Navigation überspringen?
  

compass private pflegeberatungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

compass private pflegeberatung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 1 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 1 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern keine Internetnutzung Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 1 Bewertern kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Aug. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilderin hat immer ein offenes Ohr für die Probleme und Anliegen. Es wird viel gefordert aber nicht zu viel, sodass man gut ausgebildet wird und wirklich die verschiedenen Aufgabenfelder kennenlernt. Sie legt viel Wert auf die Personalentwicklung, was in der Ausbildung zugute kommt.

Spaßfaktor

Die meisten haben Spaß an der Arbeit, jeder ist mal schlecht drauf, aber die meisten stehen hinter dem Unternehmen und den Visionen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreiche Tätigkeiten. Man wird gut ausgebildet. Bereits in der Ausbildung bekommt man verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben, sodass man sich nicht als Azubi, der nur Kopieren und Kaffee kochen muss, fühlt.
Für Projekte in der Schule oder die Abschlussprüfungsvorbereitungen wird man freigestellt oder bekommt es bezahlt. Außerdem hat man die Möglichkeit eine Woche in Berlin die Arbeit des PKV-Verband kennenzulernen. Und es werden verschiedene Fortbildungen, z.B. Kommunikation oder Business-Knigge angeboten.

Karrierechancen

Aufgrund flacher Hierachien sehr begrenzt.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre ist abhängig von den Abteilungen, alles in allem aber eine sehr gute.

Ausbildungsvergütung

Es gibt kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Ansonsten ist die Ausbildungsvergütung im normalen Mittelmaß.

Arbeitszeiten

Die Gleitzeit (Montag- Freitag) ermöglicht Flexibilität, Überstunden kann man wieder Abbauen, sodass eine gute Work-Life-Balance möglich ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei 6 Schulstunden muss man vorher oder nachher noch arbeiten. Hier wäre die Möglichkeit von Home-Office schön. Oder das man die Zeiten wenigstens zum Teil angerechnet bekommt. Damit man mehr Zeit für das Lernen für Klassenarbeiten hat. Überstunden aufzubauen, damit man z.B. bei 6 Schulstunden nicht mehr arbeiten gehen muss ist in der Ausbildung schwierig.

Pro

Viele verschiedene Gehaltsbestandteile, z.B. auch Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, etc.
Alle Türen der stehen immer offen
Maßnahmen für die Mitarbeitergesundheit, z.B. Obstkorb

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    compass private pflegeberatung GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
Wie ist die Unternehmenskultur von compass private pflegeberatung? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.