Navigation überspringen?
  

CONET Technologies Holding GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

CONET Technologies Holding GmbH Erfahrungsbericht

  • 17.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Tolle Niederlassung mit vielfältigen Möglichklieten an einem kleineren Standort in einem soliden IT-Unternehmen

4,77

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre. Offener, freundlicher und vertrauensvoller Umgang. Auf persönliche Vorlieben und Interessen wird eingegangen.

Vorgesetztenverhalten

Es werden einmal pro Geschäftsjahr ausführliche Gespräche zur Personalentwicklung mit jedem einzelnen Mitarbeiter geführt. Die Gespräche werden durch den Vorgesetzten und den Mitarbeiter selbst, jeweils getrennt vor- und nachbereitet. Getroffene Vereinbarungen werden fixiert und die Umsetzung im Folgejahr geprüft.

Kollegenzusammenhalt

Da die Niederlassung (vergleichsweise zu der restlichen Firma) ehre jung ist, bestehen hier in der Niederlassung recht kleine Teams mit sehr flachen Hierarchien. Der Kollegenzusammenhalt ist innerhalb und außerhalb der Teams bisher ausgezeichnet. Der Kontakt zu Mutter- und Schwestergesellschaften könnte verbessert werden. Einseitige Videoübertragungen der Gruppenveranstaltungen sind ein ganz guter Schritt, moderne Technologien bieten hier noch Chancen zur Verbesserung.

Interessante Aufgaben

Das gesamte IT-Umfeld bietet vielfältigste Aufgaben. Was der Einzelne als interessant empfindet ist natürlich unterschiedlich, daher finde ich diesen Punkt eher schwierig zu bewerten. Gut finde ich, dass bezüglich möglicher Aufgabenschwerpunkte Firmen- und Mitarbeiterinteressen abgestimmt werden. So bieten sich immer wieder Möglichkeiten in spannenden, interessanten und herausfordernden Projekten tätig zu sein.

Kommunikation

Freundschaftlicher Umgang und eine angenehme Kommunikation unter den Kollegen (persönlich, telefonisch sowie in firmeneigenen Chats/Mails.) Es wird vielfältig und aktiv der Dialog über alle Ebenen hinweg gesucht und gepflegt. Regeln für dies Art der Kommunikation werden auch an neue Kollegen vermittelt.

Gleichberechtigung

In der täglichen Zusammenarbeit keine besteht hohes bestreben einer Gleichbehandlung von Mitarbeitern (allgemein und Geschlechterübergreifend). Wenn ich schätzen müsste besteht die Belegschaft etwa aus 2/3 Männern und 1/3 Frauen. Der oberste Vorstandsposten ist übrigens von einer Frau besetz.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eine gute Altersdurchmischung. Das Alter des einzelnen spielt dabei keine besondere Rolle. Lange Firmenzugehörigkeit (über 10 oder sogar 20 Jahre) wird bekanntgegeben und honoriert.

Karriere / Weiterbildung

Am Anfang steht ein Seminar, dass den Einstieg erleichtert und die Firmenwerte vermittelt. Aber auch im Weiteren werden in den jährlichen Personalentwicklungsgespräche mit dem Vorgesetzten Karriereziele und Wege besprochen, die dann durch verschiedenes Programm und Seminare begleitet werden. Wachstumsbedingt sind Positionen in verschiedenen ebenen vorhanden und dadurch die Möglichkeiten gut. Man muss aber schon selbst aktiv bleiben und den Vorgesetzten zugehen.

Gehalt / Sozialleistungen

BAV, Vergünstigte KV-Tarife (auch für Fam. Angehörige), jeder feste Mitarbeiter hat Anspruch auf ein Firmen-Smartphone. In Abhängigkeit von Position und Bedarf existieren vielfältige KFZ Regelung. Ebenso besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an "Job-Rad" (Fahrrad oder eBike-Leasing), Tischkicker, Tee Kaffee, Betriebsobst und vieles. Auch wenn nicht die Spitzengehälter der Branchenriesen zu erreichen sind so entspricht die Gehaltsstruktur einem dem Mittelstand durchaus angemessenen Niveau.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind gut. Modern Technik (z.B. auch bei Bedarf höhenverstellbare Tische). Bei Bedarf flexible Arbeitszeitreglungen und vieles mehr.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vorhanden, z.B. existieren Yammer Talks über Mineralwasser in Gasflaschen existieren ebenso wie Mülltrennung.

Work-Life-Balance

Es wird Wert daraufgelegt, dass Kundenprojekte in räumlicher Nähe zur Niederlassung liegen oder ggf. überwiegend remot Arbeit möglich ist. Mitarbeiter sollen nicht, wie oft in der Beraterbranche üblich, aus dem Koffer leben müssen „Ich fand den Satz: „…in der Regel schläfst du im eigenen Bett…“ eine passende Formulierung. Das soll aber nicht heißen, dass auch mal Überstunden anfallen. Aber grundsätzlich gibt es unterschiedliche Überstundenregelungen. Bei Beratern und Entwicklern wird im Allgemeinen versucht erst gar nicht zu viele Überstunden entstehen zu lassen bzw. diese zeitnah durch Gleitzeitregelungen auszugleichen. Betriebssportangebote sind ebenfalls vorhanden, kommen bei der aktuellen Mitarbeiterzahl jedoch mitunter nicht zustande.

Image

Als das „Start-Up“ im Unternehmen möchte ich die Niederlassung Ffm nicht direkt bezeichnen. Wenn man die gesamte Gruppe aber mit „mittelstandsgeprägtes IT Haus mit gutem Wachstum“ beschreibt, dann ist Frankfurt doch eher die junge, dynamische Niederlassung. Eine schöne schlanke Einheit mit kurzen Wegen und und schnellen Entscheidungen. Von der in der Gruppe (durch das entsprechende Kundensegment) hier und da anzutreffende „Behördenmentalität“ ist hier eher wenig zu spüren.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte die Nähe zu den Mitarbeitern in der gesamten Gruppe beibehalten gerade auch bei wie dem aktuellen Wachstum ist das sehr wichtig und sollte nicht unter die Räder kommen.

Pro

Die regelmäßige Teilnahme an der TOP Job Befragung, die den Mitarbeitern die Gelegenheit gibt, die eigene Meinung anonym kundzutun und bei der dieses Jahr der erste Platz erzielt wurde.
Die regelmäßigen und mit hohem Aufwand durchgeführten Personalentwicklungsgespräche.
Die „offene Tür Philosophie“ bei Vorgesetzten egal welcher Ebene.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    CONET Solutions GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in