Navigation überspringen?
  

Competence Call Center GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Competence Call Center GmbHCompetence Call Center GmbHCompetence Call Center GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 309 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (81)
    26.21359223301%
    Gut (58)
    18.770226537217%
    Befriedigend (86)
    27.831715210356%
    Genügend (84)
    27.184466019417%
    2,94
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (3)
    15.789473684211%
    3,6
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0

Firmenübersicht

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

6500

Unternehmensinfo

Standort

Für Bewerber

Videos

Dein Weg ins CCC Team

Competence Call Center GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,94 Mitarbeiter
3,6 Bewerber
0 Azubis
  • 19.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Welche Arbeitsatmosphäre? Großraumbüro, extrem laut, keine Pausen mit Kollegen zusammen (wenn man Glück hat, mit einem oder zwei Kollegen gleichzeitig), Arbeitsplätze ständig mit Krümel vom Kollegen vom Vortrag. Ansonsten: Die totale Überwachung: jeder Tastenanschlag und jeder Anruf wird aufgenommen. Beim Bewertungsgespräch wird per Zufall irgendein Anruf rausgepickt.

Die Bosse beklagen offiziell die Fluktuation (das kommen und gehen der Arbeitnehmer). Was sie aber nicht sagen, ist, dass sie selbst gute Leute rausschmeißen, um diese nicht übernehmen zu müssen. Insbesondere Leute, die von einer Leiharbeit-/Vermittlungsfirma kommen: vor Ablauf der 3 Monate (CCC müsste ansonsten eine Vermittlungsgebühr bezahlen) bekommt ihr die Kündigung. Obwohl einem vorher noch gesagt wird, wenn man gut ist, würde man auch übernommen werden.... LÜGE! Mehrere Kollegen, die Top-Telefon-Werte hatten, mussten trotzdem gehen.

Vorgesetztenverhalten

Einige sind top drauf, die anderen eher nicht, einige haben nach einer gewissen Zeit ihre Lieblinge, die sie täglich grüßen, und "vergessen" dann schon mal auch den ein oder anderen zu grüßen. Eine Person von denen war nicht selten zickig und total hibbelig. Hier entscheidet sich, wer "Karriere" macht.

Ein Teamleiter ist der Meinung, er dürfte einen auf offener Fläche kritisieren. Wenn man dann kontert auf offener Fläche, wird man ins Büro gebeten..... Kündigung.

Kollegenzusammenhalt

Eine der wenigen Lichtblicke. Wird aber dadurch getrübt, dass zwischendurch quatschen kaum möglich ist wegen der eingehenden Anrufe. Gemeinsame Pausen sind selten. Mit allen Kollegen gemeinsam Pause gibt es nicht!

Interessante Aufgaben

Nein. Die pure Monotonie.

Kommunikation

Die Schulung wird durchgezogen, ohne dass man die Möglichkeit bekommt, das Gehörte

Gleichberechtigung

Ist da. Sollte aber auch zu erwarten sein, wir leben im Jahr 2018.

Umgang mit älteren Kollegen

Einer der wenigen Lichtblicke.

Karriere / Weiterbildung

Wer schleimt und es schafft, von den Teamleitern jeden Tag per Kumpel-Faust gegrüßt zu werden, kann sich "hocharbeiten". Alle anderen fallen direkt raus.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Stundenlohn ist ganz gut dafür, dass man keine besonderen Qualifikationen vorweisen braucht. In Anbetracht der Arbeitsbedingungen ist es aber auch nur Schmerzensgeld.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro ohne Trennwände: es ist immer(!!) zu laut, da die Chefs sich einen S***** um den Lärmschutz kümmern (würde ja Geld kosten), stattdessen wird lieber Geld in Kaffee-Kannen und einen Snack-Automaten investiert. Arbeitsplätze sind ständig voller Krümel und Haare vom Kollegen des Vortages (warum gibt es hierfür keine Reinigungskräfte?), einfach eklig.

PCs sind langsam, stürzen manchmal sogar ab. Die Software ist veraltet (war vielleicht in den 90ern hip).

In der Gemeinschaftsküche schimmeln häufig Dinge vor sich hin. Ekelhaft!

Von den versprochenen Wellness-/Massage-Möglichkeiten bekommt man nichts. Null!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nein, hauptsache billig.

Work-Life-Balance

Unberechenbare Schichtplan-Zuteilungen (eine Woche so, die andere Woche dann ganz anders, und darauf wieder ganz anders). Häufig wird man kurzfristig noch an einem freien Tag eingeplant, weil jemand krank geworden ist... hallo?! Wie wäre es mit vorher fragen, ob man da könnte bzw. ob man da schon was vorhat?! Besonders lustig, wenn man schon einen Wochenend-Flug geplant hat, dann muss man erstmal diskutieren, bis denen einleuchtet, dass es da nicht geht!

