Navigation überspringen?
  

COMCAVE.COLLEGE® GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

COMCAVE.COLLEGE® GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
2,89
Spaßfaktor
2,63
Aufgaben/Tätigkeiten
2,71
Abwechslung
2,56
Respekt
3,17
Karrierechancen
2,33
Betriebsklima
2,78
Ausbildungsvergütung
2,06
Arbeitszeiten
3,06
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 6 von 19 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 2 von 19 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 2 von 19 Bewertern keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 6 von 19 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 1 von 19 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 19 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 2 von 19 Bewertern Parkplatz bei 1 von 19 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Aug. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbildung hängt stark von den Dozenten ab. Selbst diese sind von Technik und Austattung ihres Auftraggebers nicht begeistert,

Verbesserungsvorschläge

  • Hier wird mit große Flexibilität und Know-How geworben. Leider nur Theorie. Die Austattung (PC´s, Arbeitsplätze, Lehrbücher) lassen stark zu wünschen übrig. In meinem Kurs musste sich jeder selbst noch Lehrmaterialien besorgen um sicher in die Prüfung zugehen.

Pro

Die Damen am Empfang sind freundlich.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    ComCave College GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Wie ist die Unternehmenskultur von COMCAVE.COLLEGE® GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Ausbilder

Keine einheitliche IT Ausbildungsstruktur an allen Standorten

Aufgaben/Tätigkeiten

IT Support Aufgaben nur mäßig bis kaum vorhanden. Es haben eher die ausbildungsfremden Aufgabentätigkeiten an den Standorten dominiert, was ein Frechheit gegenüber motiverten Auszubildenen ist.

Abwechslung

siehe IT Tätigkeiten

Respekt

Unter einigen Mitarbeitern ja

Karrierechancen

Man erhält schwammige Antworten und mit schönen Worten gelockt, aber am Ende wird man schamlos hintergangen.

Betriebsklima

Schamlose Aufdrückung von Aufgaben aller Abteilungen

Ausbildungsvergütung

Das Mindeste vom Mindesten

Arbeitszeiten

Es gab flexible Arbeitszeiten, die meistens nur für Mitarbeiter gelten. Azubis, die für einen Standort zuständig sind, merken von den flexiblen Arbeitszeiten kaum etwas.

Verbesserungsvorschläge

  • Besseres Vergütung sowohl Azubis als auch Mitarbeiter
  • Besserer Vertrauensaufbau gegenüber Azubis
  • Bessere Förderung der Auszubildenden
  • Besser Kommunikation von alles Abteilungen
  • Respektvollerer Umgang seitens Führungspositionen zu Mitarbeitern
  • Bessere Ausbildungsstätte
  • Bessere Ausbilder

Pro

- Nix

Contra

- als Auszubildender wird man wie eine billige Arbeitskraft behandelt
- Es gibt viel zu viele Punkte, die ich kaum aufzählen kann...

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten
  • Firma
    ComCave College GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 12.Juni 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Es gibt solche und solche....
Es gibt Top Dozenten, leider ist das nicht die Regel. Viele sind nicht in der Lage Inhalte zu vermitteln oder selber zu verstehen.
Einige Dozenten drohen sogar damit, dass sie Ihk Prüfer sind und das man unter Umständen an diese gerät, man also lieber mit seiner Kritik sparsam sein sollte.

Spaßfaktor

Dabei kommt es immer auf den Dozenten, den Kurs und auch das Umfeld im eigenen Raum an.

Aufgaben/Tätigkeiten

Nicht anspruchsvoll. Wissen wird nur angeschnitten und nicht vertieft.

Abwechslung

Die Kurse laufen nur eine Gewisse Zeit, sodass neue Themen schnell behandelt werden und das ganze daher entsprechend abwechslungsreich ist.
Leider ist keine Möglichkeit Kurse zu verlängern oder verkürzen, je nach Tempo der Schüler*Innen

Respekt

Komplett personenabhängig.
Jedoch ist kein Respektvoller Umgang seitens der Comcave Angestellten gegeben.

Betriebsklima

Die Räume sind groß, schlecht belüftet und durch die vielen schüler*Innen viel zu laut.

