Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
CONET Technologies Holding GmbH Logo

CONET Technologies Holding 
GmbH
Bewertungen

202 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

202 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

135 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 39 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Arbeitgeber wird teilweise immer schlechter

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 im Bereich IT bei CONET Technologies Holding GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Super mit Familie vereinbar

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fairer und offener Arbeitgeber für Einsteiger und Erfahrene Kollegen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CONET Services GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das miteinander & füreinander.
Die offene Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Home Office Tätigkeiten nach Corona auf freiwilliger Basis beibehalten.

Anpassung der Firmenwaagen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre empfinde ich innerhalb der Conet als sehr gut ebenso wie den Großteil der Kunden.
Kein Gegeneinander, eine Du-Politik und offene Türen und Ohren tun hier glaube ich ihr übriges.

Image

So weit ich das beurteilen kann, sehr gut.

Work-Life-Balance

Zumindest von meiner Position aus kann ich sagen, dass die Vorgesetzten darauf achten auch mit Angeboten neben dem Job dafür sorgen, dass man eine Work-Life-Balance bekommt.

Karriere/Weiterbildung

Ob Studium, Zertifizierungen oder ähnliches - hier steht euch die Conet nicht im Weg und findet immer eine Möglichkeit, eure Weiterbildungsziele zu erfüllen.

Karriere ja aber ein Aufstieg ist auf Grund der Struktur schwer möglich. (flache Hierarchie)

Kollegenzusammenhalt

Hier kann ich nur innerhalb meiner Abteilung sprechen aber das ist einer der Gründe warum ich sehr zufrieden bin. Weil ich das als sehr gut empfinde und auch sehr wichtig.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nur aus der Position eines jungen Kollegen beurteilen und ich denke der Umgang ist sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Zuvorkommend, aufmerksam, fair und vor allem Verständnisvoll. (Zumindest in meiner Abteilung)

Kommunikation

In der Kommunikation wird jeder Bedacht. Auch die Offenheit, Direktheit und vor allem Ehrlichkeit (gerade in der Corona Krise) führen häufig dazu, dass zumindest ich mich persönlich immer abgeholt werde.
Insgesamt sehr offen und auch ein Stück herzlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte immer besser sein. Schlecht bezahlen tut die Conet nicht.

Gleichberechtigung

Kann ich nur bedingt von meiner Position einschätzen aber ich empfinde die Conet als sehr fortschrittlich. Eine Frauenquote für Führungsposition wird nicht benötigt - Die Conet setzt es auch ohne Quote einfach um.

Interessante Aufgaben

Insgesamt empfinde ich die Aufgaben als sehr spannend.
Ab und an kommen auch wiederkehrende Aufgaben dazu, gerade bei langwierigen Projekten.

Familienfreundliches und flexibles Unternehmen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CONET Solutions GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexible Arbeitszeiteinteilung ist je nach Aufgabengebiet möglich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass der Standort gewechselt wird und die Fahrt ins Büro für mich damit deutlich länger dauert.

Verbesserungsvorschläge

Das Thema Homeoffice ernstahfter angehen und auch hier etwas mehr für Arbeitsplatzaustattung investieren.

Arbeitsatmosphäre

Gundsätzlich sehr angenehm, seit Corona hat das soziale Miteinander leider etwas gelitten.

Image

Sehr gut, soweit ich das bewerten kann.

Work-Life-Balance

Dank felxibler Arbeitszeiten sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Sofern gewünscht, gibt es dazu durchaus Möglichkeiten. Regelmäßige Weiterbildungen sind ohnehin erwünscht und werden vom Arbeitgeber ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer ist heutzutage mit seinem Gehalt schon zufrieden? Wird danach gefragt, so gibt es doch immer Luft nach oben.

Kommunikation

Auch wenn das eigenartig klingen mag, aber durchaus positiv ist das Recht auf "Nicht-Erreichbarkeit"!

Interessante Aufgaben

Durchaus...


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Findet man nicht an jeder Ecke

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CONET Technologies Holding GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wer hier nicht klarkommt, darf auch mal bei sich selbst nachschauen

Arbeitsatmosphäre

Auffällig gut, insbesondere wenn man Erfahrungen aus anderen Firmen mitbringt

Image

Die überwiegend sehr gute Außenwahrnehmung bestätigt sich beim Blick "von innen"

Karriere/Weiterbildung

Siehe oben: wer will und kann, hat Möglichkeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Besser geht immer, aber im Rahmen der Möglichkeiten in Ordnung

Kollegenzusammenhalt

Ein paar "Nudeln" gibt es auch hier, grundsätzlich aber top!

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich schon gut, weitere Verbesserung verspricht das neue Bürogebäude

Kommunikation

Sehr gut, was vertretbar ist wird kommuniziert

Interessante Aufgaben

Wer will und kann, hat viele Möglichkeiten für anspruchsvolle Tätigkeiten


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

CONET ist von gestern und beweihräuchert sich selbst

1,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei CONET Technologies Holding GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

es gibt keine Beteiligung der Mitarbeitenden (keinen Betriebsrat)

Vorgesetztenverhalten

launisch und nicht kritikfähig

Gleichberechtigung

in der internen Kommunikation der Geschäftsführung gibt es nur „Kollegen“


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Menschen mit Menschen für Menschen

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CONET Technologies Holding GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlicher Zusammenhalt und soziales Umfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts wirklich Schlechtes zu nennen. Kleinigkeiten gibt es immer und überall.

Verbesserungsvorschläge

Eine kritische Prüfung der Stabsprozesse und der Personalstärke dort wäre ein Thema.

Arbeitsatmosphäre

Eigenverantwortung, Entscheidungskompetenz und menschliches Miteinander sind für mich die perfekte Mischung hier.

Image

In der öffentlichen Hand gut bis sehr gut, in der Privatwirtschaft weniger bekannt.

Work-Life-Balance

Sehr gut, Gleitzeit (auch volle Tage), keine Rufbereitschaft, keine Schichtarbeit, Wochenendarbeit nur in Ausnahmefällen (gilt für das Consulting/Engineering) und kein Leben aus dem Koffer im Hotel.

Karriere/Weiterbildung

Gute Entwicklungsmöglichkeiten, sowohl technisch inhaltlich als auch Aufstiegsmöglichkeiten in das Management. Führungskräfte werden nicht von extern eingekauft.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, wie immer Luft nach oben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut, aber keine Besonderheiten hervorzuheben.

Kollegenzusammenhalt

Das ist für mich der Hauptgrund hier zu sein und der mich hier auch hält, ich habe noch nirgendwo anders ein so kollegiales Umfeld gehabt wie hier. Ich hatte noch nie das Gefühl das jemand gegen mich gearbeitet hätte oder man nicht offen miteinander reden könnte. Hier würde ich auch mehr als 5 Sterne vergeben. :)

Umgang mit älteren Kollegen

Ehrungen für lange Zugehörigkeit, ansonsten werden Mitarbeiter jeden Alters gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte in den Jahren immer das Gefühl mit Menschen zu arbeiten, mit denen ich offen reden kann und die auch sehr bemüht sind zu helfen wenn es mal schwierig ist (sowohl privat als auch beruflich), das habe ich sowohl selbst als auch bei Kollegen erlebt. In der CONET Services wird hoher Wert auf eine gesunde Führungskultur gelegt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen grundsätzlich gut, durch den coronabedingten Umzug ins Homeoffice natürlich eingeschränkt, hier vermisse ich den Austausch am Kaffeeautomaten und das gelegentliche gemeinsame Mittagessen mit Kollegen.

Kommunikation

Innerhalb der CONET Services kurze und transparente Kommunikationswege, seitens des Holding würde ich mir häufigere Informationsveranstaltungen wünschen. Durch das schnelle Wachstum der letzten Jahre merkt man, dass vor allen die Strukturen im Stab nicht vergleichbar schnell gewachsen sind und es hier schonmal in der Zusammenarbeit hakt.

Gleichberechtigung

Die Vorstandsvorsitzende ist eine Frau, meine direkte Vorgesetzte ist eine Frau, im Stab sind einige Führungspositionen mit Frauen besetzt und ich habe vor allem seit 1-2 Jahren den Eindruck das hier mehr weibliches Führungspersonal gefördert und befördert wird. Eine in meinen Augen positive Entwicklung. Trotzdem ist die grundsätzliche Frauenquote wie in den meisten IT Unternehmen nur geschätzte 20% overall mit einem Trend nach oben.

Interessante Aufgaben

Die eigenen Aufgaben hängen häufig vom persönlichen Engagement ab. Aufgaben außerhalb des Tagesgeschäfts werden meistens an Leute verteilt die sich hier freiwillig melden und Lust haben neue Dinge auszuprobieren.
Immer mal wieder herausfordernde und interessante Kundenprojekte mit neuen Aufgabenstellungen, aber auch viele Standardprojekte.

IT-Consultant

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei CONET Services GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life Balance
Gute persönliche Weiterbildung/Entwicklung
Home-Office

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ständige neue Mitarbeiter / Wechsel von alte Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Bessere Bezahlung
Bessere IT-Infrastruktur und Bedingungen.
E-Autos & Job-Ticket Bahn
Nicht nur Neue Mitarbeiter Einstellen, auch auf die andere Mitarbeiter hören.

Arbeitsatmosphäre

Kolegial, Freundlich, Respektvoll.

Image

Conet - Nach außen stellt sich die Firma gut dar, im IT & Banking Sektor bekannt.

Work-Life-Balance

Work-Life Balance Perfekt ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bike/Fahrrad - wird angeboten
Job-Ticket - wird nicht angeboten (was in Frankfurt ideal wäre)
E-Autos auch nicht angeboten .

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute und freundliche Kollegen in FFM_Börsenplatz und Hennef.

Umgang mit älteren Kollegen

In Frankfurt und Niederkassel es ist gemischt , also in Niederkassel wurden auch ältere Kollegen eingestellt , Also Supper .

Vorgesetztenverhalten

Supper Teamleiter Conet Services in Frankfurt Börsenplatz - nett , transparent und ehrlich.
Teamleiter in FFM_Börsenplatz finde ich sehr gut Technisch auch Menschlich, Technisch sehr Kompetent (NN).
Auch in Niederkassel Managed Services Gute Teamleiter .

Arbeitsbedingungen

O.K aber könnte besser , also nur das Minimum - als IT Company

Kommunikation

Manchmal wird aneinander vorbei kommuniziert und nicht alles übergeben, aber es ist normal / Aber nicht oft - deswegen Kommunikation bei Conet ist O.K

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterdurchschnittlich /

Gleichberechtigung

Frauen werden nicht Eingestellt im IT & Technik / also nur HR und Projekts.
Ich finde Conet soll Frauen einstellen !!!

Interessante Aufgaben

Interesante Aufgaben - also jeden Tag was neues - falls interesse da ist.

Guter Arbeitgeber mit großartigen Kollegen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CONET Services GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firmenkultur und den Zusammenhalt, gerade innerhalb der eigenen Abteilung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich nichts.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde vorschlagen, gerade in den Stabsabteilungen aktiver noch zu vermitteln, dass sie für die Mitarbeiter da sind. Da hat man nicht immer das Gefühl, dass alles getan wird, um den Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist (gerade in den Projekten) sehr gut und kollegial. Es herrscht nicht das Prinzip, Druck vom Kunden an die Mitarbeiter weiterzugeben, sondern als Team an Lösungen zu arbeiten.

Image

In der allgemeinen Öffentlichkeit ist CONET zwar nicht so präsent, aber im Haupt-Kundensegment (öffentliche Hand) ist CONET sehr sichtbar und hat einen guten Ruf.

Work-Life-Balance

Gerade für ein Consulting Unternehmen ist die Work-Life-Balance sehr gut. Es gibt Gleitzeitregelungen und es wird durch die Führungskräfte aktiv darauf hingearbeitet, nicht zu viele Überstunden zu machen. Hier hat die Firma verstanden, dass die Mitarbeiter die wichtigste Ressource sind und es wichtig ist, dass es ihnen gut geht. Sicher trägt hier auch dazu bei, dass CONET vor allem für Behörden arbeitet und diese auch manchmal etwas langsamer funktionieren als Privatunternehmen, in denen alles immer hopplahopp gehen muss.

Auch Reisetätigkeit kommt zwar mal vor, aber für ein Consulting Unternehmen extrem wenig. Man wird fast immer standortnah eingesetzt (oder direkt im Homeoffice).

Karriere/Weiterbildung

Es wird mit jedem Mitarbeiter (zumindest im Consulting) jedes Jahr neu verabredet, welche Fortbildungen gemacht werden müssen - diese sind dann auch Teil der eigenen Jahresziele. Das ist natürlich für Firma und Mitarbeiter super. Auch sonst hat man gute Aufstiegsmöglichkeiten, wenn man sich in seinen Bereichen hervortut.

Gehalt/Sozialleistungen

CONET zahlt sicher nicht die absoluten Spitzengehälter im Consulting-Bereich, aber gerade in Hinblick auf die Work-Life-Balance die man hier hat, sind die Gehälter sehr fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das ganze ist nicht aktiv schlecht, aber meines Eindrucks nach kommen Anstöße hier meist aus der Belegschaft selbst. Hier kann CONET durchaus noch aktiver werden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind hier das große Plus, man kann sich auf alle verlassen und jeder zieht an einem Strang. Auch über Abteilungsgrenzen hinweg hilft jeder gerne, wenn Expertise benötigt wird. Absolut Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen (und es werden auch ältere Kollegen neu eingestellt). Soweit ich das sehe ist da der Umgang gut und es gibt keine Probleme. Es wird auch Wert auf langfristige Bindung zur Firma gelegt und Kollegen, die lange dabei sind, werden für ihre Expertise geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind super - sehr verlässlich, halten einem den Rücken frei und gut in der Kommunikation. Je höher man in der Firmengruppe geht, desto eher gibt es auch mal Vorgesetzte, die da weniger gut aufgestellt sind. Aber mit denen hat man zum Glück im Arbeitsalltag praktisch nie zu tun.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsausstattung ist gut (Laptop für jeden), aber wenn man speziellere Sachen braucht ist die Beschaffung manchmal etwas aufwändig (oder wird abgelehnt).