Image

Ein typisches Call-Center. Muss man dazu noch was sagen?

Verbesserungsvorschläge

  • Macht mal die Augen auf!

Pro

Ein Übergangsjob, mehr nicht!

Contra

Lärm (keine Trennwände, kein Schallschutz), der Umgang mit Leuten von Zeitarbeits-/Vermittlungsfirmen, das Verhalten der Teamleiter (haben ihre Lieblinge, wer aufmuckt, der kann auch schon mal direkt fliegen).

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
1
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
1
Image
1
  • Firma
    Competence Call Center Dortmund
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im CCC wird begünstigt durch eine freundliche und gemütliche Gestaltung der Räume (trotz Großraumbüro).
Außerdem stellt der Arbeitgeber jeden Tag frisches Obst und Getränke zur Verfügung – im Sommer gibt's zusätzlich einen großen Wasservorrat und im Winter alle Helfer für ein starkes Immunsystem.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte im CCC sind wirklich ein Segen für die Mitarbeiter. Jede Kleinigkeit findet Beachtung und noch wichtiger: es wird sich darum gekümmert, dass die Belange der Mitarbeiter nicht untergehen.
Man kann sich nicht nur an seinen direkten Vorgesetzten wenden, denn auch der CCC-Manager nimmt sich Zeit für die Anliegen seiner Angestellten (und er hat wie ich glaube wirklich einen gut gefüllten Kalender).

Kollegenzusammenhalt

Die Teams halten immer zusammen – komme, was wolle. Aber nicht nur Personen auf gleicher "Rangebene" stehen eng zusammen. Auch Führungskräfte sind Kollegen und achten sehr darauf, dass es allen Mitarbeitern gut geht und jede Person die Möglichkeit hat, sich in jeder Hinsicht zu äußern.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben im CCC gestalten sich sehr verschieden. Als Agent in einem Projekt kann die Beschäftigung auch mal eintönig erscheinen. Allerdings war das dennoch nie ein Grund dafür das Arbeitsverhältnis zu beenden, denn dank toller Kollegen bringt man jeden Tag, an dem nicht viel los ist, mit Freude über die Bühne.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander gestaltet sich freundlich und respektvoll. Alle Mitarbeiter sind per "Du". Das schafft einen sehr netten und offenen Umgang miteinander.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist im CCC kein Streitthema. Das funktioniert einwandfrei. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle der Betriebsrat, der sich perfekt und voller Enthusiasmus um das Wohlergehen aller Angestellten kümmert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen, Frauen, Schwangere, Studierende... das ist kein Thema im CCC. Hier sind alle gleich und alle arbeiten gern und kollegial miteinander.

Karriere / Weiterbildung

Das CCC bietet jeder Person die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Alle Mitarbeiter erhalten interne Stellenangebote, mit denen man die Möglichkeit erhält, in der Karriereleiter aufzusteigen. Das geht manchmal schneller als man denkt und das ist auch gut so.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter/ Löhne werden pünktlich ausgezahlt und sind auch immer stimmig. Sozialleistungen werden erbracht.
Es wäre wünschenswert, wenn irgendwann der Stundenlohn angehoben wird – da ist das CCC auch dran! Wichtig ist: Das CCC entscheidet dies nicht allein. Da müssen auch immer die Partner mitspielen. Ich bin mir sicher, dass das CCC sich dafür aber sehr einsetzt.

Arbeitsbedingungen

Das CCC bemüht sich sehr, dass die Arbeitsbedingungen für alle sehr gut sind. Die Technik funktioniert gut und falls es Schwierigkeiten gibt, ist die IT immer an Ort und Stelle. Die Arbeitsplätze sind sauber und ordentlich, die Stühle sind bequem.
An der Belüftung (besonders Klimaanlage) scheitert es in den meisten Räumen – da ist allerdings die Frage, ob das überhaupt möglich ist in einem alten (denkmalgeschützten?) Gebäude.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird vorgenommen, sonst konnte ich bisher leider noch keine große Initiative zum Thema Umweltbewusstsein feststellen.

Work-Life-Balance

Dienstpläne sind zwar wöchentlich planbar, aber dadurch eben auch leider nicht immer auf lange Sicht. Wenigstens 2 oder 3 Wochen könnten es schon sein. Allerdings wurde mein persönlicher Dienstplan immer so wunderbar an meine sonstigen Tätigkeiten angepasst, dass ich darüber nicht klagen kann. Urlaub war nie ein Streitthema – meldet man ihn rechtzeitig an, bekommt man ihn auf jeden Fall zugesichert.

Image

Nachdem ich einige Bewertungen gelesen habe, muss ich deutlich machen, dass das Image wohl nicht ganz mit der Realität übereinstimmt. Ex-Arbeitnehmer, die Dampf ablassen wollen, sollten dies nicht auf einer solchen Plattform tun und das CCC damit denunzieren. Kündigungen erfolgen im CCC nur mit einem >sehr< triftigen Grund und nach vielen Gesprächen und Chancen. Deshalb bewerte ich den Arbeitgeber auch als sehr fair.

Verbesserungsvorschläge

  • Dienstpläne längerfristig planen

Pro

kollegial, familiär, auf Augenhöhe
fair und zuverlässig

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
3
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Competence Call Center Dresden
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich in meinen 4 Jahren im Unternehmen, in jedem der verschiedenen Teams in denen ich gearbeitet habe, stets wohl und gut aufgenommen gefühlt.

Vorgesetztenverhalten

Sämtliche Vorgesetze die ich in den vier Jahren meiner Beschäftigung kennen- und schätzen gelernt habe waren stets freundlich, umsichtig und transparent in ihrer Kommunikation und begründeten ihre Entscheidungen/Anweisungen/Empfehlungen begründet und nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

Top!

Interessante Aufgaben

Definitiv!
Wer Engagement, Initative und Ehrgeiz zeigt dem werden hier vielfältige und interessante Aufgabenbereiche angeboten. Auch das Einlernen/Erlernen von vollständig neuen Aufgabengebieten ist möglich.

Kommunikation

Sehr gut!
Kurze, direkte Kanäle, keiner behält einem Informationen vor.

Karriere / Weiterbildung

Hier muss ich ein wirkliche großes Lob aussprechen, unabhängig von Herkunft, Alter, sozialem Stand und Bildungsgrad bietet sich jedem der es wünscht und sich dafür anbietet die Möglichkeit sich zu entwickeln.
Egal ob Hauptschulabschluss oder MBA, wer durch seine Leistungen einen Aufstieg rechtfertigt wird diesen auch erleben!
In meinem Fall ergab sich die erste Möglichkeit nach gerade einmal ca. 3 Monaten, mit der Übernahme zusätzlicher, anspruchvollerer und auch interessanter Themengebiete. Gerade einmal ein Jahr darauf wurde mir dann auch bereits Angeboten in den von mir betreuten Aufgabenfeldern mehr Verantwortung und zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.
Nach etwas über 2 Jahren im Unternehmen bot sich mir die Möglichkeit über ein Praktikum eine für mich komplett neue Abteilung kennenzulernen, was sich im Nachhinein als langfristig prägendes und entscheidendes Erlebnis herausstellen sollte.
Als man mir dann zum Ende des Praktikums eine Festanstellung in dem Bereich anbot, war ich entsprechend hellauf begeistert und habe mit viel Freude feststellen dürfen, das ich durch einen Zufall den richtigen Job für mich gefunden hatte!
Von daher an dieser Stelle auch noch großes Danke!

Gehalt / Sozialleistungen

Leider meist nicht ganz Konkurrenzfähig.

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsmaterial ist teils nicht mehr ganz so hübsch.. (Tastaturen, Mauspads, andere Kleinigkeiten..)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Würde mir wünschen, dass wie an anderen Standorten des CCCs bereits praktiziert, das Lohnabrechnungen nur auf Anfrage und nicht präventiv gedruckt werden.
Spart ein Menge Papier und damit verbunden Kosten!

Work-Life-Balance

Hier ist noch etwas Potential vorhanden, sowohl in Mitarbeiter als auch Führungsebene. Die Mitarbeiter haben einen sehr stressigen und belastenden Job, ein wenig mehr Pausenzeit würde ihnen gut tun und hätten sie definitiv verdient.
Viele Führungskräfte gehen aufgrund ihres persönlichen Engagements mit vielen Überstunden im Monat nach Hause.

Image

Weit schlimmer als die Realität!

Verbesserungsvorschläge

  • Ich glaube da haben die Verantwortlichen Personen im Unternehmen mehr Ahnung von als ich ;)

Pro

siehe oben bei Karriere/Weiterbildung.
Ein großes & herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch noch einmal an meine ehemaligen Kollegen und Teamleads!

Contra

Kleinigkeiten..

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
3
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Competence Call Center Berlin
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Bewertungsdurchschnitte

  • 309 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (81)
    26.21359223301%
    Gut (58)
    18.770226537217%
    Befriedigend (86)
    27.831715210356%
    Genügend (84)
    27.184466019417%
    2,94
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    52.631578947368%
    Gut (4)
    21.052631578947%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (3)
    15.789473684211%
    3,6
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0

kununu Scores im Vergleich

Competence Call Center GmbH
2,98
328 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,59
45.776 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.037.000 Bewertungen