Ausbildungsvergütung

Alg 2 oder 1 je nachdem. Finanzierung über Bildungsgutschein.

Arbeitszeiten

Sind super.

Verbesserungsvorschläge

  • Augen auf bei der Personalwahl. Personal besser Schulen, vorallem im Umgang mit Kunden. Unterrichtsinhalte überprüfen!

Pro

Arbeitszeiten

Contra

Alles andere
Vorallem das Qualitätsmanagement.
Total schwachsinnig, da nicht geändert wird und auch dieses Personal unfreundlich ist

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
4,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
4,00
  • Firma
    COMCAVE.COLLEGE® GmbH, your source of knowledge
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 13.Mai 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Kein einheitlicher Stil

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Strukturierung

Pro

Online

Contra

Mieser Support
Lehrmaterial das nicht wie zu Anfang versprochen bei einem verbleibt
Unflexibel bei Krankheit

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
2,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    COMCAVE.COLLEGE® GmbH, your source of knowledge
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Mai 2019
  • Azubi

Pro

Dozenten, Module und Lernziele

Contra

Nur das Skype Programm

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ComCave College GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 19.März 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Zusammen gerechnet 4 Monate von 12 Dozenten Ausfall

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Comcave College
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Mai 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Kein Interesse an erfolgreicher Ausbildung.
Mangelnde technische Möglichkeiten zur praktischen Vermittlung von Fachinhalten.

Spaßfaktor

Nette Kollegen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Keine Abwechslung,
Mangel an fachlichen Tätigkeiten (Serveradministration, Netzwerkinfrastruktur) und of auch fachfremde Tätigkeiten. Jedoch Zeit zum Selbststudium ist vorhanden.

Karrierechancen

Keine Übernahme und
kaum Chancen auf dem Arbeitsmarkt aufgrund schlechter Ausbildung.

Betriebsklima

Tolle Kollegen am Standort.

Ausbildungsvergütung

Absolute Mindestvergütung, Aufstockung durch BAB notwendig.

Arbeitszeiten

Feste Arbeitszeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte Abstand nehmen von dem Vorhaben weitere Fachinformatiker an Standorten auszubilden. Dies ist allein von der Unternehmensstruktur her nicht möglich ( kein Zugang zur Netzwerkinfrastruktur und kein Mitwirken an dieser).

Pro

Nette Kollegen vor Ort und genug Freiraum zum Selbststudium mit kostenloser Fachliteratur.

Contra

Die Firma betrachet den Auszubildenden als günstige Hilfskraft und steckt die minimalsten Anstrengungen in eine Vermittlung von Fachinhalten. Um die Ausbildung erfolgreich abschließen zu können, ist ein höchstmaß an Eigenständigkeit gefordert ( Selbststudium, eigene Projekte). Faktisch findet keine Ausbildung zum Fachinformatiker statt, stattdessen fühlt man sich wie ein Hausmeister mit grundlegenden IT-Fähigkeiten.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten
  • Firma
    ComCave College GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 11.Sep. 2014
  • Azubi

Aufgaben/Tätigkeiten

Gleich an meinem Ausbildungsstart wurde mir ein eigener kleiner Aufgabenbereich zugeteilt. Dass ich direkt Verantwortung übernehmen darf, gefällt mir sehr gut.

Respekt

Da mir direkt ein eigener Verantwortungsbereich zugeteilt wurde, fühle ich mich direkt vollständig ins Unternehmen aufgenommen.
Auch die Kommunikation unter Kollegen hier ist sehr respektvoll. Ich fühle mich vom ersten Tag an ins Team integriert, was mich sehr freut.

Betriebsklima

Ich bin noch ganz frisch im Unternehmen, aber soweit ich das beurteilen kann, ist das Betriebsklima hier einwandfrei. Komme ich mal nicht weiter mit einer Aufgabe, ist sofort jemand zur Stelle, um mir zu helfen. Auch wenn wir Aufgaben im Team verrichten, klappt alles ohne Probleme. Ich fühle mich auf jeden Fall wohl hier.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten gute Anbindung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ComCave Beteiligungsgesellschaft bürgerlichen Rechts
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 19.Sep. 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Meine Ausbilderin ist sehr nett und hilfsbereit.