Kommunikation

Innerhalb der Firma (gerade wenn es um übergreifende Themen geht) ist die Kommunikation nicht immer optimal, aber innerhalb der Abteilung klappt es super. Es gibt neben regelmäßigen Infotermeinen (innerhalb der Abteilung) auch diverse Kanäle wie Yammer oder ein eigenes Intranet, wo man die Informationen gebündelt erhält, aber manchmal auch proaktiv danach suchen muss.

Gleichberechtigung

Soweit ich es mitkriege, achtet CONET gut auf Gleichberechtigung und dass nicht diskriminiert wird. Hier könnte man aber durchaus auch noch proaktiv Strukturen schaffen, dass so etwas gar nicht erst vorkommen kann (statt nur zu reagieren).

Interessante Aufgaben

Die Consulting Projekte sind interessant und abwechslungsreich, gerade wenn man nicht in Langläufern sitzt. Absolut neue Technologien kommen manchmal erst langsamer an, was aber vor allem am Kundensegment liegt (öffentliche Hand), die da einfach hinterherhinkt.

Für Einsteiger Top, danach eher Flop.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei CONET Solutions GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird auf die Arbeitswelt gut vorbereitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn man weiter kommen will, muss man abspringen.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter ehrlich fragen, was sie bewegt und keine Image-Befragungen durchführen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nett, stressfrei, aber etwas abgehangen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CONET Services GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang miteinander, die Ehrlichkeit und das Agieren auf Augenhöhe. Keine Firma die einem grauen Haare wachsen lässt. Es wird sich um die Belange gekümmert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht ist nichts, die Fluktuation bei jungen, engagierten Kollegen ist in meinen Augen aber zu hoch. Da ist viel kaputt gegangen.

Verbesserungsvorschläge

Sich nicht zu sehr auf Public konzentrieren, es kommen womöglich auch andere Zeiten. Probleme erkennen und angehen, nicht alles schönreden.

Arbeitsatmosphäre

Immer alle freundlich, hilfsbereit, verständnisvoll. Kein großer Stress und eine Wohlfühlatmosphäre.

Image

Gut. Vor allem im Public-Sektor erfolgreich und dafür auch bekannt. Mehrfacher Award Gewinner bei Arbeitgeberbewertungen.

Work-Life-Balance

Absolut super. Es wird versucht auf alle privaten Belange des MA einzugehen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist gewünscht und wird natürlich bezahlt. Karriere ist auch möglich, denke aber, der Weg kann steinig sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt leider etwas unterdurchschnittlich. Ein Grund für viele junge Kollegen sich alternativ auch andere Sachen anzuschauen. Sozialleistungen sind gut.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich wirklich gut. Man hilft sich in der Regel.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir ist nichts Negatives zu Ohren gekommen.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier: Alle freundlich und auf Augenhöhe. Offene Türen und ein offenes Ohr. Bei fachlichen Themen prallt man dann eher schon mal ab.

Arbeitsbedingungen

Hardware in Ordnung, Arbeitsplätze modern und zeitgemäß. Zu Corona Zeiten hätte sich mancher ein wenig mehr Unterstützung gewünscht, da konnte man selber zusehen wie man sich daheim arrangiert. Immerhin war Home Office überhaupt kein Thema und wurde und wird bis heute aktiv gelebt.

Kommunikation

Es ist immer alles super und alle haben sich lieb. So wird es von oben jedenfalls gesagt. Abteilungsübergreifend ist es unterschiedlich, manche möchten auch gerne für sich sein. Andere versuchen die Hürden zu überwinden. Durch das Wachstum auch momentan schwieriger.

Gleichberechtigung

Absolut kein Thema. Alles grün.

Interessante Aufgaben

Unterschiedlich. Das Unternehmen ist sehr durch die öffentliche Hand geprägt. Das nimmt natürlich ordentlich Wind aus den Segeln. Daher ist man technisch und fachlich in manchen Themengebieten wirklich nicht State of the Art. Da sind andere deutlich weiter. Wer sich in dieser Nische gerne tummelt, findet hier reichlich Arbeit. Wer gerne auch mal mit innovativen Lösungen an den Start gehen will, wird wohl etwas ernüchtert sein, vor allem im Infrastrukturbereich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN