Navigation überspringen?
  

Competence Call Center GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Competence Call Center GmbHCompetence Call Center GmbHCompetence Call Center GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 285 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (101)
    35.438596491228%
    Gut (66)
    23.157894736842%
    Befriedigend (79)
    27.719298245614%
    Genügend (39)
    13.684210526316%
    3,29
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    45.454545454545%
    Gut (6)
    27.272727272727%
    Befriedigend (2)
    9.0909090909091%
    Genügend (4)
    18.181818181818%
    3,49
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

6500

Unternehmensinfo

Standort

Für Bewerber

Videos

Dein Weg ins CCC Team

Competence Call Center GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,29 Mitarbeiter
3,49 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Auf dem Floor ruhiges Arbeiten; keine laute Telefonie; kein rumgeschreie der Teamleiter; man wird beim Arbeiten in Ruhe gelassen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr ernüchternd. Man merkt, dass diese ebenfalls wenig verdienen und nur das notwendigste arbeiten was nötig ist. Jede Extrafrage ist lästig, da unser Projekt so übel umfangreich ist (ein Faß ohne Boden, man hat nie ausgelernt), dass die Vorgesetzten selbst nicht alles wissen, und aufstöhnen (habe dies selbst mitbekommen, Zitat "Du bist sonst nicht so anstrengend") wenn sie für einen nachsehen/forschen müssen.

Kollegenzusammenhalt

Was die Vorgesetzten nicht wissen oder nicht in der Lage sind zu vermitteln, lernt man durch Kollegen die länger da sind.

Interessante Aufgaben

Sehr umfangreiches Projekt, darum keine Langeweile und die Zeit geht sehr schnell um, zack schon ist Feierabend :) .

Kommunikation

Wichtige projektbezogene Neuerungen können einem nicht entgehen, da man diese per Email erhält und auf dem aktuellen Stand bleibt, selbst wenn man im Urlaub war etc. kann man alles nachlesen.

Gleichberechtigung

Nichts negatives mitbekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller Umgang mit älteren Kollegen seitens Teamleiter, wie auch Kollegen untereinander.

Karriere / Weiterbildung

Man kann sich schnell weiterbilden und hoch kommen. Ob sich diese Verantwortung für das Gehalt lohnt ist zweifelhaft.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohnt + Minimaler Bonus (lachhaft). Achtung: Das Gehalt kommt immer erst am 3. oder 4. des Monats aufs Konto, weil die Firma ein aufwendiges Abrechnungssystem hat! Für die Miete ist das Geld zu spät drauf. Laut Mietveträgen muss die Miete bis 3. bezahlt sein. Kein Wunder dass es hier ein "Kommen-Und-Gehen" gibt. Auf Dauer kann man von dem Gehalt einfach nicht leben. Aber hey, es gibt gratis Obst ;) .

Arbeitsbedingungen

Positiv: Frische Luft, da die Fenster zum Lüften geöffnet werden! Das ist selten in Callcentern. Keine Trennwände: Jeder kann jeden sehen, man fühlt sich zusammengehörig. Das Gebäude ist übersichtlich: Man ist schnell im Freien.
Negativ: Keine festen Arbeitsplätze, tägliches "Umziehen"; das bedeutet: Dauerhafte Tastaturdesinfektion, dauerhaftes Neueinrichten der Passwörter und Programme.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Papierverschwendung; Psychosoziale Hilfe, Ruheraum, Augenarztbesuche und einiges mehr!

Work-Life-Balance

Gut: Wenn man frei braucht, bekommt man frei, bzw. man kann gut seine Schicht planen dank eines Internen Systems.

Image

Nochmal: ein "Kommen-Und-Gehen", da keine Chance auf mehr Gehalt, da keine Projekte im Vertrieb auf Provisionsbasis. Leider.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Gehälter müssen pünktlich am 1. eines Monats ausgezahlt werden (und nicht erst am 3. oder 4.), damit man alles bezahlen kann. Ein Vermieter hat das Recht den Mieter zu kündigen, wenn dieser dauerhaft seine Miete zu spät zahlt. Man wird um die gesetzlichen Feiertage betrogen: Kommt ein Feiertag auf einen Werktag, verlangt CCC dass man den fehlenden Tag am Wochenende nachholt. Ansonsten Zitat: Käme man nicht auf seine Stunden im Monat. Hier hat die Firma den Sinn von Feiertagen nicht verstanden ;) . Die sind nicht dazu da, um nachgearbeitet zu werden. CCC bewegt sich bei dem Thema auf sehr dünnem Eis !!! Das normalste der Arbeitswelt: Monatliche Gehaltsabrechnungen sollten schriftlich automatisch eingereicht werden, und nicht nur auf Nachfrage.

