es eine klare und straffe Hierarchie.

Image

Top Player im KFZ Aftermarket, jedoch mit vereinzelten Start-Schwierigkeiten.

Work-Life-Balance

Einsatz und Engagement werden gefordert, jedoch durch die Vorgesetzten nicht immer vorgelebt. Mehr als ein Danke ist nicht zu erwarten.

Karriere/Weiterbildung

Unterschiedlich je nach Abteilung. Förderung stark vom Durchsetzungsvermögen des Vorgesetzten abhängig.

Kollegenzusammenhalt

Ähnlich wie bei der Arbeitsatmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Know-How der *alten Hasen* wird geschätzt und gerne weiter genutzt. Wahrscheinlich aber von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Abteilung werden die Vorgesetzten an der kurzen Leine gehalten. Spielraum für die Entfaltung einzelner Mitarbeiter besteht kaum bis gar nicht.

Arbeitsbedingungen

Moderne Einrichtung nach gültigem Standard.

Kommunikation

Ausbaufähig. Die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und der Standorte generell muss besser geregelt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung nach Tarifvertrag. Nicht mehr oder weniger.

Interessante Aufgaben

Teilweise werden Projekte eingeführt, welche den beauftragten Mitarbeitern einen Blick über Ihr übliches Tätigkeitsfeld hinaus vermitteln. Ist aber deutlich weniger geworden.


Gleichberechtigung

Von hui nach pfui in wenigen Jahren

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Am Ende gar nix mehr, deswegen bin ich ja auch weg - wie viele andere ja auch!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ist schon alles gesagt

Verbesserungsvorschläge

Führungsriege austauschen

Arbeitsatmosphäre

Jeder gegen jeden, Abteilung gegen Abteilung, Niederlassung gegen Niederlassung. Und das wird von oben noch befeuert, denn dann verbünden "die da unten" sich nicht. Mit diesem Klima steigt der Druck auf den Einzelnen ins unermessliche an. Man muß sich fast täglich für alles rechtfertigen und zwar bei studierten Föhnfrisuren, die vom eigentlichen Geschäftsfeld keine Ahnung haben. Und über allem thront die Personalabteilung.

Image

Mehr Schein als Sein. ... Mit den Zahlen wird so lange gespielt bis sie nach außen hin passen

Work-Life-Balance

Überstunden werden vorausgesetzt (aber Achtung - alles was über 40 Std geht wird ersatzlos gestrichen!). Abfeiern ist schwer, denn es ist ja keiner da der meine Arbeit macht ... An- und Abreisen in die Zentrale (wegen Messe oder Meeting) gelten als Freizeiten, Messearbeit ist ja eigentlich auch keine Arbeit (schließlich bekommt man ja 10 Freibons, gell!). Und Spesen? Warum denn das? Essen müssen Sie zu Hause doch auch. ...

Karriere/Weiterbildung

Schulungen? Brauchst du nicht. Wenn du was lernen willst, mach das privat. HR redet zwar viel und wertet bestimmt auch viel aus. Aber leider kommt beim Mitarbeiter nix an.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kam pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Spart Papier, der Rest ist egal.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung meistens gut, ansonsten ... Ohne Worte

Umgang mit älteren Kollegen

Geh doch wenn du dem Druck nicht gewachsen bist!

Vorgesetztenverhalten

Druck, Druck, Druck. Und wenn's nicht mehr geht noch mehr Druck. Kollegen werden auch gerne mal vor versammelter Mannschaft persönlich nieder gemacht. Und hier ist es egal, ob nur die Abteilung, die Niederlassung, die Kollegen der anderen Niederlassungen oder Kunden und Lieferanten dabei sind.

Arbeitsbedingungen

Geld investieren? In den Niederlassungen? Warum das denn?

Kommunikation

Schreiben Sie eine Mail. ... Toll!

Gleichberechtigung

Frauen sind Deko. Die können nix und sollen gut aussehen. Wenn sie aufmucken, wird gerne mit Konsequenzen aus der Personalabteilung gedroht - natürlich nur mündlich und ohne Zeugen!

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich ja - zumindest am Anfang. Durch die studierten Föhnfrisuren mit ihren Auswertungen wurde das aber immer mehr eingeschränkt, so das eigentlich nur noch Schema F reibungslos ging.

Standort Oldenburg

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt und die Unterstützung untereinander


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wachstum gegen Branchentrend !

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Coler GmbH & Co. KG in Münster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

trotz der Masse an Arbeit leidet die gute Atmosphäre nicht

Image

wir immer besser

Work-Life-Balance

Nach Absprachen ist Viel möglich

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind kein Problem (wenn man fragt)

Gehalt/Sozialleistungen

Alles gut

Kollegenzusammenhalt

in den "Ebenen" sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Top, steht immer mit Rat und Tat zur Seite

Kommunikation

ist in den Niederlassungen unterschiedlich, generell ist es eine sehr sachliche und gute Kommunikation

Gleichberechtigung

Alles kann nix muss

Interessante Aufgaben

Tolle anspruchsvolle Projekte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Mehr Bewertungen lesen