Collé Immobilien GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Waldfeucht, Deutschland
  • BrancheFinanz
Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Collé Immobilien GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Viel Arbeit, kein Vergnügen

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Modernisierung tut not. Viel „weiter so wie früher“.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeitszeiten den deutschen Gepflogenheiten anpassen. Moderne EDV einführen, Boni für Zielerfüllung

Arbeitsatmosphäre

Ein gutes Team vor Ort entschädigt für vieles.

Image

In Deutschland kein Image, da zu wenig bekannt.

Work-Life-Balance

45 Std. Woche, Mo bis Fr von 7:30 bis 17:30. Man wird per GPS überwacht. An Weihnachten u Silvester wird normal gearbeitet. Sonderurlaube werden nicht gewährt.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden angeboten. Karriere gibts eher keine

Gehalt/Sozialleistungen

Geld kommt pünktlich. Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, keine Boni. Gehalt zu wenig für die Arbeitszeit u die Leistung die erbracht wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verbesserungswürdig, gerade das Sozialbewustsein

Kollegenzusammenhalt

Besser gehts nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Passt

Vorgesetztenverhalten

Vieles wird nicht wahr genommen oder unter den Teppich gekehrt.

Arbeitsbedingungen

Bürocontainer, schlechte Internetverbindung, ekelhafter Kaffee aus den Niederlanden, kein CRM

Kommunikation

Berichte werden von der Führung gelesen und teilweise wird auch darauf reagiert.

Gleichberechtigung

Passt

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeit wenn man im Außendienst ist. Innendienst ist jeden Tag das gleiche.

Niederländer ;)

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die berühmte menschliche Komponente, die interessanten Aufgaben und der Drive, Geschäfte zu machen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Onboarding war bedingt Strukturiert; Prozess könnten generell optimiert werden

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsplätze und IT modernisieren

Arbeitsatmosphäre

Super hilfsbereit und guter Zusammenhalt

Image

Schlechter als die Realität ... warum auch immer

Work-Life-Balance

Arbeit geht vor

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beides Vorhanden, v.A. das 2.

Umgang mit älteren Kollegen

s.o.

Vorgesetztenverhalten

Klare Kommunikation, alle benötigten Infos werden gegeben

Arbeitsbedingungen

Es geht noch etwas moderner

Kommunikation

Offen, ehrlich, humorvoll

Gleichberechtigung

Es werden einfach keine Unterschiede gemacht. Top!


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber mit besonderer Note

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Moderner Mietpark

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Kontrolle in Form von Tagesberichten die mit dem GPS Signal des Firmenwagen abgeglichen werden. 45 Stundenwoche, permanente Kontrolle durch eigenes dafür eingestellte Mitarbeiter.
Inhaber und Geschäftsführung gehen sehr antisozial mit sich selbst und dem Personal um. Persönliche Beleidigungen an der Tagesordnung. Geschäftsführung intern zerstritten.

Verbesserungsvorschläge

Klare Strukturieren, Unterstützung, Soziales Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre

Ein Betriebsklima gibt es nicht innerhalb des Unternehmen. Deutsche Niederlassungen werden Ferngesteuert und durch eigene Finanzpolitik "klein" gehalten.
Mitarbeiter untereinander funktionieren.

Image

Die Kunden erfreuen sich an Modernen Maschinen ohne viele Beschädigungen und nutzen das Unternehmen um einen günstigen Preis zu erhalten. Die Realität hingegen zeigt das Collé im Bereich Service unterirdisch ist.

Work-Life-Balance

45 Stunden Woche und keine Rücksicht auf persönliche Termine, Krankheit und ReHa Maßnahmen.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht - alles was investiert werden muss ist nicht Umsatzförderlich und zu teuer.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Gehaltserhöhungen, keine Sozialleistungen, keine Arbeitszeit Angleichungen usw.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Niederlassung und Kollegen ein gutes Betriebsklima innerhalb der deutschen Kollegen gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Förderung, keine Unterstützung....

Vorgesetztenverhalten

Unzureichend. Kontrolle, Druck, Zwang

Arbeitsbedingungen

Veraltete IT, Schutz der Arbeitnehmer nicht gewährleistet. Keine Gesundheitskontrollen, keine Modernen Arbeitsbedingungen, keine Schutzmaßnahmen für das erhalten der Gesundheit. Es gibt 2017 noch immer Niederlassungen ohne warmes Wasser !

Kommunikation

Keine Meetings, keine Gespräche, keine Fortbildungen.

Gleichberechtigung

Keine Angabe - zumindest die deutschen Filialen achten auch Gleichberechtigung und Gleichbehandlung.

Interessante Aufgaben

Werden nicht angeboten oder zur Umsetzung vorgeschlagen.