Pro

Ohne Ironie: Das tägliche Obst.
Kein Rumgeschreie, keine Demütigung oder Bloßstellung vor allen anderen.
Ruhiges, konzentriertes Arbeiten möglich.
Einfach gutes Arbeitsklima.

Contra

Jeder, auch die Vorgesetzten in meinem Projekt, arbeiten nur so viel wie notwendig. Mehr Engagement ist nunmal nur durch faire Bezahlung möglich.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Competence Call Center GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist durchweg sehr entspannt. Den ständigen extremen Leistungsdruck, der den Call Centern oft vorgeworfen wird, habe ich hier nicht gefunden. Allerdings gibt es von Projekt zu Projekt doch deutliche Unterschiede. Das Thema und das Team sollte zu einem passen, sonst wird man sich nicht wohlfühlen. Wenn diese Faktoren jedoch stimmen, geht man sehr gerne auf Arbeit. Ich konnte mich nie beklagen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe keinerlei Beschwerden. Vorgesetzte aus dem Standort Dresden waren durchweg fair und ehrlich. Man ist mit allen per Du und kann offen reden. Es gab Negativbeispiele, die stammten jedoch aus anderen Standorten.

Kollegenzusammenhalt

Mein Team inkl. Teamleiter war der Hammer. Mobbing und Ausgrenzung habe ich aber auch in anderen Projekten nie erlebt. Im Call Center arbeiten zuweilen die buntesten Vögel, aber bis auf sehr wenige Ausnahmen gab es nie Probleme. Ich habe bis jetzt einige Unternehmen kennengelernt, aber ich habe mich mit meinen Kollegen selten so wohl gefühlt.

Interessante Aufgaben

Auch hier ist alles sehr projektabhängig. Manche Projekte erfordern eine doch nicht zu unterschätzende Kompetenz vom Mitarbeiter und können mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben aufwarten. Bei anderen führt man immer ähnliche Prozesse aus und könnte sich langweilen. Das ist für ein Call Center aber normal, hier muss man einfach für sich das Richtige wählen.

Kommunikation

Hier gibt es in einigen Bereichen noch Optimierungsbedarf. Wenn Anweisungen nicht ausreichend klar formuliert und weitergegeben werden, muss der Agent eine gewisse Eigeninitiative an den Tag legen. Im Großen und Ganzen gibt sich aber jeder Mühe Defizite auszugleichen. Auch in diesem Punkt ist es ein Meckern auf hohem Niveau.

Karriere / Weiterbildung

Wer aus der Masse hervorsticht kann mit Sicherheit aufsteigen. Schön ist, dass sich hier nicht hinter Abschlüssen oder dergleichen versteckt werden kann, sondern nur die reine Arbeitsleistung als Bewertungsgrundlage herangezogen wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier sollte nachgebessert werden. Im Vergleich zu anderen Call Centern aber definitv im oberen Drittel.

Work-Life-Balance

Sehr vom Projekt abhängig, da die Konditionen hier differieren. In einigen Projekten sind die Arbeitszeiten durchaus ambitioniert, in anderen ist es ein ganz normaler 9-5 Job. Überstunden gibt es praktisch nicht. Kollegen mit Kindern und Familie werden beim Dienstplan natürlich bevorzugt behandelt. Am Urlaubsanspruch könnte man meiner Meinung nach etwas etwas großzügiger sein. Nichtsdestotrotz sollte man sich verdeutlichen, dass man immer noch in einem Call Center ist.

Image

Es ist eben ein Call Center in dem man arbeitet. Die Branche ist aufgrund einiger schwarzer Schafe leider ein wenig verschrien. Für das CCC Dresden muss man sich allerdings nicht schämen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Competence Call Center Dresden
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

in unserem Projekt gemischte Kollegen (international, jung/älter) - alles war ok.

Vorgesetztenverhalten

alles gut. Ich habe NUR und AUSSCHLIESSLICH faire kennengelernt.

Kollegenzusammenhalt

war ok. Ein vernünftiges Miteinander. Ich habe mich wohl gefühlt.

Interessante Aufgaben

in unserem Projekt - international - interessante Tätigkeit, abwechslungsreich und ...liebe Leute, wenn man Routine bekommt, ist es doch überall einfach/einfacher, oder?

Kommunikation

gute TM s. Es wird alles vernünftig rübergebracht. nichts zu meckern hier.

Gleichberechtigung

ob jung/älter, egal welche Nation, keine Unterschiede werden gemacht.
Ich war wirklich zufrieden. Ein - in meinen Augen - sehr sehr gutes Callcenter.
Mir hat die offene Kommunikation und die Fairness gefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

alles prima hier. Es werden keine Unterschiede gemacht.