Spaßfaktor

Hängt stark von den Aufgaben ab. Toll finde ich, dass ich auch schon Kundenkontakt habe und Aufgaben selbstständig machen darf.

Aufgaben/Tätigkeiten

Super und abwechslungsreich, manchmal aber auch ziemlich eintönig. Es kommt darauf an welche Aufgaben man bekommt.

Abwechslung

Gibt es. Ich wäre aber gerne auch mal in der Buchhaltung, allerdings darf dort glaube ich nicht jeder Azubi hin!? Das wäre schade!

Respekt

Ich finde toll, dass man auch als Azubi ernst genommen wird. Ich habe sogar schon eine Verbesserung vorgeschlagen die auch gemacht wurde ;0)

Karrierechancen

Sehr gut glaube ich. Viele meiner Kolleginnen wurden nach ihrer Ausbildung übernommen. Mir hat man das im Bewerbungsgespräch auch so erzählt.

Betriebsklima

Die anderen Azubis und Mitarbeiter sind sehr nett und das Klima untereinander ist sehr gut. Ich fühle mich wohl und habe sogar neue Freunde gefunden :0)

Ausbildungsvergütung

Geht so, dürfte mehr sein ;0)

Arbeitszeiten

Ganz ok. Blöd ist aber das ich nach der Berufsschule noch in den Betrieb muss. So habe ich wenig Zeit für mich.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Geld und nach der Berufsschule nicht mehr in den Betrieb müssen

Pro

Nette Kollegen und meistens interessante Aufgaben

Contra

Zu wenig Geld

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ComCave College GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • 19.Okt. 2012 (Geändert am 29.Okt. 2012)
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilderin war zum Glück total nett!! Sonst hätte ich weder jemanden gehabt, wo ich mit meinen Probleme hätte hingehen können noch sonst eine Ansprechperson...

Spaßfaktor

Wenn ich was anderes gemacht hätte als Flüge buchen und Hotels raussuchen, wäre die Ausbildung aufregender gewesen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Nach der Schule musste man für die eine Stunde noch ganz zur Firma fahren, also kaum Zeit zum lernen...
Zusätzlich musste ich regelrecht um Aufgaben betteln, da ich nur eine geregelte tägliche Aufgabe hatte, die nur 20-30 Minuten in Anspruch genommen hat.

Abwechslung

Wenn mal Aufgaben da waren, waren es immer die selben, wie Sachen aus dem Internet suchen oder eine Einladung schreiben. Dafür brauche ich keine Ausbildung machen.
Durch sehr viele Auszubildende (fast 30 von insgesamt 120 Mitarbeitern) besteht kaum die Möglichkeit die Abteilung zu wechseln. Zusätzlich haben alle Mitarbeiter so viel zu tun, dass eine Einarbeitung eher unmöglich ist.
Auch durfte ich zwischendurch Kindermädchen spielen, da die Geschäftsleitung nicht genug Zeit hatte, auf die eigenen Kinder aufzupassen. Dafür würde ich allerdings eher eine Ausbildung in einer Kindertagesstätte empfehlen...

Respekt

Bei den Kollegen herrscht ein respektvoller Umgang. Diesen kann man bei der Geschäftsleitung leider nicht erwarten.

Karrierechancen

Manche der Auszubildenden sollen laut der Geschäftsleitung übernommen werden, große Aufstiegschancen sehe ich nicht.

Betriebsklima

Alle Auszubildende und Mitarbeiter waren richtig nett und das Klima untereinander war sehr positiv.

Ausbildungsvergütung

Keine Sonderzahlungen (weder Weihnachts-, noch Urlaubgeld). Vergütung war gerade so auf dem tariflichen Lohn, aber selbst bei einem 400€-Job verdient man fast mehr...

Arbeitszeiten

Normaler 8-Stunden-Plan, jedoch eine ganze Stunde Pause, so dass man noch später Zuhause ist...

Verbesserungsvorschläge

  • Besserer und offenerer Umgang mit den Mitarbeitern seitens der Geschäftsführung. 

Pro

Kollegialität

Contra

Mitarbeiter werden oft während der Probezeit gekündigt

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
1,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Anbindung wird geboten
  • Firma
    ComCave College GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung