Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
CONET Technologies Holding GmbH Logo

CONET Technologies Holding 
GmbH
Bewertung

Guter Arbeitgeber mit großartigen Kollegen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CONET Services GmbH in Hennef gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firmenkultur und den Zusammenhalt, gerade innerhalb der eigenen Abteilung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich nichts.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde vorschlagen, gerade in den Stabsabteilungen aktiver noch zu vermitteln, dass sie für die Mitarbeiter da sind. Da hat man nicht immer das Gefühl, dass alles getan wird, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist (gerade in den Projekten) sehr gut und kollegial. Es herrscht nicht das Prinzip, Druck vom Kunden an die Mitarbeiter weiterzugeben, sondern als Team an Lösungen zu arbeiten.

Kommunikation

Innerhalb der Firma (gerade wenn es um übergreifende Themen geht) ist die Kommunikation nicht immer optimal, aber innerhalb der Abteilung klappt es super. Es gibt neben regelmäßigen Infotermeinen (innerhalb der Abteilung) auch diverse Kanäle wie Yammer oder ein eigenes Intranet, wo man die Informationen gebündelt erhält, aber manchmal auch proaktiv danach suchen muss.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind hier das große Plus, man kann sich auf alle verlassen und jeder zieht an einem Strang. Auch über Abteilungsgrenzen hinweg hilft jeder gerne, wenn Expertise benötigt wird. Absolut Top!

Work-Life-Balance

Gerade für ein Consulting Unternehmen ist die Work-Life-Balance sehr gut. Es gibt Gleitzeitregelungen und es wird durch die Führungskräfte aktiv darauf hingearbeitet, nicht zu viele Überstunden zu machen. Hier hat die Firma verstanden, dass die Mitarbeiter die wichtigste Ressource sind und es wichtig ist, dass es ihnen gut geht. Sicher trägt hier auch dazu bei, dass CONET vor allem für Behörden arbeitet und diese auch manchmal etwas langsamer funktionieren als Privatunternehmen, in denen alles immer hopplahopp gehen muss.

Auch Reisetätigkeit kommt zwar mal vor, aber für ein Consulting Unternehmen extrem wenig. Man wird fast immer standortnah eingesetzt (oder direkt im Homeoffice).

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind super - sehr verlässlich, halten einem den Rücken frei und gut in der Kommunikation. Je höher man in der Firmengruppe geht, desto eher gibt es auch mal Vorgesetzte, die da weniger gut aufgestellt sind. Aber mit denen hat man zum Glück im Arbeitsalltag praktisch nie zu tun.

Interessante Aufgaben

Die Consulting Projekte sind interessant und abwechslungsreich, gerade wenn man nicht in Langläufern sitzt. Absolut neue Technologien kommen manchmal erst langsamer an, was aber vor allem am Kundensegment liegt (öffentliche Hand), die da einfach hinterherhinkt.

Gleichberechtigung

Soweit ich es mitkriege, achtet CONET gut auf Gleichberechtigung und dass nicht diskriminiert wird. Hier könnte man aber durchaus auch noch proaktiv Strukturen schaffen, dass so etwas gar nicht erst vorkommen kann (statt nur zu reagieren).

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen (und es werden auch ältere Kollegen neu eingestellt). Soweit ich das sehe ist da der Umgang gut und es gibt keine Probleme. Es wird auch Wert auf langfristige Bindung zur Firma gelegt und Kollegen, die lange dabei sind, werden für ihre Expertise geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsausstattung ist gut (Laptop für jeden), aber wenn man speziellere Sachen braucht ist die Beschaffung manchmal etwas aufwändig (oder wird abgelehnt).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das ganze ist nicht aktiv schlecht, aber meines Eindrucks nach kommen Anstöße hier meist aus der Belegschaft selbst. Hier kann CONET durchaus noch aktiver werden.

Gehalt/Sozialleistungen

CONET zahlt sicher nicht die absoluten Spitzengehälter im Consulting-Bereich, aber gerade in Hinblick auf die Work-Life-Balance die man hier hat, sind die Gehälter sehr fair.

Image

In der allgemeinen Öffentlichkeit ist CONET zwar nicht so präsent, aber im Haupt-Kundensegment (öffentliche Hand) ist CONET sehr sichtbar und hat einen guten Ruf.

Karriere/Weiterbildung

Es wird mit jedem Mitarbeiter (zumindest im Consulting) jedes Jahr neu verabredet, welche Fortbildungen gemacht werden müssen - diese sind dann auch Teil der eigenen Jahresziele. Das ist natürlich für Firma und Mitarbeiter super. Auch sonst hat man gute Aufstiegsmöglichkeiten, wenn man sich in seinen Bereichen hervortut.