Karriere / Weiterbildung

bin leider nicht mehr dazu gekommen, weiter zu kommen.
aber...wer mag und fleissig und pflichtbewusst ist, es schätzt was er in Essen hat, dem wird
die Chance gegeben! meine persönliche Meinung!

Gehalt / Sozialleistungen

Hier sollte mehr gemacht werden, wobei natürlich klar ist, dass es sich um eine Dienstleistung handelt und letztlich der Auftraggeber die Preise bestimmt. Ein harter Kampf in dieser Branche.
Nicht das CCC ist hier schlecht. Wohl eher der Eine oder Andere Auftraggeber, der seine Gewinne steigern will, auf Kosten der Dienstleister/Callcenter.
Das CCC - versucht durch viele viele Aktionen (auch durch Sommerfeste oder Obst)
für seine Agents - das Beste.
Wer nicht zu diesen Gehältern anfangen will - MUSS es ja nicht.
Das wissen Auftraggeber, deshalb ist die Branche so umkämpft.

Dennoch, ein paar "Groschen" mehr, für Menschen mit guten Sprachkenntnissen und ggf.
Boni-Zahlungen, sollte das Management bei den Preisverhandlungen mit den Auftraggebern evtl. mal absprechen. Wirkt sich schliesslich auch auf die Qualität der
calls aus. Sollte man Auftraggebern schmackhaft machen können, finde zumindest ich ;-))

Arbeitsbedingungen

Ja natürlich , Grossraumbüro. Dennoch, schönen Fensterplatz gehabt und in der "line" bekommt man ausser seinen Gesprächspartner eh nicht viel mit. Schliesslich muss man sich konzentrieren.
Verstehe hier wirklich die schlechten Kommentare nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt immer frisches Obst, man hört den Agents zu, wann immer Sie ein Gespräch wünschen. Es wird auch vom obersten Management viel kommuniziert.
Ich habe, trotz Agent-Status - nichts zu meckern gehabt.
Ich war gerne dort!

Work-Life-Balance

Ich war in einem Projekt mit normaler 5-Tage Woche. Weihnachten, Ostern, Sommer - Urlaube/Feiertage. War alles kein Problem. Habe hier nichts zu beanstanden.
GAR Nichts und ich war normaler Agent. (w/mit guten Fremdsprachen).

Image

Essen ist ein klasse Standort. Von überall super zu erreichen. (ob Ruhrgebiet selbst oder vom Niederrhein oder von Düsseldorf).
Das Management gibt sein Bestes (bitte noch mehr Gas geben ;-)
Für mich, trotz negativem Image der Callcenter-Branche, eines der besten Center die mir bekannt sind und FAIR!

Verbesserungsvorschläge

  • wenn es mit dem jeweiligen Auftraggeber funktionniert - evtl. 1-2 Euro /Stunde mehr für den Agent oder anderweitige Lösung dafür finden. Die Agents sind das Kapital des CCC und auch der Auftraggeber hinsichtlich guter Qualität. Daran solltet Ihr noch weiter arbeiten, liebes Management! und vielleicht auch Vermögensbildende Massnahmen verwirklichen oder mehr Beteiligung an den Zug-tickets, hm?! CCC Essen ist ein gutes Center, das wissen Auftraggeber auch (bei allem Kampf in dieser Branche), Ihr wäret nicht so gross, wenn da nicht noch Steigerungspotential wäre!

Pro

Das "offenes Ohr" für jeden.
frisches Obst jede Woche.
Waffel-Events - nettes "giving vom AG" ;-)
Sommerfest
kl. Wichtelgeschenke.
Die vielen, kleinen Freuden, die auch dem kl. "Vok" - dem Agent gewährt werden.
Ich fand das super!

Contra

ernsthaft, es fällt mir nichts ein.
Ja ja, mosern kann man überall, aber dies ist ein fairer Arbeitgeber, der sein bestes gibt, stetig weiter daran arbeitet und Stühle/Programme/PC s etc. pp. werden auch von anderen Arbeitgebern nicht ständig gewechselt. Kostet alles Geld.
Im Grossen und Ganzem - ist hier alles ok.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Competence Call Center GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 285 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (101)
    35.438596491228%
    Gut (66)
    23.157894736842%
    Befriedigend (79)
    27.719298245614%
    Genügend (39)
    13.684210526316%
    3,29
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    45.454545454545%
    Gut (6)
    27.272727272727%
    Befriedigend (2)
    9.0909090909091%
    Genügend (4)
    18.181818181818%
    3,49
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Competence Call Center GmbH
3,31
307 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
113.376 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.682.000 Bewertungen